Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Nierenkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.09.2005, 21:21
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

SAMMLUNG VON ERFAHRUNGSBERICHTEN BETROFFENER UND DEREN PARTNER
********************************
Titel: Das Leben macht stark
Untertitel: Krebs - Ein Mutmach-Buch
Autorin/ Hrsg.: Maya Brügger
Verlag : Kreuz Verlag , September 2005
ISBN : 3-7831-2629-0 , Paperback, 180 Seiten

Preisinfo : 14,95 Eur[D] / 15,40 Eur[A] / 27,30 sFr

Erhältlich im Buchhandel oder bei:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3783126290

Verlagstext:
Dieses Buch gibt mit seinen 11 sehr persönlichen Erfahrungsberichten von gesunden wie kranken Menschen Einblick in die Seele von Krebsbetroffenen und ihren PartnerInnen, sowie einer Onkologin und einer Krankenhausseelsorgerin. Es ist eine Orientierungshilfe für Neuerkrankte und ihre Angehörigen, die zeigt, dass sie mit ihren Schwierigkeiten nicht allein sind und dass es Hoffnung gibt, auch wenn die Gegenwart noch so düster aussieht. Das Buch ist kein medizinischer Ratgeber, sondern eine Hilfestellung, den persönlichen Weg zu finden, mit der Diagnose Krebs umzugehen.
Die Mitautoren dieses Buches sind von folgenden Krebsarten betroffen:
Brustkrebs, Darmkrebs, Nasenmuschelkrebs, Prostatakrebs, Gebärmutterhalskrebs, Nierenkrebs.

Anmerkung von Ladina: Ein wichtiges, mutmachendes Buch.

__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)

Geändert von Krebs-Kompass-Buchtipps (14.12.2006 um 13:28 Uhr)
  #17  
Alt 07.01.2006, 20:51
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

Diagnose: Nierenkrebs mit Metastasen in Leber, Lunge und Gehirn

ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN
*************************************

Titel: Mein Krebs - mein Lehrmeister
Untertitel: Ein Erlebnis- und Erfahrungsbericht
Autorin: Ruth Pillat
Verlag : Books on Demand , September 2005
ISBN : 3-8334-3744-8 , Broschiert, 112 Seiten

Preisinfo : 12,00 Eur[D] / 12,40 Eur[A]

Erhältlich im Buchhandel oder bei:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3833437448

Inhalt
Ich habe nie "gekämpft", ich habe mich mit dem Krebs auseinandergesetzt und mit ihm leben gelernt. Er gehört jetzt zu mir!
Nierenkrebs mit Metastasen in Leber, Lunge und Gehirn: Die Autorin lebt seit nunmehr fast zwanzig Jahren mit diesem Krankheitsgeschehen. Sie berichtet vom Schock der Diagnose, vom Aufbau eines vertrauensvollen Verhältnisses zwischen Patient und Arzt und von den elementaren Erlebnissen und Bildern, die ihr Leben seither geprägt haben. Ohne den Krebs hätte sie diese Erfahrungen nicht gemacht, wären diese Eindrücke nicht zu Sinnbildern für sie geworden. Ruth Pillat, selbst Ärztin, gewährt Einblicke in die Veränderungen, die der Krebs in ihren Alltag, in ihr Selbstbild und ihre Lebensphilosophie gebracht hat.
Ein Buch für Krebskranke, Angehörige, Ärztinnen und Ärzte, Pflegerinnen und Pfleger und für alle Menschen, die neugierig und offen auf der Suche nach dem Wesentlichen in einem Leben voller Wandlungen und Ungewissheiten sind.

__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)

Geändert von Krebs-Kompass-Buchtipps (14.12.2006 um 13:28 Uhr)
  #18  
Alt 31.07.2006, 22:48
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

PATIENTEN-RATGEBER
*******************

Titel: Immuntherapie bei Nierenkrebs
Untertitel: Ratgeber für Patienten
Zeichn. v.Ziegler+Müller, Kirchentellinsfurt. Beiträge von Brinkmann, Olaf / Heinzer, Hans / Huland, Edith / Rohrmann, Karl / Roigas, Jan. Herausgegeben von Siebels, Michael
Verlag : Thieme , September 2005
ISBN : 3-13-133671-4 ,flexibles Taschenbuch , 40 S., 8 Abb., 2 Tabellen

Preisinfo : 7,95 Eur[D] / 8,20 Eur[A] / 13,90 sFr
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3131336714
Erhältlich im Buchhandel oder online bei:
http://www.thieme.de/detailseiten/3131336714.html

Zu diesem Werk

Ratgeber für Patienten

Nierenkrebs ist zwar eine seltenere Tumorart, doch die Zahl neu erkrankter Patienten steigt von Jahr zu Jahr. Vielleicht sind auch Sie, einer Ihrer Angehörigen, Freunde oder Bekannte betroffen? Dieser Ratgeber klärt Sie auf über den neuesten Stand der Früherkennung, Diagnostik und vor allem der Behandlungsmöglichkeiten des Nierenkrebses. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Immuntherapie (z.B. mit Interleukin-2), dem derzeit erfolgreichsten Behandlungsverfahren bei fortgeschrittenem Nierenkrebs.

Der Herausgeber dieses Ratgebers, Privatdozent Dr. med. Michael Siebels, Oberarzt an der Urologischen Klinik und Poliklinik, Klinikum München Großhadern, und alle Mitautoren sind ausgewiesene Experten in der Behandlung des Nierenkrebses, insbesondere auf dem Gebiet der Immuntherapie.

__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)

Geändert von Krebs-Kompass-Buchtipps (14.12.2006 um 13:29 Uhr)
  #19  
Alt 15.04.2007, 21:12
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

TEXTE UND BILDER EINES NIERENKREBS-BETROFFENEN
**********************************************

Titel: Haschen nach Wind
Untertitel: Texte und Bilder von Ulrich Kasparick
Autor: Ulrich Kasparick
Verlag: u-books, Karolinenstrasse 12, 86150 Augsburg
ISBN 3-935798-85-7, Paperback, 60 Seiten ill. mit Farbfotos

Leider vergriffen, nur noch antiquarisch erhältlich

Als Ulrich Kasparick (geb. 1957), Mitglied des Deutschen Bundestages, im Jahr 2004 an Nierenkrebs erkrankte, machte er seinen langjährigen Traum wahr und gab ein Büchlein mit eigenen ihm liebgewonnenen Fotos und selbst verfassten tiefgründigen Texten heraus.

Aus dem Vorwort:
In der Mitte des Lebens ist es Zeit, sich einen Wunsch zu erfüllen.
Lange schon habe ich mir ein eigenes kleines Buch gewünscht mit eigenen Fotos, eigenen Texten.
Eine Art Selbstauskunft für Freunde und Wegbegleiter.
Diesen Wunsch habe ich mir jetzt erfüllt, angestossen durch eine Krebserkrankung.
Vielleicht finden die Fotos Gefallen und vielleicht nehmen die Texte auch andere Menschen mit auf den Weg zu sich selbst.
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)
  #20  
Alt 16.05.2007, 12:16
Angel_156 Angel_156 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 4
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

Hallo liebe Betroffene!

Bin bei meiner Internetrecherche auf zwei sehr interessante Bücher gestoßen. Das eine ist ein Patientenratgeber:

Titel: Immuntherapie bei Nierenkrebs.
ISBN: 3-13-133671-4
Verlag: Thieme
39 Seiten, 7 Euro

Autoren:
Dr. med Olaf Brinkmann (Münster)
PD Dr. med. Hans Heinzer (Hamburg)
Prof. Dr. Dr. med. Edith Huland (Hamburg)
Dr. med. Karl Rohrmann (München)
PD Dr. med. Jan Roigas (Berlin)
PD Dr. med. Michael Siebels (München)

Verlagstext:
Nierenkrebs ist zwar eine seltenere Tumorart, doch die Zahl neu erkrankter Patienten steigt von Jahr zu Jahr. Vielleicht sind auch Sie, einer Ihrer Angehörigen, Freunde oder Bekannte betroffen? Dieser Ratgeber klärt Sie auf über den neuesten Stand der
  • Früherkennung
  • Diagnostik und vor allem der
  • Behandlungsmöglichkeiten des Nierenkrebses.
Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Immuntherapie (z. B. mit Interleukin-2), dem derzeit erfolgreichsten Behandlungsverfahren bei fortgeschrittenem Nierenkrebs.
Der Herausgeber dieses Ratgebers, Privatdozent Dr. med. Michael Siebels, Oberarzt an der urologischen Klinik und Poliklinik, Klinikum München Großhadern, und alle Mitautoren sind ausgewiesene Experten in der Behandlung des Nierenkrebses, insbesondere auf dem Gebiet der Immuntherapie.

Inhaltsverzeichnis:
- Die Nieren - Lage im Körper und Funktionen
- Nierenkrebs - Vorkommen und Risikofaktoren
- Früherkennung
- Bestätigung des Verdachts auf Nierenkrebs
- Behandlung des Nierenkrebses durch Operation
- Konventionelle systemische Behandlungsverfahren und Strahlentherapie
- Immuntherapie beim fortgeschrittenen Nierenkrebs
- Lebensqualität unter Immuntherapie
- Zukünftige Therapiemöglichkeiten
- Nachsorge ist wichtig
- Mit den besten Wünschen
- Glossar
- Adressen, Links, Selbsthilfegruppen
- Sachverzeichnis

Ich fand den Ratgeber sehr hilfreich und leicht verständlich. Da er im Jahr 2005 erschienen ist, ist er sicher nicht auf dem allerneuesten Stand, aber ich fand die allgemeinen Infos super. Vielleicht hilft es Euch ja auch. Irgendwie hat es mir ein bißchen der Angst genommen.

Das andere Buch ist ein Erlebnisbericht einer Patientin mit Nierenzellkarzinom.

Titel: Mein Krebs - mein Lehrmeister
Untertitel: Ein Erlebnis- und Erfahrungsbericht
Autorin: Ruth Pillat
Verlag: Books on Demand GmbH
ISBN: 3-8334-3744-8
109 Seiten

Verlagstext:
Ich habe nie "gekämpft", ich habe mich mit dem Krebs auseinandergesetzt und mit ihm leben gelernt. Er gehört jetzt zu mir!
Nierenkrebs mit Metastasen in Leber, Lunge und Gehirn: Die Autorin lebt seit nunmehr fast zwanzig Jahren mit diesem Krankheitsgeschehen.

Ich fand dieses Buch sehr beeindruckend, weil die Autorin so schwer erkrankt war und auch nach fast zwanzig Jahren noch lebt. Sie ist selbst Ärztin und wußte sofort, was diese Diagnose für sie bedeutete. Sie lehnte oftmals den konserativen Behandlungsweg ab und folgte ihrer inneren Stimme. Ein Buch das Hoffnung macht.

Vielleicht kennt Ihr bereits diese Bücher, wenn nicht, ich fand sie sehr lesenwert.

Ganz liebe Grüße!

Angel_156
  #21  
Alt 18.06.2007, 19:48
Alberta1972 Alberta1972 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 5
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

Nierenkrebs
von Delbrück, Hermann;
Kartoniert
Rat und Hilfe für Betroffene und Angehörige. Rat & Hilfe 214 S. m. z. Tl. farb. Abb. 20,5 cm 295g , in deutscher Sprache.
2007 Kohlhammer
ISBN 3-17-019738-X
ISBN 978-3-17-019738-1 | KNV-Titelnr.: 18358983
Druckansicht
23.00 EUR - 39.70 sFr

sofort lieferbar in den Warenkorb in den Warenkorb
Der angegebene Preis enthält die gesetzliche Umsatzsteuer ohne evtl. Liefer- und Versandkosten (abhängig von der Partnerbuchhandlung und dem Warenwert).



Wie kommt es eigentlich zu Nierenkrebs? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es? Wie macht sich eine Wiedererkrankung bemerkbar? Wie ernähre ich mich richtig? Welche Nachsorgebetreuungen und sozialen Hilfseinrichtungen gibt es? Welche Konsequenzen ergeben sich für die Familie und den Beruf? Diese und zahlreiche andere häufig gestellte Fragen werden in dem vorliegenden Buch klar und verständlich nach dem neuesten Stand der Medizin beantwortet. Es soll allen Nierenkrebspatienten sowie den Mitbetroffenen aus Familie und Freundeskreis eine wertvolle Hilfe im Umgang mit der Krankheit sein.
  #22  
Alt 18.06.2007, 19:50
Alberta1972 Alberta1972 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 5
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

Neue Therapieansätze beim metastasierten Nierenzellkarzinom
Gebunden
Hrsg. v. Michael Siebels u. Christian G. Stief UNI-MED Science , in deutscher Sprache.
2007 UNI-MED, Bremen
ISBN 3-89599-999-7
ISBN 978-3-89599-999-4 | KNV-Titelnr.: 18027251
Druckansicht
44.80 EUR

Der Titel erscheint laut Verlag Frühjahr 2007.
  #23  
Alt 18.06.2007, 19:51
Alberta1972 Alberta1972 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 5
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

B]Renal Cell Cancer[/B]
Gebunden
Diagnosis and Therapy. Ed. by Jean J. M. de la Rosette, Cora N. Sternberg and Hein P. van Poppel 680 p. w. numerous figs. (some col.) , in englischer Sprache.
2007 Springer, Berlin

ISBN 978-1-84628-385-7

123.00 EUR

Der Titel erscheint laut Verlag August 2007.



This book covers the field of renal cell cancer from diagnostics, cancer research, molecular biology, immunology and clinical management. It provides an overview of new information concerning epidemiology, molecular and immunologic characteristics and surgical therapy.The state-of-the-art reference work covering renal cell cancer in its full extent currently on the market, it presents every aspect on the topic, new data and techniques, with a special focus on the latest diagnostic tests, genetic counseling, surgery including laparoscopy and minimally invasive therapies. Special topics are included, such as advanced disease, special situations, pain management and palliative care and follow-up. A significant part of the book deals with immuno- and chemotherapy and expected developments in the field. This is the reference work on this topic for urologists as well as oncologists.
  #24  
Alt 13.04.2008, 20:52
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Lächeln AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

ERFAHRUNGSBERICHTE VON 18 GEHEILTEN KREBSPATIENTEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°
Titel: Geheilt!
Untertitel: Wie Menschen den Krebs besiegen
Herausgeber Thomas Hartl/ Reinhard Hofer
Verlag : Carl Ueberreuter, März 2008

ISBN : 978-3-8000-7286-6 , Gebunden mit Schutzumschlag, 208 Seiten, 20 schw.-w. Abbildungen, mit Literaturverzeichnis und weiterführenden Adressen

Preisinfo : 19,95 Eur[D] / 19,95 Eur[A] / 34,80 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Sie wurden zum Sterben nach Hause geschickt und sind trotzdem gesund geworden: "Eigentlich bin ich seit sieben Jahren tot!" Und ein Arzt ist erstaunt: "Sie leben noch? Das gibt es nicht!" Immer wieder hörten die Autoren solche oder ähnliche Sätze von Menschen, die für ihre Heilung gekämpft haben. Menschen mit tödlicher Prognose und einem unglaublichen Lebenswillen. Menschen, die heute als gesund gelten. Die Autoren berichten von ehemaligen Krebskranken und ihrem Weg zur Gesundheit. Ihr Buch ist für Betroffene und deren Angehörige. Es ist ein Buch für Gesunde und Geheilte. Ein Buch für Menschen, die an die Möglichkeit der Heilung glauben.

Anmerkung von Ladina:
Eines ist allen der hier vorgestellten Menschen gemein gewesen: Irgendwann in ihrem Leben, vor etlichen Jahren bekamen sie die Diagnose "Krebs" und erfuhren auch, dass in ihrem Fall eine Heilung ausgeschlossen sei!
Und doch stehen sie heute da als Mitautoren eines Buches, das Beachtung verdient und soviel Mut macht, dass es einem einfach gut tut, darin zu lesen.
Das Buch hetzt nicht gegen die Schulmedizin, einige schafften es dank ihr, andere wählten für sich den Weg der Ganzheitsmedizin oder eine Kombination von beidem und auch sie stehen heute quicklebendig da.
Es sind dies:
- Sr. Huberta Rohrmoser, DiagnoseBrustkrebs anno 1987, Lungenmetastasen 1999
- Erhard Freitag, B-Zellen-Lymphom anno 1989
- Edeltraud Haischberger, Eierstockkrebs anno 1990
- Franz Mock, Darmkrebs anno 1997
- Eva Steyrer, Brustkrebs anno 1998
- Günter Berger, Wilmstumor anno 1976, im Alter von 3 Jahren
- Anna Leibetseder, Follikuläres Keimzentrumslymphom, Stufe 4, anno 2000
- Gerald Holl, Multizentrisches Ewing-Sarkom im Jahr 2000
- Elisabeth Lueger, Brustkrebs anno 1995
- Jürgen Müller, Medulloblastom im Erwachsenenalter anno 2000
- Andrea Fuchs, Osteosarkom anno 1999
- Josefa, Leukämie anno 1999, Brustkrebs anno 2001
- Ludwig, Hodenkrebs anno 2001
- Eva-Maria Casata, Akute Lymphatische Leukämie anno 1992, im Alter von 15 Jahren
- Thomas Datzberger, Wilmstumor anno 2000, im Alter von 18 Jahren
- Margarete, Brustkrebs
- Erwin Hofbauer, Osteosarkom anno 1998
- Elisabeth Bauernschmid, Brustkrebs
- Josefine, Brustkrebs anno 1991
- Reinhard Hofer, Akute Myeloische Leukämie (M6), anno 1994

Sie alle haben es geschafft. Trotzdem.
Ein wichtiges Buch, das zeigt, dass es immer wieder doch Grund zur Hoffnung gibt.


siehe auch:
http://www.kleinezeitung.at/magazin/...60416/index.do
http://www.salzburger-fenster.at/rub...egte_8679.html
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)
  #25  
Alt 16.07.2010, 16:19
Birdie Birdie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2009
Beiträge: 506
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

Targeted Therapy beim Nierenzellkarzinom
von Manuela Schmidinger (Autor), Christoph Zielinski (Autor)


Gebundene Ausgabe: 85 Seiten

Verlag: Uni-Med, Bremen;
Auflage: 1., Aufl. (Juli 2009)
ISBN-10: 3837410684

39,90 Euro

Beschreibung:
Dieses Lehrbuch fasst die aktuellsten Erkenntnisse der Therapie des Nierenzellkarzinoms zusammen. Nach Jahrzehnten der therapeutischen Stagnation war die Entwicklung neuer wirksamer Medikamente bei dieser Tumorerkrankung dringend erforderlich. In den letzten zwei Jahren wurden einige neue Wirkstoffe zur Therapie zugelassen. Wenngleich diese vorerst noch keine Heilung versprechen können, sind doch die Ergebnisse vielversprechend und geben Anlass zur Hoffnung, dass sich die Prognose dieser Erkrankung in den nächsten Jahren dramatisch verbessern wird.
Das vorliegende Kompendium beleuchtet die Wirkmechanismen dieser neuen Substanzen sowie die molekulare Rationale für deren Anwendung und zeigt erste Ergebnisse auf. Es wendet sich dabei sowohl an wissenschaftlich interessierte Kollegen als auch an praktisch tätige Ärzte.

Dieses ist der Link direkt zu dem Buch beim Verlag -
Tagettherapie beim Nierenzellkarzinom
__________________
Wissen gibt Sicherheit!

Geändert von Birdie (16.07.2010 um 16:27 Uhr) Grund: Link vergessen ;-)
  #26  
Alt 16.07.2010, 16:26
Birdie Birdie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2009
Beiträge: 506
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

In diesem Zusammenhang - beim Stöbern auf den Seiten des Verlages ist mir auch ein Buch von Prof. Birth über Lebermetastasen aufgefallen, welches ich aus leidvoller Erfahrung einfach auch mal hier bekannt geben möchte.

Lebermetastasen

Prof. Dr. Dr. h.c. Matthias Birth (Hrsg.),
Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Hanse-Klinikum Stralsund
weitere Autoren: Hendrik Bläker, Hans-Peter Bruch

Euro 39,80

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten, 124 Abb.

Verlag: Uni-Med, Bremen (2010)
Auflage: 2., neubearb. Auflage 2010
ISBN-10: 3837412156
ISBN-13: 978-3837412154

In den letzten Jahrzehnten hat die moderne Leberchirurgie einen hohen Standard erreicht. Das Verständnis der funktionellen Leberanatomie sowie die Möglichkeiten der Bildgebung, Operationstechnik und medikamentösen Therapie haben sich deutlich verbessert. Dieses Lehrbuch bietet in der aktualisierten 2. Auflage eine klar gegliederte und gut strukturierte interdisziplinäre Darstellung der Behandlungsmodalitäten und des perioperativen Managements von Lebermetastasen und berücksichtigt die rasante Entwicklung der Leberchirurgie. Es gibt konkrete Hilfestellung in der täglichen Entscheidungsfindung und ist ein wertvoller Praxisratgeber bei der Betreuung von Patienten mit Lebermetastasen.

Link direkt zum Buch auf der Seite des Verlags:
http://www.uni-med.de/wbc.php?sid=57...rid=12&recno=1
__________________
Wissen gibt Sicherheit!
  #27  
Alt 25.07.2011, 13:43
Benutzerbild von Rudolf
Rudolf Rudolf ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: fast im Taunus
Beiträge: 1.728
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

Hallo zusammen,
Birdie bat mich vor einiger Zeit, die Lieferbarkeit der bisher hier vorgestellten Bücher zu ermitteln.
Hier ist das Ergebnis. Dabei habe ich die persönlichen Erfahrungsberichte von den Fachbüchern getrennt und nach Erscheinungsjahr sortiert.
Gesucht habe ich bei den Amazonen und bei eurobuch.com. Die hellblau markierten Bücher habe ich selbst gelesen.
In der Regel sind die Bücher bei beiden entweder neu lieferbar oder nur noch antiquarisch erhältlich.
Rudolf


A von Betroffenen oder über Betroffene

1. Alice - Mein Sieg über den Krebs (Niere) -
Autor: Alice Hopper Epstein
Verlag: Knaur 1992 (Aus der Reihe: Mut zum Leben)
antiquarisch
Anmerkung (Rudolf):
der amerikanische Titel ist sehr viel aussagekräftiger:
Bewußtsein, Vorstellungskraft und Heilung: die Reise einer Frau aus Zwiespalt und Krankheit zu Ganzheit und Gesundheit.

2. 111 Worte in einem Leben mit Krebs
Untertitel: Krebspatienten und Angehörige äussern ihre Gedanken
Autor: Martina Maratschniger
Verlag: Dr. Kovac, Hamburg, 1996
antiquarisch

3. Wer sich aufgibt, hat verloren (Niere, Urothelkarzinom)
Eine Frau kämpft und schreibt gegen den Krebs
Autor: Monika Seybel
Verlag: Frieling 2002
antiquarisch

4. Ich wünsche mir mein Leben! (Brust)
Untertitel: Texte für Krebsbetroffene, Angehörige, Freunde, Pflegepersonal und Ärzte
Autor: Edith Tries
Verlag: videel, 2002
antiquarisch

5. Wer Tränen lacht, braucht sie nicht zu weinen!
Untertitel: Lungenkrebs
Autoren: Richard und Christine Kobel, Detlef Höwing
Verlag: Geest-Verlag, Vechta-Langförden, 2003
nicht verfügbar

6. Lauras Sonnenfinsternis
Untertitel: Ein Wunder des Schicksals
Autorin: Laura Wyss
Verlag : Neptun, Mai 2004
antiquarisch

7. Wenn der Körper sagt, er will nicht mehr
Untertitel: Krankheit als Signal und Chance
Autorin: Barbara Klose-Ullmann
Verlag : Piper, Juni 2005
antiquarisch

8. Das Leben macht stark
Untertitel: Krebs - Ein Mutmach-Buch
Autorin/ Hrsg.: Maya Brügger
Verlag : Kreuz Verlag, September 2005
antiquarisch

9. Mein Krebs - mein Lehrmeister
Untertitel: Ein Erlebnis- und Erfahrungsbericht
Autorin: Ruth Pillat
Verlag : Books on Demand , September 2005
lieferbar

10. Haschen nach Wind
Untertitel: Texte und Bilder von Ulrich Kasparick
Autor: Ulrich Kasparick
Verlag: u-books, Karolinenstrasse 12, 86150 Augsburg
nicht auffindbar
(nicht verwechseln mit anderen Büchern mit gleichem Titel!)

11. Geheilt!
Untertitel: Wie Menschen den Krebs besiegen
Herausgeber Thomas Hartl/ Reinhard Hofer
Verlag : Carl Ueberreuter, März 2008 19,95 Euro
lieferbar


B Fachbücher

12. Lebendspende Niere
Untertitel: Krebs - Dialyse - Transplantation
Autor: Jean Vogel
Verlag: Books on Demand, 2002
antiquarisch

13. Durch dick und dünn
Untertitel: Das Buch für Stomapflege und Harnableitung
Autoren: Thomas Boelker und Wolfgang Webelhuth
Verlag : Schmücker, 2003
lieferbar

14. Immuntherapie bei Nierenkrebs
Untertitel: Ratgeber für Patienten
Zeichn. v. Ziegler + Müller, Kirchentellinsfurt.
Beiträge von Brinkmann, Olaf / Heinzer, Hans / Huland, Edith / Rohrmann, Karl / Roigas, Jan., Herausgegeben von Siebels, Michael
Verlag : Thieme, September 2005
lieferbar
(IMT ist therapeutisch weitgehend überholt!)

15. Nierenkrebs
Rat und Hilfe für Betroffene und Angehörige.
von Delbrück, Hermann;
Rat & Hilfe 214 S. m. z. Tl. farb. Abb. 20,5 cm 295g , in deutscher Sprache.
2007 Kohlhammer kartoniert 2006 (2007)
lieferbar

16. Renal Cell Cancer, Diagnosis and Therapy
Ed. by Jean J. M. de la Rosette, Cora N. Sternberg and Hein P. van Poppel 680 p. w. numerous figs. (some col.), in englischer Sprache.
Springer, Berlin 2008 Gebunden 128,12 Euro
lieferbar

17. Targeted Therapy beim Nierenzellkarzinom
von Manuela Schmidinger (Autor), Christoph Zielinski (Autor)
Verlag: Uni-Med, Bremen
1. Aufl. (Juli 2009), gebundene Ausgabe: 85 Seiten 39,80 Euro
lieferbar

18. Lebermetastasen
Prof. Dr. Dr. h.c. Matthias Birth (Hrsg.), Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Hanse-Klinikum Stralsund,
weitere Autoren: Hendrik Bläker, Hans-Peter Bruch
Verlag: Uni-Med, Bremen
(1. Auflage 2007)
2. neubearb. Auflage 2010 (Euro 39,80)
Gebundene Ausgabe: 144 Seiten, 124 Abb.
lieferbar

Geändert von Rudolf (15.05.2012 um 18:37 Uhr)
  #28  
Alt 19.04.2012, 22:50
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard AW: Buchtipps zum Thema: Nierenkrebs

Diagnose: Beidseitiges Mammakarzinom und Nierenkrebs

ERLEBNISBERICHT EINER BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Diagnose: Krebs - und dennoch ein Glückskind
Autorin: Heidrun Golczyk
Verlag: Shaker Media , August 2011
ISBN 978-3-86858-687-9, Paperback, 94 Seiten

Preisinfo: 10,90 Eur[D] / 10,90 Eur[A] / 21,80 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
… Diagnose Krebs - und dennoch ein Glückskind!
1998 - mitten in einem schaffensreichen Leben - wird die Autorin mit der Schockdiagnose „Mammakarzinom beidseitig“ konfrontiert. Tage später stellt man einen bösartigen Tumor an der rechten Niere fest. Sie setzte sie gleich mit dem Tod, igelt sich ein, verzweifelt, resigniert, gibt sich auf. Sie funktioniert nur noch; die Angst ist ihr ständiger Begleiter, Tag und Nacht! Aus einem fröhlichen Menschen wird schlagartig ein Häufchen Unglück, für das das Leben keinen Sinn mehr hat. Ihre Seele wird zerfetzt von diesen Diagnosen, die scheinbar keinen anderen Ausweg zulassen, als dem Leben zu entfliehen. Sie vermisst unendlich die Familie an ihrer Seite. Fast zehn Jahre lang verschweigt sie der Umwelt ihre Krankheit, fragt sich immer wieder: Warum ich???
Ihr Rettungsanker sind Bücher, in denen Betroffene über ihre Krankheit berichten. Wenn diese Schicksale positiv ausgehen, beginnt die Autorin, wieder mitzuleben - stirbt die Be-treffende am Ende, leidet sie wie ein Hund mit und resigniert wieder.
Je mehr Zeit vergeht, umso größer wird die Hoffnung, dem Krebs zu entrinnen. Sie blickt zurück und entdeckt, dass sie, die vom Schicksal arg gebeutelt wurde, doch immer Glück im Unglück hatte: Immer, wenn sie vor dem Abgrund stand, und das tat sie viele Male, kam da eine rettende Hand und trug sie ans Ufer! Sie beginnt wieder, an sich zu glauben. Liebe Menschen helfen ihr dabei, machen ihr Mut!
Zehn Jahre nach dem Krebs findet sie zu sich zurück, kann mit Freunden über ihre Krankheit sprechen. Sie schreibt ein Buch über ihre vergangenen Jahre, über ihre kranke Seele, ihr Erlebtes, ihre Resignation, die fast bis zur Selbstvernichtung führte. Sie schreibt sich vieles von der Seele, über das sie nie reden konnte, macht anderen Menschen Mut, nach solch schlimmer Diagnose, nach Weinen, Trauern und sich Aufgeben, ihr Leben in die Hand zu nehmen und zu sagen: Auch mein Glück wird wieder vor der Türe stehen - ich muss es nur hereinlassen!
Viel intensiver hätte die Autorin leben sollen und können, denn trotz der Diagnose KREBS ist sie dennoch ein Glückskind!!!
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Buchtipps zum Thema Zungengrundkrebs Krebs im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich 5 26.07.2012 18:33
Buchtipps zum Thema AHB / Nachsorgekur Nachsorge und Rehabilitation 1 06.10.2002 17:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD