Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Rund um den Chat (z.B. Verabredungen)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 08.05.2008, 00:55
Benutzerbild von Rubbelmaus
Rubbelmaus Rubbelmaus ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.12.2004
Ort: Schönste Stadt am Rhein
Beiträge: 1.793
Standard AW: Werner stört beim Chatten

Tja Bärbchen,

das ist eben ein Problem was einige Leute haben, sie nehmen sich wichtiger als sie sind. Ob Werner, Manfred, Bärbel, Inge, Fritz oder Franz ect., mit oder ohne Bommel. Ein Wichtigtuer ist immer dabei, der meint er habe diesen Namen für sich alleine gepachtet. Da kannste halt nichts gegen machen.

Gruß
Heidi (der es egal ist, dass sie dauernd das Heidilied hören muß, wenn sie ihren Namen sagt)
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 08.05.2008, 08:30
rose78
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Werner stört beim Chatten

Wenn ihr Euren Tieren schon so (wie ich finde) außergewöhnlichen Namen gebt, dann wäre es für den einen oder anderen vielleicht auch einmal interessant, was diese zu bedeuten haben.

Nun, mal schauen, was ich so finde...
Nur ich denke ma........bei Muschi werde ich bei meiner Suche weniger Erfolg haben

Name: Manfred
Synonym1: Manfried
Geschlecht: männlich
Herkunft: althochdeutsch
Biblisch: Nein
Bedeutung: mannhafter Beschützer
Kurzform1: Fredi
Kurzform2: Fredo
Beschreibung: man: Mann, fridu: Friede, Schutz


Name: Werner
Synonym1: Wernher
Geschlecht: männlich
Herkunft: althochdeutsch
Biblisch: Nein
Bedeutung: aus dem Stamm und Heer der Warner Stammende
Kurzform1: Werno
Beschreibung: jüngere Form: Warinheri/Werinher; verini: germ. Stammesname der Wanren; heri: Heer; hl. Werner von oberwesel (13. Jhd.)


Name: Barbara
Synonym1: Bärbel
Synonym2: Barbi
Geschlecht: weiblich
Herkunft: lateinisch
Biblisch: Nein
Bedeutung: barbarisch, fremd, ausländisch
Kurzform1: Barb
Beschreibung: barbarus, -a, -um; griech: bàrbaros, Hl. Barbara aus Nikomedien (3./4. Jhd., eine der 14 Nothelfer und Schutzpatronin der Bergleute)


Name: Ingeburg
Geschlecht: weiblich
Herkunft: althochdeutsch
Biblisch: Nein
Bedeutung: unter dem Schutz des Gottes Ingo stehend
Kurzform: Inge
Beschreibung: Yngvi: name eines germ. Gottes; burg: Schutz, Burg


Name: Erwin
Geschlecht: männlich
Herkunft: althochdeutsch
Biblisch: Nein
Beschreibung: Urpsrung unklar: entweder ebur: Eber oder heri: Herr, Kriegsschar; wini: Freund

Name: Margarete
Synonym1: Margareta
Synonym2: Margarita
Geschlecht: weiblich
Herkunft: lateinisch
Biblisch: Nein
Bedeutung: die Perle
Kurzform1: Margot
Kurzform2: Grit
Beschreibung: hl. Margarete von Antiochia (3./4. Jhd., Schutzheilige der Bauern, der Gebärenden, eine der 14 Nothelfer), der Blumennamen Margerite kommt aus dem Französischen und geht ebenfalls auf das lat. Margarita (Perle) zurück.


Name: Hildegard
Geschlecht: weiblich
Herkunft: althochdeutsch
Biblisch: Nein
Bedeutung: die im Kampf Schützende
Beschreibung: hiltja; Kampf, gardaz: Einfriedung, Zaun; hl. Hildegard von Bingen (11./12. Jhd.)


Name: Merlin
Geschlecht: männlich
Herkunft: englisch
Biblisch: Nein
Beschreibung: Sagengestalt: Ratgeber von König Artus; keltischer Ursprung, welcher Latinisiert wurde: Myrddin/Merddin: evtl. Düne, Hügel am Meer


Name: Friedrich
Synonym1: Frédéric
Synonym2: Frederick
Geschlecht: männlich
Herkunft: althochdeutsch
Biblisch: Nein
Bedeutung: der Friedensherrscher
Kurzform1: Fritz
Beschreibung: fridu: Friede, Schutz vor Waffengewalt, rihhi: Herrscher, Macht


Name: Jonathan
Geschlecht: männlich
Herkunft: hebräisch
Biblisch: Ja
Bedeutung: Jahwe hat gegeben, Gottesgabe
Beschreibung: Jonathan war der älteste Sohn Königs Sauls

Name: Elisabeth
Synonym1: Elizabeth
Geschlecht: weiblich
Herkunft: griechisch
Biblisch: Ja
Bedeutung: Fülle, Vollkommenheit
Kurzform1: Lilly
Kurzform2: Elli
Beschreibung: griech. Form des hebräischen Namens "Elischeba": (mein) Gott ist Sieben; Elisabeth war Mutter des Täufers Johannes; hl. Elisabeth von Thüringen (13. Jhd.)

Suchergebnis für Name: Muschi
Der Name Muschi ist nicht in der Datenbank, er wird in eine Fehlerliste aufgenommen und demnächst ergänzt.
Vorname Herkunft
Gefundene Datensätze: 0
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 14.06.2008, 18:40
Benutzerbild von iris1506
iris1506 iris1506 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2005
Ort: bockenau/ kreis bad kreuznach
Beiträge: 576
Standard AW: Werner stört beim Chatten

Gizmo ist leider ein Streuner.

Dieses Foto zeigt ihn nach einem ausgedehnzen 3 Tagesausflug,

müde...........kaputt und fertig
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1500.JPG (15,5 KB, 595x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 14.06.2008, 18:49
Benutzerbild von iris1506
iris1506 iris1506 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2005
Ort: bockenau/ kreis bad kreuznach
Beiträge: 576
Standard AW: Werner stört beim Chatten

nun unser neuester zuwachs.
unser baby LAIKA, sie ist ein perserkätzchen und wird mit herrchen und frauchen am PC oder auf der Tastatur sein.

da ihr fell sehr gepflegt werden muß ist ein freigang absolut tabu

auf dem foto ist sie 8 wochen jung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1605.JPG (26,2 KB, 605x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 14.06.2008, 22:38
Benutzerbild von BarbaraO
BarbaraO BarbaraO ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.10.2004
Ort: Zamonien
Beiträge: 6.346
Standard AW: Werner stört beim Chatten

Du liebe Güte Iris,
da läuft mir doch das Herz über.
Gizmo ist wunderschön und die kleine könnte ich auch sofort adoptieren,
obwohl ich sonst nicht so für Perserkatzen bin. Die ist so entzückend. Ihr werdet bestimmt sehr glücklich damit.
Tja und wo soll eine Katze denn sonst sein, wenn nicht neben dem PC?

Wir waren heute bei Ikea und haben ein neues Katzenkissen gekauft. Schwarz wie meine 2 und mit gelben Augen. Noch hat aber noch keine draufgelegen. Das kommt noch:



Grüße von Katzenmutter zu Katzenmutter
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 01.07.2008, 14:18
Benutzerbild von Billchen
Billchen Billchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: bei Kaiserslautern-Pfalz
Beiträge: 373
Standard AW: Werner stört beim Chatten

Hallo Ihr Lieben,
habe zwar kein Bild von unserem wunderschönen " Muck ", der zusammen mit " Timmi " ist unser kleiner Hund und " Örkel " ist unser griechischer Landschildkröter und als einziger noch ein vollwertiger Mann......... ist, ( mein Ehe gespinnst natürlich ausgenommen ) aber ich glaub ich kann euch auch mit folgendem eine kleine Freude bereiten:


Auszüge aus dem Tagebuch einer Katze"
Tag 2983 meiner Gefangenschaft.

Meine Wärter versuchen weiterhin mich mit kleinen Objekten an Schnüren zu locken und zu reizen.

Ich habe beobachtet wie sie sich den Bauch mit frischem Fleisch vollschlagen, während sie mir nur zerstampfte gekochte Reste von toten Tieren mit kaum definierbarem Gemüse vorsetzen.

Die einzige Hoffnung die mir bleibt, ist die einer baldigen Flucht. Währenddessen erlange ich Genugtuung in dem ich das eine oder andere Möbelstück zerkratze.

Morgen werde ich mal wieder eine Zimmerpflanze fressen.

Heute habe ich es beinahe geschafft, einen Wärter durch schleichen zwischen den Beinen zu Fall zu bringen und ihn dadurch zu töten. Ich muss einen günstigen Moment abpassen, zum Beispiel wenn er sich auf der Treppe befindet.

Um meine Anwesenheit abstoßender zu gestalten, zwang ich Halbverdautes wieder aus meinem Magen auf einen Polstersessel. Das nächste Mal ist das Bett dran.

Mein Plan, ihnen durch den geköpften Körper einer Maus Angst vor meinen mörderischen Fähigkeiten einzuflößen ist auch gescheitert. Sie haben mich nur gelobt und mir Milchdrops gegeben. Was wiederum gut ist, weil mir davon schlecht wird.

Heute waren viele ihrer Komplizen da. Ich wurde für die Dauer deren Anwesenheit in Einzelhaft gesperrt. Ich konnte hören, wie sie lachten und aßen. Ich hörte, dass ich wegen einer "Allergie" eingesperrt wurde. Ich muss lernen, wie ich diese Technik perfektionieren und zu meinem Vorteil nutzen kann.

Die anderen Gefangen sind Weicheier und wahrscheinlich Informanten. Der Hund wird oft frei gelassen, kommt aber immer wieder freudestrahlend zurück. Er ist offensichtlich nicht ganz dicht. Der Vogel dagegen ist garantiert ein Spion. Er spricht oft und viel mit den Wärtern. Ich glaube, dass er mich genauestens beobachtet und jeden meiner Schritte meldet. Da er sich in einem Stahlverschlag befindet, kann ich nicht an ihn ran. Aber ich habe Zeit.

Mein Tag wird kommen...
__________________
Ganz liebe Grüße
Billchen
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 24.08.2008, 23:26
Benutzerbild von Bessie
Bessie Bessie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Im Grünen
Beiträge: 684
Standard AW: Werner stört beim Chatten

Hallo!

Hab mal wieder in Bild von meinem lieben Kater, der beim Chatten Aufmerksamkeit sucht.

LG
Bessie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Merlin Lappi.jpg (24,8 KB, 426x aufgerufen)
__________________
Glücklich, wer alles zum Guten wendet und auch das Widrige sich zum Gewinn macht.
(Thomas von Kempen)


Dir von mir im Krebs-Kompass verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine ausdrückliche Zustimmung weder verwendet noch veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 24.08.2008, 23:28
Benutzerbild von BarbaraO
BarbaraO BarbaraO ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.10.2004
Ort: Zamonien
Beiträge: 6.346
Reden AW: Werner stört beim Chatten

... und ich dachte immer, Du könntest Dir einen Schreibtisch leisten, Bessie

möbelbesitzende Grüße
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 24.08.2008, 23:35
Benutzerbild von Bessie
Bessie Bessie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Im Grünen
Beiträge: 684
Standard AW: Werner stört beim Chatten

....der Schreibtisch passt doch so schlecht auf das Sofa!
Du kennst dich aber gar nicht aus...

sofafreundlichbequeme Grüße
Bessie
__________________
Glücklich, wer alles zum Guten wendet und auch das Widrige sich zum Gewinn macht.
(Thomas von Kempen)


Dir von mir im Krebs-Kompass verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine ausdrückliche Zustimmung weder verwendet noch veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 30.08.2008, 17:55
Benutzerbild von Luna10
Luna10 Luna10 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 164
Standard AW: Werner stört beim Chatten

Hallo alle zusammen!

@ Gloria Beetle und Gitti: Ihr habt zwei ganz süße Miezekatzen! Sehen toll aus! Ich wünschte, wir hätten unsere Luna (siehe oben) auch noch. Aber wir mussten sie leider abgeben, da sie sich bei uns drinnen nicht wohl gefühlt hat. Immer wollte sie raus, ist aber nie lange draußen geblieben, weil sie ein kleiner "Schisser" ist. Wer weiß, was die Miez in ihrem ersten Lebenshalbjahr erlebt hat, wir hatten sie ja von der Tierhilfe.

Jetzt lebt sie bei meiner Mom ein herrliches Katzenleben, streunt täglich draußen herum und fängt viele Mäuse (sehr zur Freude meiner Mom kann ich Euch sagen!). Naja und wenigstens können wir sie ab und zu sehen und in Urlaub kommt sie auch noch, wenn meine Eltern mal weg wollen.

Wir vermissen sie sehr. Aber es geht ihr bei Mom besser, da kann sie endlos rumstreunen. Und sie ist dadurch viel ausgeglichener und kratzt und beißt nicht mehr so schlimm.

Grüßle an euch Katzenliebhaber!

Luna
__________________
Freunde sind wie Sterne, selbst wenn du sie nicht siehst, sind sie da. (aus Indien)
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 31.08.2008, 00:28
Benutzerbild von BarbaraO
BarbaraO BarbaraO ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.10.2004
Ort: Zamonien
Beiträge: 6.346
Standard AW: Werner stört beim Chatten

Ach Luna, ihr geht es gut und das ist die Hauptsache. Allerdings kann ich mir ein Leben ohne Katen überhaupt nicht mehr vorstellen.

Unser Manfred ist jetzt ein Jahr alt. Am allerliebsten kommt er zu uns (Bärbel, Werner und mir) rauf, um sich ordentlich zu kloppen.
Es geht eben nichts über eine anständige Tracht Prügel unter Kumpels.
Um mitzukommen, springt er in jede Tasche, jeden Korb oder was sonst noch zum Hineinspringen da ist.
Und so hat unser Manni eben einen Mannibüdel, mit dem er transportiert wird.


Wenn er herausgesprungen ist, gibt es zuerst Küßchen von Werner und Bärbel (sie ist mit auf dem Bild) und anschließend gibt es Fratzengeballer. Es ist eine Wonne.

wonnige Grüße
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 02.09.2008, 14:09
sandra83 sandra83 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 94
Standard AW: Werner stört beim Chatten

hallo zusammen!

neidisch betrachte ich die vielen, so zuckersüßen bilder von euren katzen. wir hatten auch einen lucky, aber wir mußten ihn leider abgeben, denn ich entwickelte eine katzenhaarallergie. war nicht wirklich schön und ich habe wirklich rotz und wasser geheult, als es von seinem neuen herrchen abgeholt wurde. bitte stellt weiter fleißig bilder von euren katzen ein, denn ich liebe diese tiere.

das war unser lucky mit 6 bzw. 8 wochen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg lucky2.jpg (9,6 KB, 317x aufgerufen)
Dateityp: jpg lucky1.jpg (10,4 KB, 319x aufgerufen)
Dateityp: jpg lucky3.jpg (21,5 KB, 321x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 03.09.2008, 17:14
Benutzerbild von BarbaraO
BarbaraO BarbaraO ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.10.2004
Ort: Zamonien
Beiträge: 6.346
Reden AW: Werner stört beim Chatten

chilling Czilla

amüsierter Gruß

Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 03.09.2008, 18:45
Benutzerbild von Luna10
Luna10 Luna10 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 164
Standard AW: Werner stört beim Chatten

Gott wie süüüüüß! Die möchte man am liebsten in die Tasche stecken und mitnehmen!

Liebe Grüße

Luna
__________________
Freunde sind wie Sterne, selbst wenn du sie nicht siehst, sind sie da. (aus Indien)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 03.09.2008, 19:21
bibest bibest ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 400
Standard AW: Werner stört beim Chatten

Hallo

Ich habe fast nur während der Chemo gechattet und die katze die sich damsl immer auf meine Tastatur legte ist leider im Sommer verstorben.
Magenkrebs erwischt leider auch Katzis.
Und dabei hatte sie mir so beigestanden. Über eine Tierhilfe habe ich eine neue katze mit blauen Augen, Elisha (die hieß schon so)
Wenn ich das Bild kliener mache gehen irgednwie die blauen augen weg, deswegen mit Link (ich muss noch viel über Computer lernen).


Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:56 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD