Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > andere Krebsarten > Krebs im Genitalbereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.04.2001, 15:52
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

Mein Lebensgefährte hat Hautveränderungen an der Unterseite seines Penis in Richtung Hodensack festgestellt. Sind manchmal ein wenig schmerzhaft.
Es sind 3 weiche hautfarbene, längliche Gewächse ca. 1-1,5 cm lang und sind erhöht. Ist das ein Penis-Karzinom.
Er traut sich nicht zum Arzt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2002, 17:05
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

hi karina
sag deinem freund er soll unbedingt zum arzt und zwar schnellstens.
ohne euch angst zu machen ,aber das thema ist leider sau ernst ich habe peniskrebs und bin erst 48 habe auch zu lange gewartet nun muß ich ohne penis leben.wenn ihr oder dein freund noch fragen habt dann steh ich euch gerne zur verfügung.
gruß an euch und viel glück
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.06.2002, 19:18
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

Hallo, mein Mann hat auch ein Peniskarzinom. Ihm sind jetzt alle Lymphkonten in den Leisten und im Bauchbereich herausgenommen worden. Wie warten noch auf das Ergebnis des Feinschnittes. Hast Du Gast, die gleiche Operation über Dich ergehen lassen und wenn ja, wie lebst Du damit (Ödeme,etc.)? Ich hoffe auf Antwort!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.06.2002, 09:27
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

liebe carolin
ich weiß nicht in wie weit es bei deinem mann fortgeschritten ist.ich für meinen fall habe den penis total entfernd bekommen.die lymphknoten habe ich noch und ich habe bis jetzt auch keine schmerzen oder ähnliches verspürt.meine letzte op ist im oktober lertzen jahres gewesen.
bei mir spielen aber die famieliren sachen mehr eine rolle als meine krankheit.meine frau hat mich nach der 2 op verlassen und das nach 26 jahren.ich hoffe du reagierst nicht so. würde mich freuen wenn wir in kontakt bleiben könnten.
cu und alles gute für deinen mann.
ps.wenn ihr zusammen haltet und du zu deinem mann stehst dann hat es dein mann leichter.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2002, 14:32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

Lieber Kingler,
danke für Deine Antwort! Mein Mann hatte "nur" eine Penisteilamputation! Es tut mit leid mit Deiner Frau! Auf diese Idee würde ich überhaupt nicht kommen!! Nur zusammen kann man so etwas durchstehen. Also viel Kraft an Dich!! Wir haben auch zwei Kinder, für die es sich lohnt weiterzumachen! Mein Mann soll jetzt nach der Klinik (er ist noch bis nächste Woche dort) in eine Reaklinik. Frage: Haben sie bei Dir ein CT gemacht um die Lymphknoten zu kontrollieren? Beim Schnellschnitt haben sie schon in den Leistenlymphknoten Metastasen gefunden!Bis bald!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.06.2002, 11:28
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

hallo
vorab,ich heiße werner.
ja bei mir wird in regelmäßigen abständen ct gamacht.ich bin froh das du zu
deinem mann stehst.ich war auch in der reha.dein mann bekommt dort auch ein
psychologen angeboten er soll es ruhig annehmen es tut gut.
sag deinem mann unbekannterweise einen schönen gruß und viel glück.
wäre nett wenn ihr euch wieder meldet
ps.ich war in sankt-peter ording es war sehr schön dort.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.06.2002, 19:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

Hallo Werner,
wir wissen jetzt, dass die Bauchlymphknoten frei waren und sind sehr erleichtert!! Was hälst Du davon, wenn wir unsere mails nicht nur über den Kompass laufen lasseb würden?! Es gibt ja bei dieser Krebsart scheinbar leider keine Selbsthilfegruppe, dabei sind Gespräche und Erfahrungsaustausch sooooo wichtig!
Lieben Gruß Carolin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.06.2002, 20:19
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

das finde ich super.auch ich bin der meinung das wir es auf die normale,allso auserhalb des forums schreiben sollten,und auch denn kontakt aufrecht erhalten sollten hier meine mail wkingler@t-online.de.ansonsten findest du mich in yahoo unter spiele.da gibt es immer etwas ablenkung.schreib mir bitte.und alles liebe und gute für deinen mann.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.06.2002, 12:03
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

hi carolin
da du dich nicht bis jetzt bei mir gemeldet hast,hoffe ich nicht das sich bei deinem mann nicht etwas zum schlechten geäandert hat.
sei doch so nett und melde dich kurz.
danke bis bald
PS.schöne grüße an deinen mann
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.06.2002, 22:08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

Hallo Werner, Du meldest Dich nicht! Hast Du meine mails an Deine Adresse nicht bekommen? Carolin
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.11.2002, 18:05
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...bin ich froh nicht allein zu sein ...

Hallo Werner und Carolin!
Mein Partner ist 39 Jahre und wir sind seit 5 Jahren zusammen. Nov.2001 wurde auch bei ihm eine Penisteilamputation vorgenommen. Es folgten OP`s der Lyphdrüsen, die letzte vor 4 Wochen und von 5Knoten waren 2 mit Krebs befallen. Von Chemo oder Bestrahlung ist uns eher abgeraten worden. Ich habe 1000 Fragen und wäre sehr an einem Austausch interessiert.Leider hat mein Liebster bisher noch keine Kur gemacht, keine psych.Unterstützung - aber das will er nun in Angriff nehmen. Mit deiner Frau das finde ich auch sehr schlimm für dich. Ich habe Angst das "wir" zu verlieren, weil ich streckenweise das Gefühl habe, dass ich ihm eher eine Last oder "Verpflichtung" bin als eine Hilfe!Bitte meldet euch!!! Liebe Grüße Petra
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.11.2002, 19:00
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

Hallo Petra,
ich kann Dich mit Deinen Gefühlen voll verstehen, ging und geht es mir doch häufig ähnlich und das Schlimme ist, dass niemand es nachvollziehen kann, der es nicht selber durchmacht. Mein Mann hat Deine mail auch gelesen und wir wären beide an einem Austausch mit Euch sehr interessiert, sucht mein Mann doch schon länger einen Gesprächspartner, der das Gleiche durchgemacht hat und durchmacht wie er.
Liebe Grüße Carolin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.11.2002, 18:27
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

Oh, toll Carolin - ich freue mich, dass du dich gemeldet hast! Es ist so schwer jemand zu finden, da die meisten Männer doch wohl eher älter sind und die Forschung noch nicht so viel erfahrungswerte besitzt! Aber das menschliche, die Gefühle bleiben wohl am meisten auf der Strecke, denn selbst ein Psychologe muß wohl von der Theorie und den wenigen bekannten (und behandelten?) "Fällen" ausgehen. Ich bin sehr froh wenn wir uns austauschen können, mein Bester tut sich etwas schwerer darüber zu reden, da er nach seinen worten "bald verrückt wird wenn er genauer darüber nachdenkt"-aber ich hoffe er steigt in unsere Gespräche ein, wenn er sich verstanden fühlt! Liebe Grüße an euch beide - Petra_Fischer15@web.de
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.11.2002, 15:05
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

Haaallo Carolin-meldet euch doch bitte!!! Geht es dir / euch nicht so gut??? Geteiltes Leid trägt sich manchmal ein kleines bisschen besser...Liebe Grüße PetraPetra_Fischer15@web.de
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.11.2002, 00:37
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Penis-Karzinom, wer kennt sich aus

Hallo Petra,

die Charité ist eine der wenigen Klinken, die sich etwas näher mit dem Peniskarzinom befassen. Ich besorg' mir dort bald auch einen Termin.

http://www.charite.de/ch/uro/erkrankungen/erkrank.html


Grüsse
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Adenocystisches Karzinom im Weichgaumen und der Kampf degegen Antonius Krebs im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich 77 31.05.2006 18:28
Wer kennt das Cholangiozelluläre Karzinom? milja Gallenblasentumor/Gallengangskarzinom 0 05.10.2005 16:09
Zur Aufklärung !? Bauchspeicheldrüsenkrebs 1 27.03.2005 08:48
distales ösophagus - karzinom?? Magenkrebs 5 10.10.2003 01:57
epi spinal karzinom??? Was ist das???? Hautkrebs 1 29.09.2003 09:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD