Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.03.2015, 21:45
ingma ingma ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2015
Beiträge: 1
Standard Lymphknotenentfernung im Tränensack.Operativ oder durch Bestrahlung?

Ich habe im linken Tränensack (Unterlid) ein 6 x 4 x 2 mm messendes Gewebsstück. Halbiert. Vollständig eingebettet,
Beurteilung: Hautexidat mit breitflächiger Infiltration durch das vordiagnostisierte Lymphon, allseitig randbildend (Resektat, klinisch Nachexzision linkes Unterlid bei bekanntem Lymphon).

Meine Frage nun: Ist schon einmal Jemanden am Auge so ein Lymphknoten operativ oder durch Bestrahlung entfernt worden?
Vielleicht bekomme ich ja eine Antwort? Danke !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2015, 09:53
Benutzerbild von Elado1966
Elado1966 Elado1966 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2014
Ort: NRW
Beiträge: 271
Standard AW: Lymphknotenentfernung im Tränensack.Operativ oder durch Bestrahlung?

Herzlich Willkommen - auch wenn der Anlaß nicht so schön ist!

Leider kann ich Dir nicht weiterhelfen!
Ich wünsche Dir aber alles erdenklich Gute!
__________________
LG
Elado mit 2 lieben Mäusen an der Hand

1. OP 12/2014, dann NS 01/2015:
NMM 4 mm - pT3a, N0 (0/3), M0, Stadium 2 A

04/2016:
weitere Entnahme eines Lymphknotens - o. B.

IntronA-Therapie (02/2015 bis 08/2016)
*** GESCHAFFT ***

Geändert von Elado1966 (07.03.2015 um 10:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2015, 11:21
abdullahzaid abdullahzaid ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2015
Beiträge: 1
Standard AW: Lymphknotenentfernung im Tränensack.Operativ oder durch Bestrahlung?

Diagnostik. Sie wird aus dem klinischen und histologischen Bild sowie durch ... Schleimhaut sowie in Speicheldrüsen und Lymphknoten gekennzeichnet. ... (Diabetes mellitus,Tumorpatienten unter Bestrahlung, Immunsuppression nach ...... durch die operative Anlage einer Kurzschlußverbindung zwischen Tränensack.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:31 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD