Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.06.2005, 08:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard "Erstbehandlung" abgeschlossen

Hallo Zusammen,

nach Diagnose Sept.04 ist nun meine Erstbehandlung abgeschlossen und ich muss erst wieder im Oktober zur Nachsorge. Habe einen hormonpositiven Brustkrebs, welcher bereits bei der Erstdiagnose in die Knochen gestreut hatte. Bisherige Behandlung war Chemo (EC Taxotere) und Ablatio. Zuerst dachte man es wäre "nur" eine Metastase in der Wirbelsäule und wollte die dann noch bestrahlen (obwohl keinerlei Bruchgefahr bestand) - bei 2 weiteren MRI's und einem CT fand man dann aber noch ein paar andere auf der Wirbelsäule verteilt und eine am Becken - ob es welche sind kann man mir nicht 100% sagen, aber sie gehen davon aus. Auch sagen die Ärzte dass die "neuen" mit 100% Sicherheit schon bei der Erstdiagnose da waren. Auf dem Knochenszinti ist auch "nur" die eine sichtbar. An der Stelle an der die eine war ist auf den neuen MRI's zu sehen, dass sich der Kochen schon wieder teilweise aufgebaut hat. In wie weit die Knochenmetas jetzt noch "lebendig" sind kann mir keiner sagen. Dies wird man erst bei den nächsten Verlaufskontrollen sagen können (kann aber teilweise "ewig" gehen, bis dies mit Sicherheit gesagt werden kann). Von einer Bestrahlung hat man nun erstmal abgesehen.

Bekomme jetzt Tamoxifen Bondronat (oral), seit jetzt knapp einem Monat. Vertage beides soweit super, merke 0 und gar nichts dass ich etwas nehme.

Hoffe dass die bisherige Trend sich vortsetzt und die Knochenmetas ganz verschwinden - oder, da bei Knochenmetas ja auch öfter mal immer was sichtbar ist an den Stellen an denen sie waren, dass die auf den MRI's sichtbaren Stellen nie mehr grösser werden (dann kann ich auch davon ausgehen, dass die Metas "tot" sind).

Soweit geht es mir super gut (eigentlich auch schon die ganze Behandlung hindurch), werde es mir jetzt gut gehen lassen und eine Zeitlang das ganze ein wenig "hinten an stellen" (aber nicht dieses Forum hier!!)

Liebe Grüsse,
modi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.06.2005, 08:12
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard "Erstbehandlung" abgeschlossen

wollte oben schreiben, dass ich Tamoxifen und Bondronat (oral) bekomme.......aber das "plus" ist verschwunden...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:13 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD