Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > andere Krebsarten > Krebs im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2019, 21:16
Roya Roya ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2019
Beiträge: 2
Standard Diagnose Zungenkrebs, bitte um Informationen

Hallo liebe Leute,

Ich bin ganz neu in diesem Forum und hoffe auf ein paar ermutigende Erfahrungsberichte. Bei meinem Vater 62 wurde ein Plattenepithelkarzinom am linken Zungenrand grading G2 festgestellt. Ein CT wurde bereits gemacht, zum Glück ohne Auffälligkeiten. Gestern hatten wir das Gespräch mit dem Oberarzt vom UKE in Hamburg und der Termin für die OP ist demnächst. Der Doktor war sehr zuversichtlich und hat uns erklärt das sie den Teil der Zunge durch einen Ersatz vom Unterarm ersetzen werden und trotz gutem CT Befund die lymphknoten entfernen werden und nochmal kontrolliert werden. Der Tumor soll etwa eine Größe von 2-2,5 cm haben (daumennagelgross) Er sagte auch das mein Vater nach einiger Zeit wieder normal sprechen und essen könnte. Da ich aber viel gegoogelt habe und immer wieder lese das viele Probleme beim Essen, sprechen und schlucken haben, bin ich ängstlich . Was sagen eure Erfahrungsberichte? Eine Bestrahlung oder Chemotherapie würde momentan nicht in fragen kommen, laut Doktor, jedoch würde er genaueres nach der Operation sagen können. Ich hoffe sehr das mir einige berichten können wie es bei Ihnen gelaufen ist .

Viele Grüße

Roya
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.09.2019, 21:27
Biggy Biggy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 70
Standard AW: Diagnose Zungenkrebs, bitte um Informationen

Hallo Roya,
tut mir leid mit der Diagnose des Vaters ...
Die OP-Methode ist eine gute, die Ergebnisse sind aber natürlich bei jedem anders.
Hast Du hier im Forum das Thema "Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom" gelesen? da sind sehr viele Infos enthalten
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.09.2019, 21:40
Roya Roya ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2019
Beiträge: 2
Standard AW: Diagnose Zungenkrebs, bitte um Informationen

Hallo Biggy,

Danke für die Antwort . Ja hab die Selbsthilfegruppe entdeckt und versuche so viel wie möglich zu lesen, sind halt viele Seiten. Danke 🙏🏻
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
plattelephitelkarzinom, zungenkarzinom, zungenkrebs


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD