Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #526  
Alt 19.09.2008, 10:01
Benutzerbild von teddy.65
teddy.65 teddy.65 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2005
Ort: zwischen HH und HB
Beiträge: 790
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Liebe Moni,

es ist traurig, dass du nun nicht mehr bei uns bist.

Ich wünsche dir alles, alles Gute, dort wo du nun bist.
__________________
glg
Sabine

Rektum CA Nov. 2004, OP im Feb. 2005 mit Anlage eines endständigen Colostomas, Chemo bis Sept. 2005. Es geht mir gut
  #527  
Alt 19.09.2008, 11:21
Benutzerbild von agnes1007
agnes1007 agnes1007 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 40
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Bin zwar aus dem Bk-Forum, habe aber immer die Einträge von Moni gelesen. Es tut mir schrecklich leid, dass Moni so schnell die Erde verlassen hat. Sie war immer so voller Zuversicht und hatte noch so viele Pläne wie Reisen und ihren Hund.
Ich kannte sie ja nicht persönlich, trotzdem fühlte ich mich mit ihr verbunden. Denn Ängste und Hoffnungen schweißen uns doch in diesem forum zusammen.
Mein Mitgefühl an die Familie und den Menschen hier, die ihr nahe gestanden haben.
Agnes
  #528  
Alt 19.09.2008, 16:02
Benutzerbild von robert54
robert54 robert54 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Beiträge: 92
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

alles gute für moni in ihrer neuen heimat, auch da werden stehaufmännchen gebraucht.
ich denke an dich und schweige...........

robert
  #529  
Alt 19.09.2008, 16:05
Benutzerbild von heike_mike
heike_mike heike_mike ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2008
Ort: Chemnitz
Beiträge: 2.431
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Ich habe seit wir selber betroffen sind immer die Berichte von Moni gelesen und bin jetzt traurig und schockiert lesen zu müssen das Moni auch zu den Engeln aufgebrochen ist.
Wieder hat das Mistding gewonnen.
Es tut mir so leid und hoffe wo immer sie jetzt ist das es ihr gut geht und chico irgendwann wieder bei ihr sein kann.
__________________

gekämpft, gehofft und doch verloren

MEIN ENGEL *24.02.1969 + 30.03.2010
IN HERZ UND GEDANKEN FÜR IMMER BEI MIR
DEINE NULPE



  #530  
Alt 19.09.2008, 21:43
Benutzerbild von zlata
zlata zlata ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Deutschland BW
Beiträge: 179
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Liebe Moni!
Ich hab dich einfach immer bewundert!!! Du warst immer so tapfer...
Du fehlst.................
Deiner Familie will ich mein Tiefes Mitgefühl aussprechen....
zlata
  #531  
Alt 20.09.2008, 14:55
Benutzerbild von meliur
meliur meliur ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 881
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Moni!
ich fass es noch nicht ganz - ist so leer, der Kopf, in dem dieser Satz kreist "Moni lebt nicht mehr"
wieso scheint draußen die Sonne? So mild, so septembergolden? Warum spannt sich über die strahlende Natur dieser leuchtendblaue, makellose Himmel?
Deine letzte sms ist noch auf meinem Handy, ich hatte sie nicht gelöscht, mit so einer unguten Ahnung, es könnte eine der letzten sein
es gibt diese Momente, da verstehe ich die Welt nicht, wie jetzt gerade
und in solchen Momenten nützt es mir gar nix, zu wissen, dass Du es jetzt besser hast, dass Du erlöst bist von all den elenden Mühen, die Du in letzter Zeit durchmachen musstest, dass Du durch und mit Deinem Optimismus noch ganz schön lebendig bleibst hier für uns und all jenen, die Dich kennen...
liebe Moni.
  #532  
Alt 21.09.2008, 16:53
Benutzerbild von Jutta
Jutta Jutta ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2003
Ort: Im Süden
Beiträge: 3.461
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Hallo Ihr Lieben,

ich werde nun Moni's Thread schließen, es ist ihre Geschichte.

Ich wünsche allen die sie lesen, dass sie daraus für sich ein Stück Kraft auf ihrem Weg finden werden. Auch wenn das letzte Kapitel ihres Buches nun zu Ende geschrieben wurde, heißt es nicht, dass Moni nicht mit jeder Faser ihres Herzens gelebt hat.
__________________
Jutta
_________________________________________




Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD