Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Kehlkopfkrebs (und Krebs im Halsbereich)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 22.02.2006, 05:34
Benutzerbild von Oma ANNA
Oma ANNA Oma ANNA ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: uebern Teich
Beiträge: 745
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo Juergen,

Prima, dass du wieder zuhause bist; das mit dem Wetter war natuerlich nicht so erfreulich ......warte erst mal ab, der Freuhling steht schon bald vor der Tuer und dann gibt es genuegend Sonnenschein!
Damit du schon einen 'Vorgeschmack' hast, im Flur und auf dem Kuechentisch stehen Osterglocken.

Nun bin ich froh, das "Heft" der Aufsicht wieder in deine Haende zu legen.......man hat's nicht leicht als Oma....ich geh mal wieder zurueck um bei den Waltons nach dem Rechten zu sehen, dort 'scheppert' es mal wieder so laut, koennen nur die beiden "Rocker" sein

Liebe Gruesse,
Oma-Anna
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 22.02.2006, 09:16
Christa1 Christa1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 2.289
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Lieber Jürgen,

willkommen zurück!!! Oma Anna übertreibt mal wieder maßlos! Die Musigge war nur bis zur Schallgrenze laut, mehr nicht! Unser Opa Egbert sorgt schon dafür, daß wir Mädels nicht übertreiben. Oma Anna hat evtl. ihr Hörgerät zu hoch eingestellt ;-)))). Nachträglich auch von mir noch ganz liebe Geburtstagsgrüße, ich hab es irgendwie verpaßt. Ist ja auch momentan so eine Rennerei von Villa zu Villa.

Liebe Grüße

Christa J.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 25.02.2006, 12:45
Benutzerbild von Biggi
Biggi Biggi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: bei Berlin
Beiträge: 524
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo Jürgen,

habe heute erst mitbekommen, dass Du wieder zu Hause bist. Ich hoffe, Dein urlaub war toll. Möchte Dir auch noch nachträglich alles Gute zum Geburtstag wünschen. Lieber zu spät als gar nicht!!!

Als Du Deine Villa hier eröffnet hast, war ich eher schweigsam. Wir hatten da gerade einen Trauerfall in der Familie. Aber gelesen habe ich hier schon öfters. Vielleicht schaue ich jetzt regelmäßig vorbei. Bin auch aus dem BK-Forum. Die anderen Mädels haben hier schon ganz schön gewerkelt. Ist schon richtig gemütlich geworden - finde ich jedenfalls.
Also bis dann!!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif oma-und-opa.gif (22,0 KB, 115x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Biggi

----------------------------------------------------
Wir hoffen immer, und in allen Dingen ist besser hoffen als verzweifeln... (Goethe)
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 27.02.2006, 11:27
Benutzerbild von heidrun1010
heidrun1010 heidrun1010 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Rems-Murr-Kreis
Beiträge: 530
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo an alle hier in der Villa
wünsche Euch allen einen schönen Rosenmontag - treibts aber net zu bunt wegen der "Nachwehen"
Habt es schön gemütlich hier´- aber ein wenig mehr "äktschen" wär net schlecht - deswegen hab ich euch auch Fasnetsküchle und heißen Moscht hingestellt - der bringts: isch gegen Schwoißfüß - schlechte Laune - fettige Haare und Löcher in den Strümpfen (damit Oma-Anna net immer so viel stricken muß )
Allen einen sonnigen vor allem schmerzfreien Tag
Grüßle aus dem Ländle Heidrun
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 27.02.2006, 12:55
Magdalena Baumeister
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Holperdipolter, (Sackl-Zement aber auch!!!!),

war nix mit leise reinschleichen und schauen, ob die Mädels die Bude auch aufgräumt haben, bin schon über die Türschwelle gestolpert, weil eine aus der Waltonsvilla ihr halbes Schlagzeug da abgestellt hat.

Ja, Lenilein ist auch wieder da und da möchte ich doch gleich dem Jürgen noch nachträglich alles Gute und viel Glück und Gesundheit zu seinem Geburtstag wünschen.

"Hey, old boy, happy birthday to you!"
Ein paar Frühjahrsblümchen mit Glückskäferle und Sonne pur für Dich!!!!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 02.03.2006, 10:27
Benutzerbild von Renate2
Renate2 Renate2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Neukirchen-Vluyn
Beiträge: 6.724
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo, Hallo
wohnt hier denn noch niemand? Wo seit Ihr denn? Renne gerade von Villa zu Villa, um Euch den Frühling zu bringen. (Auch wenn er erst am 20. beginnt)

Lieber Gruß
Renate
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif villa 2.gif (14,8 KB, 90x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 02.03.2006, 16:42
Benutzerbild von Renate2
Renate2 Renate2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Neukirchen-Vluyn
Beiträge: 6.724
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo Barbara,
Deine Gedankengänge finde ich schon sehr interessant. Ableitung Moers von Möhre könnte ich mir sehr gut vorstellen.
Aber dem ist nicht so, wie Du Dir denken kannst.
Im 9. Jahrhundert wurde Moers zum erstenmal erwähnt, allerdings hieß es da Murse. Eine Ableitung von Moor oder Morast, da der damals mäandrierende Rhein am Niederrhein große Sumpfflächen schuf.
Aber der Gedanke an Sumpf und Matsch gefällt mir nicht so gut, obwohl man da wiederrum schöne Schlammbäder mit machen könnte.
Nichtsdestotrotz knabbere ich lieber Möhren und ziehe Deinen Vergleich vor.

Möhren in die Ohren - ach ne, dass hieß ja Bohnen in die Ohren. Aber mal ehrlich, bessere Ohorpax kann es doch gar nicht geben, allein schon die konische Form, dir sich perfekt in die Ohren einpassen. Sieht natürlich blöd aus, mußt das Möhrengrün abschneiden und nachts kannst Du damit auch nicht auf der Seite liegen. Dann treffen sich die Möhren in der Mitte.

Mit Oskar bin ich schon voll im Training, er wirft immer nur den Korb ab, gut dass noch keine Eier drin sind. Aber es wird langsam. er scheint zu kapieren, was ich von ihm erwarte. Styroporeier zum Üben habe ich auch schon besorgt, nur zerbeißt er sie. Vielleicht sollte ich ihn doch an richtigen Eiern schnuppern lassen, könnte nur eine Riesensauerei werden.
Bis Ostern werde ich ihn wohl fertig ausgebildet haben und wir beide hoppeln dann von Villa zu Villa - versprochen!

Ich hoffe, ich konnte Deine Gedankengänge etwas unterstützen.

Lieber Gruß zwischen ein paar Schneeflocken und Sonnenstrahlen
Renate
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif kaninchen2.gif (20,9 KB, 80x aufgerufen)

Geändert von Renate2 (02.03.2006 um 16:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 02.03.2006, 20:02
Benutzerbild von Rubbelmaus
Rubbelmaus Rubbelmaus ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.12.2004
Ort: Schönste Stadt am Rhein
Beiträge: 1.790
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo Barbara, hallo Renate,

eure wissenschaftliche Ergüsse sind wirklich sehr interessant und hilfreich. Möhren in die Öhren, hört sich an wie ein neues Lied.

Wo bleibt hier eigentlich der Hausherr? Der ist schon eine ganze Weile wieder zu Hause und hat sich hier noch nicht mal blicken lassen, von ein wenig Lob ganz zu schweigen. Der schwirrt in sämtlichen Foren rum, nur im eigenen Haus war er bis jetzt noch nicht! Da fährt er quietschvergnügt in Urlaub, lässt uns mit der ganzen Arbeit hier alleine und dann kommt nichts mehr!!!

Jürgen hier spielt die Musik, du bist wieder dran mit deiner Villa. Die faulen Zeiten sind vorbei. Marsch an die Arbeit. Was hast du uns eigentlich aus dem Urlaub mitgebracht? Eine nachträgliche Geburtstagsfeier ist auch noch fällig, die alter Knieskopp!

Wird Zeit, dass du dich hier mal wieder blicken lässt!

Rubbelmaus
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 02.03.2006, 21:44
Benutzerbild von Renate2
Renate2 Renate2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Neukirchen-Vluyn
Beiträge: 6.724
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo Barbara,
weder Moers, Moers noch Mors, Mors.Letzteres nicht aus Gründen, die mir Birgit irgendwann mal dargelegt hat. Mors hat wohl was mit Popo zu tun. Da gefällt mir doch dann der Schlamm wiederum besser.
Aber der Frage werde ich mal nachgehen. Vielleicht finde ich antworten. Ob der Bürgermeister so etwas weiß? Vielleicht auch das Stadtarchiv. Werde mich mal in dieTiefen des Rathauses begeben und dort recherchieren.

Aber wieso sagen die Hamburger Mors, Mors, außer dem "R" ist das ja wirklich nichts identisch. Schon merkwürdig. Vielleicht wollten die Hamburger alle mal gerne nach Moers und haben geschrieen, wir wollen nach Mors, da ist es schön und dabei ist es dann geblieben - auch eine Theorie - oder?

Klopfer ist ein kluger Hase, ich hoffe, unser Oskar wird auch mal so weise.
Er muss ja jetzt erst einmal klein anfangen. Aber wie gesagt, er ist lernfähig.
Ob ich allerdings im Bunny-Kostüm rumhüpfe, weiss ich noch nicht, die Bunnys die ich bisher gesehen haben, sind ungefähr die Hälfte von mir und in die Kostüme passe ich beim besten Willen nicht rein.

Hallo Rubbelmaus,
bißchen Geschichtsunterricht hat noch niemanden geschadet. Obwohl ich nicht glaube, daß sich außer Barbara und Dir hier noch jemand für unser Moers interessiert. Aber wer weiß?

Ja Jürgen, wo steckt Du eigentlich. Rubbelmaus hat vollkommen recht. Außerdem solltest Du die freien Wohneinheiten mal in die Zeitung setzen. Sind etliche Zimmer noch leer. Dabei haben wir das so schön hingekriegt.

Lieber Gruß
Renate
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif HASE.gif (13,4 KB, 76x aufgerufen)

Geändert von Renate2 (02.03.2006 um 21:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 08.03.2006, 16:22
Benutzerbild von juwi1947
juwi1947 juwi1947 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.275
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo Mädels

bin z.Zt. nicht so gut drauf. Mich stört die Fliege an der Wand, obwohl hier in
der aufgeräumten Bude keine zu sehen ist.

Hatte Pobleme mit meinem Sprech-Ventil und wegen meinem Down-Gefühl
habe ich nächste Woche einen Termin beim Hausarzt. Vielleicht ist eine Grippe
im Anzug, bei dem Wetter. Kann den Schnee bald nicht mehr sehen.

Zur Info, wenn ich mich nicht wohl fühle werde ich ironisch und deshalb
ziehe ich mich wieder in mein Zimmer zurück und hänge das rote Schild raus:
"Bitte nicht stören"

Eine Anzeige werde ich noch schalten, lass mir was einfallen.

Melde mich wieder.
__________________
Jürgen
---------------------------------------------
Heute ist das Morgen,
über das du dir gestern Sorgen gemacht hast,
und alles ist gut.

Geändert von juwi1947 (08.03.2006 um 16:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 08.03.2006, 16:58
Christa1 Christa1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 2.289
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo Jürgen,

am Besten heuerst du bei Irrläufer auf dem Boot an, wir schippern da momentan ziemlich sinnlos auf dem weiten Ozean rum, keine Ahnung, wo wir ankommen, aber wenigstens mal weg vom Schnee ;-). Nee, mir hängt er auch so zum Hals raus. Anscheinend hat mich jetzt auch noch die Frühjahrsmüdigkeit gepackt.

Irgendwann muß ja endlich mal Frühling werden!!! Das "Bitte nicht stören"-Schild könnte ich momentan fast schon um den Hals tragen. Aber an der Tür hab ich eine harmlosere Variante: Graupapagei und als Text "keinen Schritt weiter, sonst lernst du mich kennen" ;-)

Liebe Grüße

Christa J.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 08.03.2006, 17:37
Irrläufer Irrläufer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2005
Beiträge: 916
Lächeln AW: Villa des "Schweigens"



...so, so , dann werde ich euch nicht stören, wenn ihr ungestört sein wollt......

ich mach mal schnell ne "Schipperpause" und fahr zum Wetterpropheten und werde mal ein "ernstes Wörtchen" mit ihm sprechen......

was glaubt denn der, wir wollen endlich Sonne und Frühling....

LG Irrläufer
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 08.03.2006, 18:28
Benutzerbild von Rubbelmaus
Rubbelmaus Rubbelmaus ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.12.2004
Ort: Schönste Stadt am Rhein
Beiträge: 1.790
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo Jürgen, gute Besserung!
Auch ich kenne den Winterblues gut und dann werde ich auch immer krabitzig und bin am liebsten alleine für mich.

Lass dich von deiner Frau trösten und verwöhnen,

Grüsse
Rubbelmaus


Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 08.03.2006, 19:37
Magdalena Baumeister
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo Jürgen,

auch von mir alles Liebe und laß den Kopf nicht hängen, es kommen auch wieder bessere Zeiten, das kennen wir doch alle, daß man nicht immer nur gutgelaunt sein kann und ich drücke Dir die Daumen, daß es wieder aufwärts geht, wenn erst der Frühling hier Einzug hält, dann erwachen auch wieder die alten Lebensgeister in uns!!!! Wir dachten ja auch, daß wir aus dem urlaub zurück in den Frühling kehren, aber damit war's leider nix und die paar Dosen mit Sonne, die ich mitgebracht habe, reichen bei weitem nicht für alle hier aus!!!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 08.03.2006, 22:37
twinsma twinsma ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2005
Beiträge: 256
Standard AW: Villa des "Schweigens"

Hallo Ihr alle!

Habt Ihr noch eine kleine Abstellkammer für mich frei?????

Würd auch gern bei Euch einziehen und mit Euch versuchen den Frühling zu erhaschen.....................

Nachdem hier bei uns alles in Regen übergegangen ist, habe ich schon die ersten Schneeglöckchen gesehen.................!!!!

Und außerdem sind es nur noch 12 Tage bis zum Frühlingsanfang.

Schaltet alle die Sender auf Empfang, denn die längste und dunkelste Zeit liegt hinter uns.
Und Jürgen wenns Päkle kommt, dann ist sommer pur angesagt................

Viele Grüße
twinsma
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD