Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Über den Krebs-Kompass & Vermischtes > Sonstiges (alles was nirgendwo reinpaßt)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 06.04.2006, 07:28
Benutzerbild von ela68
ela68 ela68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2004
Ort: NRW
Beiträge: 930
Standard AW: Bobbels Kochecke

Schönen guten Morgen Bobbel,

genau das mein ich,Dankeschön

aber abschmecken muß das sein?


Ich hoffe es wird ihr schmecken.

Liebe Grüße
Ela
__________________
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 07.04.2006, 09:40
Benutzerbild von juwi1947
juwi1947 juwi1947 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.277
Standard AW: Bobbels Kochecke

Bobbel

vielen Dank für die freundliche Aufnahme in Deiner Nachtbarschaft.

Ich habe gesehen, dass Deine Rezepte alle sehr lecker klingen und werde sicher
das eine oder andere Rezept auf meine Bedürfnisse abwandeln und nachkochen.
Und bei Fragen wende ich mich an Dich, dem Fach"koch".

Hey, was hälst Du von einer gemeinsamen Schlemmer-Veranstaltung?
Könnten doch, wenn es etwas wärmer ist, eine Riesen-Grillparty schmeissen.

auf gute Nachbarschaft
__________________
Jürgen
---------------------------------------------
Heute ist das Morgen,
über das du dir gestern Sorgen gemacht hast,
und alles ist gut.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 23.04.2006, 23:17
Benutzerbild von bobbel24
bobbel24 bobbel24 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2005
Ort: bei Hannover
Beiträge: 169
Standard AW: Bobbels Kochecke

Hallo Biba

..... ich bin nicht im Urlaub , leider , ich feile nur gerade an neuen Rezepten
nee im ernst , bin momentan ziemlich im Stress auf der Arbeit und habe daher wenig Zeit . Es kommen aber auch wieder ruhigere Zeiten und dann werde ich auch wieder neue Rezepte von mir kommen . Bis dahin wird euch sicherlich Juwi mit leckeren Rezepten verwöhnen .

bis dann

Marco


.....
__________________
Irgendwann sehen wir uns wieder .
Ich freue mich auf diesen Tag .


Mein geliebter Bruder Tommy
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 25.04.2006, 18:59
Benutzerbild von Carpe1
Carpe1 Carpe1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: ab 1.9.2006 in Graz-Gittiland
Beiträge: 62
Standard AW: Bobbels Kochecke

Duuuuuuuuu "Bobbel@Meisterkoch" ......ich such mal wieder was........
hab einen 20 Jahre alten Apfelbalsamicoessig gekauft...sieht aus wie altes Getriebeöl.....schmeckt aber GÖTTLICH, hast Du eine Idee für einen Nachtisch damit?
Alle anderen Leser hier stell ich die gleiche Frage und hoffe auf eine Füllhorn voll Rezepte.....
__________________
Carpe diem et carpe noctem
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 27.04.2006, 17:31
Magdalena Baumeister
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bobbels Kochecke

Sonntagsbraten nach dem Rezept von Bobbel24:

Mein Mann und ich sitzen vor unserem Sonntagsbraten; es gibt Sauerbraten nach Bobbels Rezept mit Spätzle und Soße. Mit einem angeekelten Blick zieht mein Mann plötzlich einen langen Faden aus seinem Lieblingsgericht.

"Sag mal, wie kommt denn der Faden in die Soße?"

"Na ja, ich habe alles genau nach dem Rezept von Bobbel gekocht.
Dort steht, daß ich die Soße binden soll....."


Nix für ungut, lieber Bobbel, es hat trotzdem saugut geschmeckt!!!

Geändert von Magdalena Baumeister (27.04.2006 um 19:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 28.04.2006, 08:31
Benutzerbild von bobbel24
bobbel24 bobbel24 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2005
Ort: bei Hannover
Beiträge: 169
Standard AW: Bobbels Kochecke

Hallo Carpe

das nenn ich aber mal nen guter Essig ........... würde den Essig lieber für Vinaigrette nehmen oder zum Abschmecken von Frühlingssalaten nehmen . Oder du löschst damit ein paar Fleischstreifen ab , einfach nach dem braten einen kleinen Schuß des Essigs mit in die Pfanne geben und kurz reduzieren lassen . Das könntest du wunderbar zu einem Blattsalat essen , schmeckt einfach göttlich ..............



bis denne


Marco


.....
__________________
Irgendwann sehen wir uns wieder .
Ich freue mich auf diesen Tag .


Mein geliebter Bruder Tommy
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 28.04.2006, 11:08
Benutzerbild von Ylva
Ylva Ylva ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 3.143
Standard AW: Bobbels Kochecke

Hallo Bobbel,

ich such ein Rezept für einen leckeren Nachtisch,am liebsten was cremiges aber nicht 0815. Auch wenn du wenig zeit hast,vielleicht fällt dir ja spontan was ein

Liebe Grüße,
Ylva
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 28.04.2006, 18:42
Benutzerbild von Carpe1
Carpe1 Carpe1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: ab 1.9.2006 in Graz-Gittiland
Beiträge: 62
Standard AW: Bobbels Kochecke

Danke bobbel,

als Vainigrette verwend ich ihn sowie so, schmeckt göttlich zu einem gemischten Blattsalat mit Früchten, Erdbeeren, Himbeeren u.s.w., und auch als Apperitif-Essig, (fast schon zu süß dafür) aber mir wär`s mal nach einem Nachtisch damit, vielleicht fällt dir ja noch was ein dazu......
Grüßle aus dem Ländle (noch)
carpe
__________________
Carpe diem et carpe noctem
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 28.04.2006, 18:51
Benutzerbild von Carpe1
Carpe1 Carpe1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: ab 1.9.2006 in Graz-Gittiland
Beiträge: 62
Standard AW: Bobbels Kochecke

Hallo Ylja,

vielleicht kann ich Dir helfen:

1/2 Pfund Quark
1/2 Pfund Yoghurt
1/2 Pfund Mascapone
1/2 Pfund sehr steifffff geschlagene Sahne
1 Pfund tiefgekühlte Himbeeren
Zitronensaft
Vanillezucker

Quark, Youghurt, Mascapone, Zitronensaft und Vanillezucker cremig rühren, geschlagene Sahne unterheben, kurz vorm servieren (ca1/4 Std.) die gefrorenen Himbeeren dazu..........lekka...eventuell mit Schokostreusel/Minzblättern verzieren......


oder noch eins?:

Variante 1
1 ltr. Sahne
100 gr. Baiser
100 gr. Schokoflocken
Vanillezucker

Sahne steiffffffffff schlagen, Vanillezucker, zerkrümmelte Baiser und Schokoflocken drunter, in eine Tortenform füllen, tiefkühlen und ca 1/2 Std. vorm servieren aus dem Tiefkühler holen........angetaut servieren

Variante 2
siehe oben, nur statt tiefkühlen frische Erdbeeren in feinen Scheiben unterheben und mit etwas Limettensaft aromatisieren........
__________________
Carpe diem et carpe noctem
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 14.05.2006, 15:14
Benutzerbild von Ylva
Ylva Ylva ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 3.143
Standard AW: Bobbels Kochecke

Das klingt beides suuper lecker,werde es bald ausprobieren Danke !

Ylva
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 17.07.2006, 07:29
Benutzerbild von juwi1947
juwi1947 juwi1947 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.277
Daumen hoch AW: Bobbels Kochecke

Bobbel24

die warmherzigsten Glühstrümpfe zu deinem Burzeltag und alles, alles Gute.
__________________
Jürgen
---------------------------------------------
Heute ist das Morgen,
über das du dir gestern Sorgen gemacht hast,
und alles ist gut.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 23.07.2006, 10:45
Benutzerbild von Dagi
Dagi Dagi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 1.343
Lächeln AW: Bobbels Kochecke

Hallo Bobbel 24

Wo bleiben deine guten Ideen?

Ich würde mich über ein gutes Rezept für einen Schweinebraten mit klasser Kruste! freuen..... bei mir wird sie oft labberig......

Und dann noch eine Frage dazu. Irgenwo habe ich mal gelesen,dass dunkles Bier für die Sauce angebracht wäre?
Über baldige reaktion würde ich mich wirklich freuen,hat doch Günters Onkel am Mittwoch Geburtstag,und er möchte einen Schweinsbraten von mir aufgetischt!
danke im Voraus dagi aus dem Hirntumorforum
__________________
Das Leben wäre viel einfacher,wenns nicht so schwer wäre......
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 25.07.2006, 07:49
Benutzerbild von juwi1947
juwi1947 juwi1947 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.277
Standard AW: Bobbels Kochecke

Zitat:
.....
Ich würde mich über ein gutes Rezept für einen Schweinebraten mit klasser Kruste! freuen..... bei mir wird sie oft labberig......
hey Dagi
habe deinen Hilferuf vernommen. Leder weiß ich auch nicht wo Bobbel24 sich z.Zt. aufhält. Vielleicht hat er Urlaub oder so viel Stress beim Kochen. Ich stelle mir das jetzt echt katastrophal vor bei den Temperaturen am Herd zu stehen.

Damit der Onkel doch einen knusprigen Braten bekommt, schau doch mal in den
__________________
Jürgen
---------------------------------------------
Heute ist das Morgen,
über das du dir gestern Sorgen gemacht hast,
und alles ist gut.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 26.03.2007, 13:20
Benutzerbild von bobbel24
bobbel24 bobbel24 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2005
Ort: bei Hannover
Beiträge: 169
Standard AW: Bobbels Kochecke

........ so nach langer Zeit mal wieder was Neues


Focaccia Brot


- 250 g Mehl (405)
- 25 g Hefe (frisch)
- 6 g Salz
- 175 g Waser (handwarm)
- 40 g gutes Olivenöl (3 mittelgroße EL)

je ein EL feingehackten Rosmarin und Thyminan

- Hefe mit 5g Salz im Wasser auflösen
- mit dem Mehl zu einem zähen Teig kneten
- zum Schluß ein kleinen 1 EL Olivenöl untermengen
- Teig in einer Schüssel ca. 20 bis 30 min abgedeckt leicht gehen lassen
(nicht unter 25 °C Raumtemperatur.)
- restliches Olivenöl leicht! erhitzen, Kräuter und Prise Salz (1g)
zugeben
- Teig auf ein leicht geöltes Blech verteilen
- abgekühltes Öl mit Pinsel auf den Teig geben und mit den Fingerkuppen in
den Teig einmassieren.
- Teig wiederum ca. 20 bis 30 min gehen lassen.
- das Blech ganz vorsichtig!!! in den bereits auf ca. 200 °C vorgeheizten
Ofen schieben
- Brot 20 bis 30 min (je nach dicke des Teiges) goldig braun backen
- kurz abkühlen lassen und sofort servieren.


Habe es letzte Woche das erste Mal ausprobiert ....... kam sehr gut an
__________________
Irgendwann sehen wir uns wieder .
Ich freue mich auf diesen Tag .


Mein geliebter Bruder Tommy
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 10.04.2007, 20:30
Benutzerbild von Renate2
Renate2 Renate2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Neukirchen-Vluyn
Beiträge: 6.743
Standard AW: Bobbels Kochecke

Hallo Marco,
schön, mal wieder was von Dir zu lesen - auch wenn es ein Rezept ist.
Dir geht es hoffentlich gut.

Übrigens, Hefeteig ist für mich der absolute Horror, der klebt überall, nur bleibt er nicht auf dem Blech. Er mag mich einfach nicht, der blöde Teig.

Liebe Grüße
Renate
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD