Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > Chemotherapie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.03.2004, 15:18
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Megatherapie - Sinnvoll bei Neuroblastom ???

Hallo !

Mein Sohn hat ein Neuroblastom Stadium IV. Im Anschluss an die Intensiv - Chemo und der operativen Entfernung des Primärtumors, soll eine Megatherapie folgen.
Ich habe gehört, daß diese aber nicht bei jedem Patient in Stadium IV erfolgt, da man noch nicht beweisen kann, das bessere Heilungschancen zu erzielen sind, als in der Dauer- oder Erhaltungstherapie.
Wer kann mir dazu was sagen ???
Steffiname@domain.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.03.2004, 11:42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Megatherapie - Sinnvoll bei Neuroblastom ???

Hallo Steffi!

Mein Sohn ist knapp 3 Jahre alt und er hat seit 2 Monaten auch Stadium IV. Er bekommt die Megatherapie, da nach Aussage der Ärzte die Studienleitung (Köln, Prof. Berthold) festgestellt hat, daß die Megatherapie mit anschließender KM-Transplantation viel erfolgreicher ist als die Erhaltungstherapie. Die haben über ein paar Jahre die Daten der einzelnen Kinder gesammelt und dann randomisiert, d. h. die Kinder wurde irgendwie ausgelost. Also das eine bekommt Megetherapie, ein anderes wiederum Erhaltungstherapie. Hört sich jetzt heftig an, allerdings wußten die Ärzte zu dem Zeitpunkt einfach nicht, was besser ist!
Ich hoffe, ich konnte helfen, bei weiteren Fragen schreib mir eine kurze Mail.
Gruß aus Bayern,
Alex (alexander.schaubeck@gmx.de)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2004, 08:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Megatherapie - Sinnvoll bei Neuroblastom ???

Hallo Alex,
Bei unserem Sohn wurde vor vier Wochen auch Stadium IV festgestellt. Heben im Moment den zweiten Chemoblock hinter uns
hast du vielleicht noch mehr informationen?
Auch zur Megatherapie, die bei uns gemacht werden soll. daemmstofftechnik-rbg@t-online.de
Gruß aus der Pfalz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.04.2004, 11:35
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Megatherapie - Sinnvoll bei Neuroblastom ???

Hier hab ich den genauen Link gefunden. Da steht eben drin, daß die Erhaltungstherapie zugunsten der Megatherapie geschlossen wurde: http://www.kinderkrebsinfo.de/e1664/...index_ger.html

Und hier noch ein Hinweis über den neuen T-C-E-Block. Diesen hat mein Sohn zwei Mal bekommen, bevor das eigentliche Protokoll begann:

http://www.kinderkrebsinfo.de/e1664/...index_ger.html

Gruß,

Alex (alexander.schaubeck@gmx.de)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sinnvoll jetzt schon ein CT Brustkrebs 1 03.03.2005 20:58
Megatherapie - Sinnvoll bei Neuroblastom ??? andere Krebsarten 0 15.03.2004 16:26
Neuroblastom andere Krebsarten 1 06.03.2003 10:28
MIBG Therapie mit Chemotherapie bei Neuroblastom Krebs bei Kindern 4 08.12.2002 18:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:11 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD