Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Speiseröhrenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 08.01.2019, 11:13
Sandy75 Sandy75 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2017
Beiträge: 12
Standard AW: Bin neu mit Adenokarzinom

hallo da bin ich mal wieder..
im Oktober wurden bei mir wieder Krebszellen gefunden. hatte schon länger das Gefühl das was nicht in Ordnung ist weil ich wieder Probleme mit dem essen hatte.. ständig blieb was stecken , der Magen wurde nur sehr langsam leer etc.. Auf Grund der Beschwerden wurde ich ins kkh eingewiesen wo mein Magenpförtner gedehnt wurde. dabei haben sie auch eine Biopsie gemacht und eben besagte Zellen gefunden. nun ja.. dann ging es erst mal wieder los.. Uniklinik.. CT.. Ultraschall etc. . hab mal wieder glück gehabt hat nicht gestreut.. er ist 6 cm groß und geht bis zur Wirbelsäule.. BINGO .. der Prof glaubt nicht das das ein Rezidiv ist sondern ein neuer Tumor.. keine Ahnung .. bekomme seit dem 14.11 wöchentlich Chemo und ab heute jetzt noch Bestrahlungen.. mal schauen ob wir das Ding in Griff bekommen. Ob operiert werden kann weiß man noch nicht..
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 08.01.2019, 20:27
Hibbi Hibbi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 24
Standard AW: Bin neu mit Adenokarzinom

Hallo Sandy,
das ist keine schöne Nachricht. Ich hoffe, dass man für dich eine gute Lösung findet. Bist du für eine Immuntherapie geeignet?
Ich habe meine nächste Therapie wieder am Donnerstag. Habe aber immer Angst, dass der Tumor wieder gewachsen ist.

Lieben Gruß
Hibbi
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.01.2019, 21:45
Susi705 Susi705 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2015
Beiträge: 247
Standard AW: Bin neu mit Adenokarzinom

Hallo Sandy,

alle Daumen sind gedrückt! Du bist stark. Viel Kraft für die schwere Zeit.
__________________
Mein Papa - Speiseröhrenkrebs 07/2015 - 11/2015 -> aktuell krebsfrei :-)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 08.01.2019, 21:56
monika100 monika100 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 1.923
Standard AW: Bin neu mit Adenokarzinom

Hallo Sandy,

das tut mir leid, hätte wirklich nicht sein müssen, als wenn du nicht genug hinter dir hast.


Ich drück dir fest die Daumen für deine neue Behandlung.

Wenn ich das alles so lese, hat mein Mann echt noch Glück gehabt.
Die ganzen Behandlungen und die OP waren zwar sehr anstrengend, aber seit über 9 Jahren krebsfrei.

Alles Gute für alle Leser und Schreiber,

Monika
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 09.01.2019, 14:57
CarltonLeach CarltonLeach ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2018
Ort: Baden Baden
Beiträge: 12
Standard AW: Bin neu mit Adenokarzinom

Tut mir ebenfalls aufrichtig leid! Laut meines Onkologens entwickeln leider ja die Mehrheit der Speiseröhren- und Magenkrebs Patienten ein Rezidiv (ich warte auch drauf). Drücke die Daumen, dass die Secondline Therapie hilft!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 13.01.2019, 00:41
monika.f monika.f ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Mannheim und Königswinter
Beiträge: 138
Standard AW: Bin neu mit Adenokarzinom

Hallo Sandy,

auch ich möchte Dir wünschen, dass eine Therapie gefunden wird, ob Operation oder sonstwas, was wirkt und 'ihn' verscheucht!

Halte uns doch auf dem Laufenden!

Alles Gute, Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD