Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.01.2003, 02:47
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Iressa

Ich bin 68, an Bronchialkarcinom erkrankt, mit Strahlungen fertig.
Ich habe ueber IRESSA gehoert. Bitte um Antwort: wo (ine der Naehe von Wilhelmshaven, wo mein Freund lebt und beschaffen kann) konnte man IRESSA beschaffen? Oder vieleicht irgendwo in Ungarn, oder in Bulgarien?
Erwarte Ihre Antwort und bedanke mich.
T.Bednarz name@domain.de
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.01.2003, 22:06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Iressa

Hallo,

mein Vater wurde ein Lunge entfernt. Nachdem der Krebs sich im Gewebe erneut ausgebreitet hat, wurde herkömmliche Chemo und Bestrahlung ausprobiert. Beides zeigte keinen Erfolg. Sein behandelnder Arzt hat ihm dann geraten an der IRESSA-Studie teilzunehmen. Für uns kam das Klinikum in Lemgo in Frage. Da das Medikament in Deutschland noch nicht zugelassen ist und es sich um die Teilnahme an einer Studie handelt, waren die Tabletten kostenlos. IRESSA ist ein Ersatz bzw. eine Form der Chemotherapie, wenn ich es richtig verstanden habe. Die Therapie wurde nach ca. 5 Monaten abgebrochen, da auch diese bei meinem Vater nicht angeschlagen hat. Grundsätzlich sind die Erfolgschancen bei Bronchial-Ca lt. Studie jedoch sehr gut.

Ich hoffe, die Infos helfen euch weiter

Susanne
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.01.2003, 22:20
Regina2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Iressa

Hallo liebe Susanne,

Danke fuer diese Information. Ich denke dass es fuer viele Leute hier ein bisschen Hoffnung und Licht bringen wird.
Es tut mir sehr, sehr leid dass das Medikament bei deinem Vater nicht geholfen hat. Ich hoffe sehr dass es ihm dennoch einigermassen gut geht. Ich druecke ihm ganz, ganz fest die Daumen.

Alles Gute wuenscht

Regina
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.07.2004, 21:12
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Iressa

Für Beate: Bist Du SICHER, daß diese Studie in Trier im Brüderkrankenhaus stattfindet? Hast Du eine Mail-Anschrift oder Tel-Nr.? Es geht um meinen Vater, der Lungenkrebs hat. EILT" DANKE!"
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.07.2004, 21:29
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Iressa

Liebe Stina ,

das Posting ist vom 4.07.2002
glaube nicht , dass Dir noch einer antworten wird .

Liebe grüsse
biba
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 26.07.2004, 09:33
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Iressa

Wo bekommt man raus, welche Klinik eine Studie macht ? Uni-Klinik Göttingen macht eine......
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.10.2004, 09:22
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Iressa

Hallo,
uns wurde auch eine Teilnahme an einer Iressa Studie angeboten. Allerdings hat mein Vater Nierenzellkarzinom mit Leber-und Lymphknoten-Metastasen und kein Lungenkarzinom.Weiß jemand was dazu?
DANKE!!!
Katia
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.10.2004, 12:52
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Iressa

Fragt mal bei AstraZenica nach. Die können Euch sicherlich weiterhelfen! 04103/708-3453

Oder Arzt: Dr.med. Eberhardt
Telefon: 0201/7233131 Uni-Essen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Iressa und Nebenwirkungen aransun Lungenkrebs 9 12.12.2005 18:44
Iressa und Blut in Urin Lungenkrebs 0 04.01.2005 19:37
Iressa in österreich - Infos! Lungenkrebs 3 17.11.2004 03:56
Krebsmedikament Iressa - auch bei Mesotheliomen??? andere Krebsarten 4 17.08.2004 19:24
IRESSA Rechtliches & Finanzielles (Krankenkasse, Rente etc.) 5 27.07.2004 17:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD