Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Über den Krebs-Kompass & Vermischtes > Gästebuch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2018, 10:03
Ingopin65 Ingopin65 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2018
Ort: Duisburg
Beiträge: 9
Standard Hallo allerseits :-)

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal kurz vorstellen bevor ich in meinen Bereich verschwinde.
Ich heiße Ingo, bin 53 Jahre alt und am 4.09.17 wegen eines Zungenkarzinoms
operiert worden.
Ich finde dieses Forum toll und erhoffe mir einerseits gute Ratschläge von euch zu bekommen, würde aber auch gerne meine Erfahrung mit euch teilen.
Also auf ein zuversichtliches Miteinander.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.03.2018, 01:03
Carmen GR Carmen GR ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Thessaloniki, Griechenland
Beiträge: 17
Standard AW: Hallo allerseits :-)

Hallo Ingo,
willkommen im Club, ich bin auch 65 geboren, allerdings noch 52. Im Oktober 2014 kam die Diagnose Zungengrundkarzinom - inoperabel, also Chemo und Bestrahlung. Das ganze war nicht einfach, aber erfolgreich, und bislang ist nichts wiedergekommen. Bei dir die Untersuchungen ok?
Liebe Grüße aus Gr

Carmen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.03.2018, 08:17
Ingopin65 Ingopin65 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2018
Ort: Duisburg
Beiträge: 9
Standard AW: Hallo allerseits :-)

Hi Carmen,

hatte Ende Januar die Hals Rachenspiegelung und MRT, wurde nichts tumoröses gefunden
Nach OP und anschließenden 2 Monaten mit Chemo ( 5x ) und Bestrahlung ( 33x ) wahrscheinlich auch nicht verwunderlich. Gefreut habe ich mich trotzdem.
Etwas Gutes hat das alles allerdings, ich bin zum Nichtraucher geworden ( nach 35 Jahren rauchen ) und muss keine blutdrucksenkenden Mittel mehr nehmen, dazu noch 20 kg abgenommen
Schön, dass bei dir auch alles o.k. ist.
Liebe Grüße
Ingo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.03.2018, 14:19
Safra Safra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 545
Standard AW: Hallo allerseits :-)

Hallo Ingopin,

mein Schwager hatte auch, als zweiten Krebs, einen Zungentumor. Liebhaber vieler Zigaretten und scharfen Schnapses. Er hat den Tumor aber gut verkraftet und dann mit halber Zunge und paar Schwierigkeiten beim Essen bis zum nächsten Tumor (Lunge) ganz gut gelebt. Leider hörte er aber nicht mit seinen üblen Gewohnheiten auf...

Safra
__________________
"Die Hoffnung ist der Regenbogen über den herabstürzenden Bach des Lebens."
Friedrich Wilhelm Nietzsche
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:12 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD