Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Rechtliches & Finanzielles (Krankenkasse, Rente etc.)

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2016, 17:58
Samsung Samsung ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2014
Beiträge: 28
Frage Private Krankenversicherung bei Beamtenanwärter

Hallo liebes Forum,
jetzt habe ich eine für meinen Sohn wichtige Frage.
Mein Sohn ist Beamtenanwärter und mach ein Studium.
Im Sommer 2014 ist er an einen aggressiven T-Zell Lymphom erkrankt.
Die Behandlung war im Januar 2015 beendet.
Da er das Studium im Oktober 2014 nicht beginnen konnte, wurde ihm zugesagt,
er kann im Okrober 2015 beginnen.

Ja, wie geschrieben, studiert er fleissig.
Er ist ja Beihilfe berechtigt ist, aber es will Ihn keine PK.
So ist er letztes Jahr als freiwillig gesetzliches Mitglied bei der GKV geblieben.

Er bezahlt nun den AG und An Anteil selber und mit Pflegeversicherung sind das 17,5 % von seinen Anwärternbezüge von 1100 Brutto.

Die Private KV nimmt ihn nicht, vielleicht nach dem Studium mit wahnsinnigem Zuschlag.

Könnt Ihr uns helfen? Weiss jemand was genaues über das Thema?
Im Netz finde ich nichts was uns wirklich weiter Hilft!

Wird es immer so bleiben müssen, das er immer die beiden Anteile selber zahlen muss?

Wir sind für jede Antwort dankbar!

Grüße, Samsung
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD