Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 04.02.2004, 10:45
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Vor ca. 14 Tagen habe ich an mir selbst (45) einen kleinen erbsengroßen Knoten am linken Hoden entdeckt. Und hier
kann ich nur Jedem empfehlen, sofort einen Urologen aufzusuchen!
Natürlich habe auch ich Angst, aber es ist noch immer
besser als diese Angst -bei u.U. stetig wachsendem Knoten-
mit sich monatelang rumzuschleppen bzw. das Problem auszusitzen.
Mit anderen Worten: Ich habe ein Problem - und da muss eine Lösung her. Ich (bzw. auch Ihr) bekommt das Problem doch sonst überhaupt nicht mehr aus dem Kopf!!!!!

Und was passiert denn?
Man(n) bekommt Lob, das man sofort gekommen ist....Dann wurde
kurz getastet und mit Ultraschall nachgeschaut. Danach Röntgen
(übrigens hatte ich dabei die Unterhose an)...dann CT-Schichtröntgen und eine Blutabnahme zur Wertbestimmung...
und jetzt warte ich auf meinen Termin zur OP. Und Ihr könnt es
glauben, das uns allen nicht der (geliebte) Beutel abgeschnitten wird...oder anders gesagt: es wird (heutzutage) nur noch ein ganz kleiner Schnitt gemacht.... und Ende nächster Woche bin ich wieder zu Hause....und was dabei am wichtigsten ist, das ich wieder den Kopf frei habe.
ein ganz kleiner Schnitt gemacht.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 02.03.2004, 22:46
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo zusammen..ich habe seit ca 3-4 monaten einen kleinen knoten an der unterseite des penis...ich habe mir bis jetzt keine gedanken gemacht darüber da ich ihn vom penis selbst wegziehen konnte und er nur an der haut war...vlt ist es ein entzündeter pickel oder ne kleine haarwurzelentzündung aber mir kam auf einmal der gedanke,dass es ein tumor sein könnte...ich bin 15 und möchte es meinen eltern nicht sagen.Kann ich ne untersuchen beim urologen machen lassen ohne das meine eltern es erfahren? und was könnte dieser knoten alles sein?
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 20.03.2004, 17:16
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo, ich hatte schon häufiger beim Abtasten meiner Hoden bemerkt, dass am rechten Hoden ein kleiner Knubbel ist. Da ich auf einmal Schmerzen in der leistengegend hatte, war ich beim Urologen. Der machte eine Ultraschalluntersuchung und meinte, es sei eine gutartige Zyste. Ich solle das nun regelmäßig kontrollieren lassen oder durch eine OP entfernen. Ich schwanke nun. Hat jemand ähnliche erfahrungen und was meint Ihr dazu? Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 21.03.2004, 13:49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo, also ich hab mir das jetzt alles durchgelesen was hier so geschrieben wurde, denn ich habe auch einen kleinen knoten am hoden(war auch noch nicht beim arzt).-aber was ich mich jetzt frag: wie hoch ist denn die wahrscheinlichkeit dass es sich um hodenkrebs handelt?bzw.wie hoch die wahrscheinlichkeit dass mir mein hoden entfernt werdern muss??
bitte um antwort
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 19.04.2004, 22:34
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Habe einen Knoten am rechten Hoden!War heute beim Arzt und her sagte mir es sei Hodenkrebs.
Weiß nicht mehr was ich machen soll.Hat irgendwer von euch erfahrung mit Hodenkrebs?

Grüsse Andre
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 19.04.2004, 22:56
Dirk-Gütersloh Dirk-Gütersloh ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2002
Ort: Steinhagen bei Gütersloh
Beiträge: 1.221
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo Andre,

die meisten hier im Forum sind Betroffene. Wir alle haben das durchgemacht, was Du heute erlebt hast. Den Schock und auch die Frage wie es nun weitergeht. Da hilft es leider zuerst nur wenig, wenn Du immer wieder hörst, daß Hodenkrebs gut heilbar ist. Der Schock und die Angst bleiben. Da mußt Du jetzt durch. Der Arzt wird Dir sicher den weiteren Ablauf erklärt haben.

Für mich war es wichtig, zunächst Informationen zu sammeln. Ich kann Dir folgende Links empfehlen:

http://www.tumorzentrum-bonn.de/Hodenkrebs.html

http://www.forum.krebs-kompass.de/sh...d.php3?id=7301

und natürlich auch hier: http://www.krebs-kompass.de/index.ht....shtml~content

Wenn Du im Moment nicht den Kopf dafür hast, macht es nichts ... spar es Dir für die Zeit nach dem Krankenhaus auf, vielleicht kann ja auch eine Bezugsperson für Dich lesen?

Auf jeden Fall sollest du jetzt erstmal das Krankenhaus und die dortige Diagnose abwarten. Erst nach der Hodenfreilegung läßt sich sicher klären, ob ein Tumor bösartig oder gutartig ist. Und wenn er bösartig sein sollte, gibt es viele Unterarten mit verschiedenen Therapieansätzen. Alle Tumorarten haben eines gemeinsam, sie sind gut heilbar!

Viel Glück .. Gruß dirk dl1ydi@gmx.net
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 03.05.2004, 17:24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo, ich war nun bei 2 Urologen, da ich einen kleinen, Stecknadelkopfgrossen Knubbel am linken Hoden an der Oberseite neben dem Nebenhoden habe, anfangs ist er recht hart, beim Abtasten, doch wenn man versucht, ihn zu verschieben wird er auf einmal weicher und ich hab das Gefühl, auch kleiner, der erste Urologe hat nur abgetastet und gesagt, dass das nichts ist, der 2te hat abgetastet und gesagt er kann mit ziemlicher sicherheit sagen, dass da nix is, ultraschall gemacht und meinte dass da nix sei, er meinte wenn sich großartig was verändert wiederkommen, ansonsten sollte ich in meinem alter (17) einmal jährlich kommen, das würde reichen, meint ihr ich brauch jetzt erstmal keine angst mehr haben, beide urologen kamen nicht einmal so weit, dass sie auf tumormarker untersuchten
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 03.05.2004, 23:36
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo Markus,
obwohl ich die Ärzte nicht ganz verstehen kann (was wäre schon dabei, etwas Blut abzunehmen und die Tumormarker bestimmen zu lassen), ein kleiner- vielleicht komisch anmutender- Tip: den Tumormarker ß-HCG kann man auch zuhause kontrollieren, indem man einen Schwangerschaftstest (basiert ja auf der Suche dieses Hormons) macht. Du lachst jetzt bestimmt, aber ich habe es selbst erlebt, dass der Test bei einem Wert von 91 deutlich angezeigt hat. Der Mann ist dann sozusagen schwanger (ha,ha). Und nach der Chemo ist der Test dann (wenn sie gut anschlägt und der Marker wieder im Normbereich ist)wieder negativ, zeigt also nicht an. Den anderen Tumormarker (AFP) kann man damit allerdings nicht nachweisen !
Liebe Grüße - leana
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 04.05.2004, 11:43
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Mir wurden beide Hoden abgenommen und ne Chemo bekomme ich auch noch, Ich fühle mich einfach so beschissen und das mit 22 Jahren.Weiss nicht mehr weiter!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 04.05.2004, 23:09
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo Andre,

jau das ist sicher eine sehr schwierige Situation. Ich habe nur einen Hoden verloren, hier im Forum gibt es aber auch Hodenlose.

Die können Dir sicherlich Fragen zur hormonellen Situation beantworten. Wenn Du einfach nur quatschen willst, es gibt hier im Krebskompass einen Chat. Wenn Du möchtest kannst Du Deine Geschichte aber auch hier in den Thread schreiben. Das ging bei Dir ja sehr, sehr schnell. Am 19.04. hast Du ja noch nach generellen Informationen gefragt und dann lese ich heute, daß Du beide Hoden verloren hast. Sicherlich sehr belastend für Dich.

Gruß Dirk
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 13.07.2004, 00:42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

HAllo
Ich war heute beim Artzt ( Urologen) der hat bei mir im Hoden links und rechts einen 4mm grosse Zyste entdeckt!!! Er hat gemeint Ich solle nochmals nach 3 Monaten zu Ihm kommen das er nochmals nachschaut!!Jetzt meine frage wie schlimm ist das, kann es sich zum Hodenkrebs wandeln??? oder zu einem Tumor???Bitte um schnelle Antwort habe tierischen Angst weiss nicht mehr was Ich tun soll!!
Liebe Grüsse und Danke im voraus für alle Antworten!!!name@domain.de
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 13.07.2004, 14:29
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo Ediz,

"wie" hat Dein Urologe die Zyste entdeckt? Durch Ertasten, durch Ultraschall oder gar beides? Ich glaube kaum, dass ein Urologe mit 100%er Sicherheit sagen kann, ob es sich bei einer Verhaertung um eine Zyste oder eine andersartige Gewebsveraenderung handelt. Unterstuetzend zu der Diagnose des Urologen wuerde ich auf einen Bluttest bestehen (mindestens Beta-HCG u. AFP). Wenn Du das Gefuehl hast, dass Dein Urologe nicht so erfahren mit Hodenkrebs ist (weniger als 10 neue Faelle pro Jahr), dann wuerde ich den Urologen wechseln. Frag ihn einfach, wie oft er mit dem Hodenkrebs zu tun hat und ob er selbst der Meinung ist, sich mit dem Thema gut auszukennen. Aerzte sind diesbezueglich (meistens) sehr ehrlich.

Beste Gruesse,
Georg
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 13.07.2004, 19:04
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo Georg
Danke für Deine schnelle Antwort, der Urologe hat mit einem Ultraschall
nachgeschat, aber um sicher zugehen war Ich heute in Heidelber in der
Chirugie Urologische Abteilung die haben auch mit Ultraschall nachgeschaut
und haben gesagt das Ich in beiden Hoden Zysten habe und einen Bluttest
haben SIe auch gemacht der Bluttest ist gut rausgekommen!!Jetzt wollen die
in einer Woche MRT machen im Beckenbereich, wenn das ok ist dann habe Ich
hoffe Ich mal kein Krebs!!!Bitte antworte mir was Du dazu sagt!!Ach nochwas
die haben auch meine Nier angeschaut da war acuh nichts!!!
Liebe Grüsse
Ediz


name@domain.de
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 15.07.2004, 22:59
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo ich bin 14 Jahre alt und habe am linken Hoden einen kleinen Knubbel oder Pickel er ist ganz winzig was könnte das sein? muss ich deswegen zum arzt? ich traue mich irgendwie aber nicht. ich hoffe auf eine schnelle antwort vielen dank im voraus!! Mfg Philipp
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 15.07.2004, 23:14
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was tun bei kleinem Knoten im Hoden

Hallo Phillip
Ich würde schnellst möglich zu einem Urologen gehen, und du brauchst keine Angst zuhaben, die sollen das nachprüfen es kann eine Zyste sein muss aber nicht böses sein also ab zum Arzt ok!!!
Ich drück Dir die Daumen!!
Gruss Ediz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hoden, hodenkrebs, kleine kugel, rechtes hodensack, rundes, sorge, urologiem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD