Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.04.2001, 23:27
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo,

ich heisse Philipp und bin 17 Jahre alt, ich habe seit ca. 3 Monaten einen kleinen Knoten im linken Hoden ertastet...
Das Krebsrisiko ist in der Familie sehr hoch (nur bisher Frauen ==> Brustkrebs).

Wäre es ratsam jetzt dringenst einen Urologen aufzusuchen bzw. welche Möglichkeiten habe ich selbst, etwas mehr Klarheit zu bekommen?

Liebe Grüsse und viele Dank,

Philipp
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2002, 11:15
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Ist bei mir auch so.
Ich bin 15.
Bei mir ist der Knoten 1mm groß und liegt auf der Samenleiter.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2002, 16:12
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Geh auf jeden Fall zu einem Urologen. Bei mir war auch vor 14 Jahren ein erbsengroßer Knoten unten am Hoden fühlbar. Es war bösartig, wurde entfernt und alles war ok.
Muß aber nichts Schlimmes sein!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.02.2002, 12:07
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo,
ich heisse Peter und bin 63 Jahre alt. Ich bitte, um schnelle Information - mir ist angst und bange. Meine Freundin, hat gestern bei mir am linken Hoden einen erbsengroßen Knoten (ca. 6-8 mm Durchmesser) festgestellt. Ist dass normal? - oder habe ich schon Hodenkrebs? Bitte, wer kann mir dazu etwas sagen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2002, 12:54
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo Peter,
natürlich kann Dir jemand Deine Angst nehmen ... DER UROLOGE !
Also Warte nicht länger sondern mach Dich sofort auf den Weg !
Es MUß garnichts sein aber du solltest es in jedem Fall abklären lassen !!
GRUß
RIKO
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.03.2002, 14:40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hey bin 17 j alt, und bei mir sind jetzt bei der Musterung beim Heer erhöhte Bilirubinwerte festgestelt worden (2,9 mg/dl) Normalwert wäre bis 1,1 mg /dl.......

Hab mich natürlich informiert warum und wieso.und bin dann unter anderem darauf gestossen dass es an Metastasen bzw. Tumoren im Darmbereich liegen könnte...bzw allgemein an Tumoren......

Und ich habe einen kleinen Knoten am linken hoden, eh schon länger glaub so ca 1,5 jahre oder 2, nur hab ich mir bis dahin noch keine gedanken gemacht und mich nie über dieses gwundert, doch jetzt befürcht ich dass es hodenkrebs sein könnte...
werd mich wohl oder übel untersuchen lassen müssen, und für den Fall dass es hodenkrebs ist, wie sind die heilchancen ??

Is der Krebs gut heilbar oder fast nicht ?? Was erwartet mich...?

Um ehrlich zu sein ich hab ur schiss bekommen, wenns krebs is, wie gut sind die heilmittel dageggen (chemo, operation, usw) und ist erm immer heilbar ??

Bitte um Beantwortung meiner Fragen, bzw allgemein um Antworten......danke...
Joe
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.03.2002, 21:06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Lieber Joe,
meine Antwort findest Du in Deinem Beitrag "Hab ur Schiss".
Alles Gute für Dich und nur Mut.
-Tini-
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2002, 13:30
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Ich (42 Jahre) habe auch vor einigen Wochen zum ersten Mal eine stecknadelkopfgrosse Unebenheit (Verhärtung) auf der Oberfläche meines normalen Hodens festgestellt (mein anderer Hoden ist durch erst spät operierten Hodenhochstand (mit 12 Jahren) viel kleiner). Der Hoden ist weder vergrössert, noch habe ich Beschwerden. Was kann das sein? (Danke, ja ich werde auch zum Arzt gehen.)
Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.03.2002, 14:20
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Die Antwort hast Du ja schon selbst gegeben.Kann nur sagen such Dir `nen guten Urologen, lass eine Sono machen und bestehe auf Tumormarker!(ßHCG, AFP, LDH).Du bist leider in einer Risikogruppe auf Grund des Hodenhochstands. Schicke uns doch eine Nachricht über Deine Ergebnisse. Und jetzt... ab zum Arzt. Gruß RainerF
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.04.2002, 16:18
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo,
ich habe seit einiger Zeit (ca. 2-3 Jahre) auf dem Samenstrang einen erbsengrossen Knoten. Ich war auch schon 2x bei unterschiedlichen Urologen, beide haben nichts festgestellt. Da ich trotzdem ein Ziehen im Hoden verspüre, bin ich etwas unsicher was ich machen soll. Erneut einen Urologen aufsuchen?

Gruss Jörg
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25.04.2002, 21:56
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo Jörg ich habe auch einen knoten auf dem rechten hoden.Ich bin erst 15!!!
Ich habe lange nachgedacht ob ich zum Artzt gehen soll und ich sage dir auf jeden fall.
Wenn es überhaupt Krebs sein sollte ist es wenn er früh erkannt wird noch regelbar.,
Überwinde dich und geh zum urologen.
Viel Glück
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.04.2002, 12:45
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo Jörg,
gut das Du einen Urologen befragt hast. Falls Die Tumormarker (ßHCH, AFP,LDH)und eine Sonografie gemacht wurde und beides unauffällig war besteht momentan keine Gefahr.Das was Du beschreibst kann jedoch eine Durchblutungsstörung der Vene sein, mölicherweise handelt es sich nicht um den Samenstrang. Eine Vergößerung der Vene oder ein Durchblutungstörung(" Knubbel,Knoten")nennt sich Variokozele und ist nicht so ungewöhnlich.
Gruß Rainer
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.06.2002, 12:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

hallo, ich bin 22 jahre alt und spüre auch einen kleinen knoten auf meinem hoden, ca 1 mm² gross, mein Hausarzt meinte es könne etwas mit einer vene zu tun haben. seit 4-5 jahren veändert sich dieser knoten nicht, habe auch keine schmerzen oder irgendwelche probleme !! gruss rene
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.06.2002, 20:40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Geschwulst

Ich bin Kai und 17 jahre alt. Ich habe nun schon seit mehreren Jahren im linken Teil des Hodensacks ein geschwulst, dass sich meiner Meinung nach nicht vergroessert. Es tut nicht weh usw. ist jedoch relativ gross ! ich hatte bis jetzt nie den mut zum arzt zu gehen, jedoch jetzt kriege ich langsam panik....
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.07.2002, 11:16
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo!

Seit ungefähr zwei Jahren habe ich eine stark abgegrenzte, knotige Veränderung am linken Hoden. Sie ist seitdem nicht weiter gewachsen. Ich war bereits bei drei Urologen, die den Hoden geschallt und Tumormarker genommen haben. Die knotige Veränderung ist auf dem Ultraschall nicht sichtbar zu machen und die Tumormarker sind negativ. Alle Urologen geben Entwarnung und raten in erster Linie zu Beobachtung. Die knotige Veränderung verursacht bei Berührung ein ziehen wie bei einem Ischiasschmerz der wahlweise in den linken Oberschenkel bzw. linken Oberbauch zieht. Der letzte Urologe den ich vor ca. einem halbem jahr aufgesucht habe sagte, dass es dabei um etwas aehnliches wie ein Gerstenkorn am Auge handeln koenne, dass bei Druck oder Reibung(z.b. Sport, schlechtanliegende Unterhose) die schmerzen verursachen kann. Was sagt ihr dazu? Ich bin demnaechst wieder routinemaessig bei ihm zur Untersuchung.

Gruss Pat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hoden, hodenkrebs, kleine kugel, rechtes hodensack, rundes, sorge, urologiem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD