Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.03.2019, 20:44
bikersuzi bikersuzi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: Moringen
Beiträge: 137
Standard Brustaufbau vor 12 Jahren, jetzt Probleme

Hallo ihr, Hatte mich aus diesem Forum etwas zurückgezogen. Wollte mit der Sache Brustkrebs einfach abschließen. Nun brauche ich doch nochmal Hilfe. Ich hatte 2006 Brustkrebs. Die rechte Seite war betroffen. Es folge die Abnahme der kompletten Brust. Aufgebaut wurde sie dann mit Silikon und der Latissimus Dorsi Methode. Nun hab ich eine kapselfibrose und das Implantat muss raus. Neu aufgebaut werden soll mit Eigenfett aus dem Bauch. Hat das schonmal jemand machen lassen? Da ich brca 2 Trägerin bin, wurde damal die gesunde Brust ebenfalls mit einem Silikon Implantat ersetzt. Auch dieses muss leider aufgrund einer kapselfibrose entfernt werden. Freue mich auf Antworten von euch.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.03.2019, 23:56
HM64 HM64 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2015
Ort: Eggegebirge
Beiträge: 61
Standard AW: Brustaufbau vor 12 Jahren, jetzt Probleme

Hallo Bikersuzi,
hatte einseitg Aufbau aus Bauchfett, ein DIEP. Möchtest Du was bestimmtes wissen?
Fand grad auf die schnelle nicht den passenden Strang dazu, es haben schon einige über ihre Erfahrungen verschiedene Eigenfett -Aufbau geschrieben.
LG
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.03.2019, 00:11
bikersuzi bikersuzi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: Moringen
Beiträge: 137
Standard AW: Brustaufbau vor 12 Jahren, jetzt Probleme

Hi, Danke für deine Antwort. Wie lange hat die OP bei dir gedauert? Und wie lange warst du im Krankenhaus? Ach Mensch, ich hab eigentlich total viele Fragen.

Geändert von bikersuzi (14.03.2019 um 00:12 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.03.2019, 15:49
HM64 HM64 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2015
Ort: Eggegebirge
Beiträge: 61
Standard AW: Brustaufbau vor 12 Jahren, jetzt Probleme

Hallo,
wielang die OP gedauert hat kann nicht sagen, weiß nur das ich morgens gleich dran kam und am nachmittag auf der Intensiv lag (ist so üblich wegen der besseren Überwachung/Kontrolle). Der Arzt hat mir das bestimmt gesagt, aber nach einer Narkose lässt mich mein Gedächnis im Stich, kann mich dann nur an wenig erinnern.
Leider hatte ich das Pech noch 3 mal Nachoperiert zu werden wegen Ein/Nachblutung , somit lag ich noch 2 Tage länger auf der Intensiv.
War 12 Tage im KH da noch reichlich Wundwasser floss. Bin aber dann mit 2 Drainagen und Redon´s entlassen worden, (bekam so langsam ein Krankenhaus Blues).
Hast Du schon mal an Lipofilling/Beauli Methode gedacht ob das vielleicht eine Option für Dich wäre?
LG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.03.2019, 22:58
bikersuzi bikersuzi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: Moringen
Beiträge: 137
Standard AW: Brustaufbau vor 12 Jahren, jetzt Probleme

Ich mach mich gerade schlau, was es außer Silikon noch für Methoden gibt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD