Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leberkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2019, 09:43
Mona67 Mona67 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2012
Ort: Im schönen Harz
Beiträge: 36
Standard Gefäßclips nach Leber-OP

Hallo Ihr Lieben,

ich hätte mal eine Frage an euch, vielleicht weiß ja jemand Bescheid.
Bei mir wurde aufgrund einer Lebermetastase im Oktober 2018 eine Leberteilresektion vorgenommen, gleichzeitig wurde meine Gallenblase mit entfernt.
Gestern nun musste ich zur Sonographie und meine Onkologe fand in der Leber etwas, was er nicht einzuordnen wußte. Er grummelte etwas von Gefäßclips vor sich hin und meinte zu mir, bevor er sich äußere, müßte er sich lieber nochmal den OP-Bericht durchlesen.
Weiß jemand von euch, ob man Gefäßclips nach einer OP einfach so im Körper belässt? Ich habe leider nur den Arztbrief, aber nicht den OP- Bericht und wäre für Antworten aus Erfahrungen von Euch dankbar.

Liebe Grüße
Mona67
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.03.2019, 11:32
zebra01 zebra01 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2015
Beiträge: 136
Standard AW: Gefäßclips nach Leber-OP

Hallo Mona,
deine Frage ist zwar schon länger her, aber vielleicht ist es für andere ja auch interessant.
Mein Mann hatte schon einige Metastasen OPs der Leber und in den MRT Berichten immer, dass die Aussagen schwierig sind aufgrund der vielen Clips, die er in der Leber hat. Er hat nun auch schon 3 Goldmarker und bestimmt 5 Clips.
Wie geht es dir, was hat das Bild nun letztendlich ergeben?
Alles Gute Katharina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:34 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD