Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2004, 07:14
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard "Striche" oder "Abdrücke" am Arm

Hallo,

habe bisher 4*EC Chemo bekommen. Habe eigentlich keine Nebenwirkungen (frage mich schon ob dass normal ist obwohl die Chemo hochdosiert ist, aber bin natürlich froh). Das einzige ist, dass ich am Arm (beim Arm auf der Seite wo auch der BK ist) wenn ich ihn ausstrecke ein "spannen" verspüre und teilweise auch leichte "Strenen" (leichte längliche leicht vertifte Striche, wie wenn man einen leichten Abdruck von irgendetwas hat) habe. Bekomme eine Neoadjuvante Chemo wurde also noch nicht operiert. Habe an diesem Arm die ersten 2 Chemos bekommen und dann auf den anderen gewechselt - auf dem anderen spüre ich bisher nichts.

Kennt dies jemand und wenn ja was kann man dagegen tun? Erholt sich der Arm von alleine wieder?


Liebe Grüsse,
Silvia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2004, 08:52
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard An Silvia

Hallo Silvia,

ich habe diese "Erscheinungen" auch; allerdings ging das erst n a c h brusterhaltender OP, 4 EC Chemo, 4 Docetaxel-Chemo und 31 Bestrahlungen etc..... los.
Bei mir wurde ein Lymphödem diagnostiziert. Ich bekomme nun schon seit längerer Zeit 2 x wöchentlich Lymphdrainagen und trage über mehrere Stunden täglich einen Kompressionsstrumpf. Eine Ärztin sagte mir, dass ich das Ödem wegen 30 bei der BK-OP entfernten Lymphknoten (3 davon waren befallen) bekommen hätte. Die Aussagen, ob ich künftig irgendwann mal wieder o h n e Drainage und Kompressionsstrumpf beschwerdefrei sein werde, sind unterschiedlich....
Ich versuche es locker zu sehen und sage mir, Hauptsache ich muss keine Wiedererkrankung hinnehmen.

Dir alles erdenklich Gute

wünscht mit herzlichem Gruß

ilse
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD