Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2007, 22:48
Silleke Silleke ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2006
Beiträge: 94
Standard

e

Geändert von Silleke (04.09.2008 um 18:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.06.2007, 00:24
asterix asterix ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 297
Standard AW: Für unsere Babs

Hallo, das war eine sehr gute längst überfällige Idee Silleke, ich hatte eigentlich gedacht das Hedi das tut, sie hat ja persönlichen Kontakt zu Babs. Vielleicht kann ja Hedi uns genaueres über die aktuelle Situation von Babs schreiben.


Hallo liebe Babs, leider habe ich erfahren müssen das es auch dir gar nicht gut geht. Das macht mich sehr sehr traurig. Aber vielleicht hilft es wenn ich dir sage das alle hier immer in Gedanken immer bei dir sind. Du fehlst uns, und alle hoffen das es dir recht bald wieder besser geht, und du wieder "on Board" bist. Es ist ganz bitter und tut furchtbar weh, mitansehen zu müssen wie unsere beiden allerwichtigsten!!!!!!! Säulen des Forums, du liebe Babs und die liebe Claudia, im Moment unter der Krankheit zu leiden haben. Ich wünsche dir von ganzem Herzen das es dir bald wieder besser gehen möge. Ihr seit alle in meinen Gebeten. Bis hoffentlich bald, alles liebe und gute......michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.06.2007, 00:38
kanpic kanpic ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 3
Standard AW: Für unsere Babs

Liebe Babs, wie soviele denke auch ich täglich an Dich und hoffe, daß es Dir bald besser geht. Ich bin stille Leserin und hab mich aber jetzt registriert, weil es mir einfach ein großes Bedürfnis ist, Dir zu schreiben, wie gern ich Deine Beiträge lese, weil sie sehr informativ und hilfreich sind. Alles alles Gute wünsch ich Dir!
Liebe Grüße
SabineH
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.06.2007, 08:52
AnjaF AnjaF ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: Nähe Reutlingen
Beiträge: 24
Standard AW: Für unsere Babs

Liebe Babs!
Das Erste, was mir heute wichtig ist, ist zu wissen, wie es Dir geht, ob es was Neues gibt,.. Du bist mir auch durch das bisher stille Mitlesen so ans Herz gewachsen, deswegen drücke ich Dich jetzt ganz arg (natürlich vorsichtig), und gebe Dir heute einen ganz großen, warmen, kraftgebenden Sonnenstrahl mit in den neuen Tag, daß er dir nur das Beste und Erleichterung bringen soll!
Traurige, liebe Grüße von AnjaF ( Tochter von Reinhard44)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.06.2007, 09:15
Sascha K. Sascha K. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2005
Beiträge: 180
Standard AW: Für unsere Babs

Hallo Babs, meine Gedanken sind natrülich auch bei Dir Drücke alle Daumen der Welt die ich besitze.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.06.2007, 09:42
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Für unsere Babs

Liebe Mitfühlende, liebe Mitdaumendrücker,

Ich bin gestern unterwegs gewesen, deshalb konnte ich Euch nicht gleich benachrichtigen.

Leider ist es unserer Babs auch gestern gar nicht gut gegangen!
Sie sagt immer, sie fühlt sich wie eine alte Omi, weil ihr Körper so gar keine Kraft hat. Die Thrombozyten sind bei Babs zumindest gleichgeblieben und nicht weiter gefallen, für Babs ist das aber leider ziemlich enttäuschend. Sie ist nun schon so lange im Krankenhaus. Sie bekommt auch Sauerstoff wegen ihrer Probleme mit der Luft, weil das Wasser in der Lunge noch nicht entfernt werden konnte. Sie hatte gestern ziemliche Schmerzen, alles tat ihr weh.

Ich weiß, daß sie eine ganz liebe Familie hat.

Hoffen wir mal weiter auf heute, ich werde Euch wieder benachrichtigen.

Ich bewundere diese starke, tapfere und momentan traurige Babs!

Hedi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.09.2007, 15:07
Therese-Babs Therese-Babs ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 39
Standard AW: Für unsere Babs

Hallo,

bin heute das erste mal auf dieser seite, finde mich noch nicht zurecht.

aber alles was ich bis jetzt gelesen habe, erschüttert mich sehr. erst jetzt merke ich wie gut es mir wieder geht.

ich wünsche allen viel erfolgt und kraft

therese-babs
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.11.2007, 17:29
babs_Tirol babs_Tirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Österreich - Tirol
Beiträge: 1.860
Standard AW: Für unsere Babs

Am späten Vormittag konnte ich die Klinik wieder verlassen. Montag stand die Darm- und Magenspiegelung an, da ich vorher eine Schlafspritze bekam, habe ich nichts von den unangenehmen Untersuchungen gespürt. Die Darmspiegelung war ohne Befund. Bei der Magenspiegelung wurde eine Pangastritis festgestellt,d.H. Entzündungen der Magenschleimhaut in allen Bereichen des Magens. Dienstag hatte ich das Leber - MRT mit normalen Kontrastmittel, ursprünglich sollte noch ein Resovist gespritzt werden, aber der Arzt meinte- es sei nicht erforderlich. Weil ein Ergebnis bereits durch das normale Kontrastmittel ersichtlich sei . Was immer es auch bedeutet, ich werde es frühestens in einer Woche erfahren. Die 9. Chemo mit Fotemustin habe ich Dank guter Pre- und Nachmedikation gut vetragen. Da anscheínend bei mir das Fotemustin gut auf die Metastasen anspricht- ist eine Open-End-Opion bei mir geplant.Wenn ich bedenke vorher hatte ich bereits 12 Chemos mit Dacarbazin, ist es eine ungeheuerliche Menge. Mal sehen wie lange es mein Körper noch aushält und meine Blutwerte halbwegs sind. Ausserdem hatte ich am heutigen Vormittag noch eine Hautkontrolle mit Fotofinder( Videodokumentation), es haben sich seit der letzten Untersuchung vor 4 Monaten wieder 5 Naevis verändert . Im Februar 2008, habe ich diesbezüglich eine Nachkontrolle. Meine 10. Chemo mit Fotemustin und meine 15. Tumorvakziation mit dendritischen Zellen ist am 12.12.2007 geplant.

Es grüßt euch herzlich aus dem winterlichen Tirol
eure
- babs_Tirol-
__________________
"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preisgeben" Pearl S. Buck, 1892-1973, Literatur-Nobelpreisträgerin 1938
-Meine im Krebskompass verfassten Beiträge dürfen in anderen Foren, oder HP’s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden-
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.11.2007, 20:59
Jeanette Jeanette ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2005
Beiträge: 9
Lächeln AW: Für unsere Babs

Liebe Babs,
schön dich mal wieder im Forum zu "sehen", nur blöd, dass sich wieder einige Naevi verändert haben. Ich drück dir die Daumen für die Nachkontrolle im Februar. Ansonsten wünsche ich dir noch von Herzen gute Erholung von den Strapazen der letzten Tage.

LG, Jeanette
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.11.2007, 04:58
Dirk1973 Dirk1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Ende aus, Micky Maus
Beiträge: 2.245
Standard AW: Für unsere Babs

Liebe Babs,
auch von mir ein ganz festes Daumen-Drücken.
Erhole Dich ein wenig und schöpfe Kraft für die nächste Runde....
__________________

Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22.11.2007, 13:04
Mom 21 Mom 21 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2005
Beiträge: 231
Standard AW: Für unsere Babs

Liebe Babs,
find ich klasse, dass die Chemo doch gut bei dir anspricht. Natürlich sind auch von mir alle Daumen gedrückt, dass beim Leber-MRT ein beruhigender Befund herauskommt. Du hast ja wirklich schon einer ganze Menge hinter dir....Jetzt ist mal Stillstand angesagt.
Mach´ mal dein Fenster auf, denn ich schicke dir hiermit eine ordentliche Ladung Kraft für alles, was noch vor dir liegt.
Liebe Grüße
Siggi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD