Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.06.2006, 19:52
Benutzerbild von Claudia Junold
Claudia Junold Claudia Junold ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Bayreuth
Beiträge: 1.350
Ausrufezeichen Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!

Liebe neue Forumsmitglieder,
wir freuen uns, daß Ihr uns gefunden habt und werden Euch helfen, so gut es geht, aber bitte seid so lieb und eröffnet nicht jeder ein eigenes Thema/Threat! Wir ertrinken hier in neuen Themen, die doch keine "neuen" Themen sind, sondern in der Regel immer die gleichen Fragen beinhalten. Bitte macht Euch die Mühe und sucht in den bestehenden Themen, wo Euere Frage hineinpaßt oder schreibt hier rein. Ihr braucht keine Angst zu haben, daß Euere Frage auf diese Weise nicht bemerkt wird, denn eher das Gegenteil ist der Fall! Die bestehenden Threats sind abonniert und die Forumsmitglieder kriegen neue Beiträge in bestehendenThemen sofort auf den Rechner, wohingegen neue Themen leichter übersehen werden können. Ihr helft damit sehr, das Forum vielleicht wieder etwas übersichtlicher zu machen!

Vielen Dank und liebe Grüße!

Geändert von Claudia Junold (14.06.2006 um 21:34 Uhr)
  #2  
Alt 14.06.2006, 23:19
Benutzerbild von Bettina_Frbg
Bettina_Frbg Bettina_Frbg ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Freiburg
Beiträge: 266
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

Hallo Claudia,
danke das du dies hier eröffnet hast. Vielleicht nutzt´s ja diesmal was
Ich habe dieses Thema jetzt so eingestellt das es immer oben bleibt und auch ich kann alle neuen oder auch alten Nutzer nur nochmals bitten: schreibt bitte bitte in vorhandene Themen !!!!!!! Ich habe vorgestern versucht die Themen zusammen zu führen, hab es aber ganz schnell aufgegeben weil das jetzt noch mehr Verwirrung mit sich bringt, da es nicht geht einfach einen Beitrag, so wie er ist, zu verschieben.
Liebe Grüße
Bettina
__________________
Die Summe des Lebens, sind die Stunden in denen wir geliebt haben
du wirst immer meine große Liebe bleiben!!!!
http://www.krebschat.de/ place of memory, Christian
  #3  
Alt 15.06.2006, 15:38
Elfenmaedchen Elfenmaedchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 23
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

Hi!
Um nicht weiter zur Unübersichtlichkeit beizutragen, schreib ich mal hier. Ich (24) hatte letztes Jahr ein SSM am Knöchel, Clark II, Breslow 0.3, hatte also sehr Glück. Seit einigen Wochen wölbt sich die Narbe allerdings immer mehr und ich hab ab und zu pochende Schmerzen. Ich nehme an dass das auch mit der Wärme und der Belastung (Narbe ist ja am Knöchel) zu tun hat. Hat irgend jemand gleiche Erfahrungen gemacht? Ich behandle die Narbe täglich mit Dermatix.
Liebe Grüsse
Elfenmädchen

PS: Hab keinen Thread zu Narben gefunden, gibts da was und ich finds nur nicht?
  #4  
Alt 15.06.2006, 16:36
Benutzerbild von Claudia Junold
Claudia Junold Claudia Junold ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Bayreuth
Beiträge: 1.350
Daumen hoch AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

Hallo liebes Elfenmädchen ,
Du glaubst gar nicht, wie viele sich freuen, daß Du Dir wirklich die Mühe gemacht hast, die alten Threats durchzusehen und dann hier zu posten! Vielen Dank, Du hast uns allen und damit ja auch Dir selbst geholfen, die Flut neuer (leider sehr oft unnötiger) Threats einzudämmen und mitgeholfen, daß unser Forum nicht noch unübersichtlicher wird.
Nein, ich glaube auch nicht, daß es einen Threat zu Narben gibt. Wenn da etwas besprochen wurde, dann sicher in unserem Hauptthreat "Malignes Melanom" - nachdem es da "erfreulicherweise" jetzt auch schon mehrere davon gibt - den mit den viiiiiiiiiielen Seiten. Du kannst da auch mal in die Suchfunktion "Narben" und dazu evtl. "Probleme" oder so eingeben, vielleicht kriegst Du da Infos. Ehrlich gesagt glaube ich aber eher nicht, daß Du da viel finden wirst.

Es erscheint mir aber schon etwas komisch, daß Du nach einem Jahr noch/wieder derartige Probleme hast. Bei Deinem kleinen Befund wurden ja keine Lks entfernt, es kann also auch kein Lymphstau oder so sein - irgendwo muß die Geschwulst ja aber herkommen. Klar, die Stelle ist dauernd in Bewegung und die derzeitige Hitze kann auch dazu beitragen. Ich würde Dir raten, bald mal zu einem Hautarzt zu gehen und das angucken zu lassen. Nach so langer Zeit müßte da eigentlich Ruhe sein.

Noch mal herzlichen Dank für Deine Mithilfe!
Liebe Grüße von

Claudia
  #5  
Alt 15.06.2006, 19:56
Elfenmaedchen Elfenmaedchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 23
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

Hi Claudia
Danke für deine Antwort! Nein Lymphknoten mussten zum Glück keine entfernt werden. Ich werde morgen mal meinen Dermatologen anrufen und sehen, was er dazu meint. Ist schon etwas komisch dass das nach monatelanger Ruhe wieder beginnt.
Ich wünsch dir alles Gute,
Elfenmädchen
  #6  
Alt 15.06.2006, 20:22
Sybilles Sybilles ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2005
Ort: Backnang (BW)
Beiträge: 457
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

Hei liebe Claudia

wieder Mal eine richtig gute Idee von Dir. Vielleicht klappts dieses Mal ja wirklich.

Bis bald wieder online

Liebe Grüsse Sybille
__________________
Liebe Grüße

Sybille
  #7  
Alt 15.06.2006, 21:07
Benutzerbild von Claudia Junold
Claudia Junold Claudia Junold ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Bayreuth
Beiträge: 1.350
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

Hi Elfenmädchen,
ja mach das bitte. Sagst Du wieder Bescheid, was der Doc gesagt hat? Würde mich sehr interessieren

Huhu, liebe Sybille, dankeschön, war reine Notwehr... :0))

Liebe Grüße

Claudia
  #8  
Alt 16.06.2006, 22:47
Benutzerbild von Bettina_Frbg
Bettina_Frbg Bettina_Frbg ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Freiburg
Beiträge: 266
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

verschoben; Beitrag ist von Scully
Heute, 20:47
scully
Neuer Benutzer Registriert seit: 16.06.2006
Beiträge: 1

Eine Frage

--------------------------------------------------------------------------------

Hi,

Ich weiß zwar, dass ein Gang zum Hautarzt unvermeidlich ist, trotzdem wollte ich euch was fragen.

Ich hab schon immer ein ca. 5 mm großes, erhabenes Muttermal am Bauch gehabt, hatte auch nie Probleme damit und dachte als "naive" 20 Jährige, dass es nicht schlimm sein kann und bin daher nie zur Kontrolle gegangen.

Jetzt habe ich seit ca. 2 Wochen so ein komisches Gefühl, es fühlt sich auf der Haut an als ob ich Sonnenbrand hätte, obwohl ich noch gar nicht in der Sonne war. Jetzt vermute ich so hysterisch wie ich bin, dass es mit dem Muttermal in Zusammenhang steht. Ich bin total panisch. Das Muttermal ist klar abgegrenzt und braun, ist nicht gewachsen, aber hat vereinzelt, kleinere dünklere Punkte, was ich gelesen habe ein Anzeichen von Hautkrebs sein kann. Ich weiß nicht ob die schon immer da waren oder erst im Laufe der Jahre enstanden sind und ich bilde mir (glaube ich zumindest) mittlerweile auch an, dass das Stechen mittlerweile auch genau am Muttermal auftritt. Ich mache mich gerade selber wahnsinnig, da ich viel im Internet gelesen habe und auch von den Bildern her kein Muttermal gesehen habe, dass meinem ähnlich sieht.

Da ich erst am übernächsten Di zum Hautarzt kann, will ich mich nicht so lange noch wahnsinniger machen: weiß jemand kann es normal sein, dass ein Muttermal vereinzelt dunkle Pigmentierungen aufweist?

Ich hab echt so Schiß vor der Diagnose. Bin auch eine Sonnenanbeterin und hatte schon einige Sonnenbrände, was mich noch mehr beunruhigt.

Kann mir vil. jemand noch sagen, wie lange man vom Anfangsstadium (Jahren?) bei Hautkrebs ausgehen kann? Kann es sein, dass man schon länger Hautkrebs hat ohne dass man es merkt oder ca. esrst nach z.b 5 Jahren? Ist es dann schon zu spät?
__________________
Die Summe des Lebens, sind die Stunden in denen wir geliebt haben
du wirst immer meine große Liebe bleiben!!!!
http://www.krebschat.de/ place of memory, Christian
  #9  
Alt 17.06.2006, 13:08
Benutzerbild von Claudia Junold
Claudia Junold Claudia Junold ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Bayreuth
Beiträge: 1.350
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

Hallo Scully,
wenn Du hier ein paar Einträge gelesen hättest, dann wüßtest Du, daß wir auch Dir ganz sicher keine Ferndiagnose stellen können!!! Der Gang zum Hautarzt ist angebracht und man sollte generell nicht ewig damit warten. Daß Du Schiß hast glaub ich Dir gern, deshalb rate ich Dir dringend Deinen Umgang mit der Sonne sehr zu überdenken. Wenn sich hoffentlich rausstellen sollte, daß es bei Dir diesmal blinder Alarm war, provozierst Du, daß es das nächste mal u.U. nicht mehr so glimpflich ausgeht.

Viele Grüße

Claudia
  #10  
Alt 17.06.2006, 17:35
Alannah Alannah ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: In der Stadt mit den berühmten kleinen Bächle ;-)
Beiträge: 98
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

Hallo Scully!

Ich habe auch viele Leberflecke, die dunkle pigmentierte Punkte enthalten. Das alleine bedeutet noch nichts. Das Jucken selber würde mich da mehr beschäftigen. Aber auch das kann harmlos sein! Warte erstmal den Hautarzttermin ab! Und leg dich nie wieder in die Sonne! ;-)
  #11  
Alt 19.06.2006, 16:42
Michael Michael ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2005
Ort: Nordenham
Beiträge: 21
Beitrag Arzt für Hautkrebs gesucht.

Hallo Forum , gesucht wird ein Arzt für Hautkrebs im bereich Brake / Nordenham / Bremerhaven / Oldenburg oder Bremen.

Wäre supa nett wenn mir jemand da welche nennen könnte.

Lg Michi
  #12  
Alt 22.06.2006, 21:33
Benutzerbild von sunny23
sunny23 sunny23 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2006
Ort: oberösterreich
Beiträge: 86
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

hallo ihr

ich bin neu hier, und werde mich kurz mal vorstellen

ich bin 25 jahre alt, komme aus oberösterreich, habe 2 kinder, bin in einem sozialberuf tätig.
mir wurde anfang mai 2006 ein naevi im bereich der linken achsel entfernt (vom hausarzt), und ich bekam den befund malignes melanom, clark level IV, tumordicke 1,6mm
ich wurde am 13.6. operiert, also der tumorbereich grossflächig ausgeschnitten, weiters wurden mir 2 lymphknoten entfernt.
nun sitze ich mit drei nähten hier herum und überlege...
die untersuchungen vor der op haben keine metastasen aufgezeigt, es ist noch der befund der lymphknoten ausständig.

aber ich komme nicht zur ruhe...bin furchtbar nervös, hab angst, dass sie befallen sind etc

mein größtes problem ist, dass ich nicht verstehe, warum ich ein mm hatte, vertrage keine sonne, weil ich kopfweh bekomme, hatte nie einen sonnebrand, war nicht einmal im solarium.
also alle risikofaktoren ausgeschaltet.
ich hab noch immer so phasen, wo ich heulen könnte, und dies auch mache, obwohls mir eine minute vorher so gut ging und ich nicht daran dachte.
bin total durch den wind, wenn ich koche, dann weiß ich nicht mehr, was in die speise reingehört, wenn ich sonst was mache, muss ich genau überlegen, wie es gehört, weil ich mich nicht mehr auskenne.
ist das normal, oder doch nicht?
bin ich jetzt verrückt geworden?

lg an alle hier
  #13  
Alt 22.06.2006, 21:55
Benutzerbild von Claudia Junold
Claudia Junold Claudia Junold ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Bayreuth
Beiträge: 1.350
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

Willkommen liebe Sunny!

Und vielen Dank, daß Du hier schreibst und nicht wie so viele andere einen neuen Threat aufgemacht hast!
Und gleich vorneweg: Du bist völlig normal und keineswegs verrückt geworden!!! Was Du jetzt gerade durchmachst, kennt wohl jeder hier aus eigener leidvoller Erfahrung... Schau mal, man lebt so ganz normal vor sich hin und plötzlich kriegt man einen lebensbedrohlichen Tiefschlag! Von einer Sekunde auf die andere ändert sich Dein ganzes Leben - und da soll man nicht panisch oder mit Karussell im Kopf reagieren? Nein, wirklich, man muß die Situation erst mal wieder für sich sortieren und auf die Reihe kriegen. Das braucht Zeit, aber danach geht es wieder besser. Ganz besonders nervenaufreibend sind immer die Wartezeiten auf Befunde - daran wird sich leider auch künftig nichts ändern...
Tja, leider ist nicht immer nur die Sonne an einem MM schuld. Es kann 1000 Gründe haben. Viele sehen auch einen Zusammenhang zwischen Psyche und Hautkrebs, aber es sind sicher immer viele Faktoren, die zu einem Krebs führen.
Weißt Du, besonders schlimm finde ich aber, daß Du in Deinem Alter, wo Du eigentlich fröhlich und unbelastet Deine Kiddies großziehen solltest, Dich mit so einem Schei... rumplagen mußt! Aber wer sucht sich sowas schon aus... Jetzt wünsch ich Dir erstmal ein negatives, d.h. blödzellenfreies Ergebnis der Histo Deiner Lks, dann wird man weitersehen.
Liebe Sunny, vermutlich hast Du einen Sack voll Fragen! Stell sie hier ruhig. In der Regel findet sich immer jemand, der sie Dir beantworten kann.

Die allerbesten Wünsche für Dich von

Claudia
  #14  
Alt 23.06.2006, 00:00
Benutzerbild von sunny23
sunny23 sunny23 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2006
Ort: oberösterreich
Beiträge: 86
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

hallo claudia, danke für deine nette antwort
..ja ich habe viele fragen...aber die kann keiner beantworten

...........oder die eine viell schon..was passiert, wenn die histo negativ war? zwecks wie oft kontrolle etc ?
  #15  
Alt 23.06.2006, 07:43
Anuschka Anuschka ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 88
Standard AW: Liebe Neue, Bitte Kein Neues Thema Eröffnen, Sondern Hier Schreiben!!!

Hallo Sunny,

wie Claudia schon sagte erst einmal willkommen. Es geht wirklich allen so die die Diagnose Melanom bekommen. Dem einen früher dem anderern später. Aber wichtig ist dasa du Fragen stellst und du wirst sehen wir haben hier im Forum so tolle Leute die dir gerne weiterhelfen. Die Frage nach dem Warum wird dir glaube ich keiner beantworten können. Ich habe auch bis heute keine Antwort gefunden warum gerade ich ein Melanom bekomme (wenn auch nur ein viel kleineres) obwohl ich noch nie ein Solarium von innen gesehen habe, kein Sonennabeter bin und mich sehr seund ernähre. Ich war jetzt länger im Krankenhaus auf der Inneren gelegen und dort hat der Professor gemeint es könnte wohl auch mit dem Stoffwechsel zusammenhängen. Belegen kann er es aber nicht.

Wichtig ist genieße trotzdem oder gerade deshalb deine Kinder. Du wirst sehen wieviel Kraft du daraus schöpfen kannst. Ich kann dir auch nur empfehlen professionelle psychologische Hilfe zu suchen. Es tut gut wenn man mit jemand neutralem darüber sprechen kann.

Ich drücke dir ganz fest den Daumen das alles mit der Zeit besser wird.
Liebe Grüße
Anuschka
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
bedrohlich, ferien urlaub, hautkrebs, hautkrebs gefährdet, hautkrebs-zehennagel, hormonentzung, krebs, leberfleck, op-termin, pickel, verhütung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD