Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 05.03.2007, 15:01
Olysses Olysses ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2007
Beiträge: 2
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Hallo Moni,

Deine Geschichte hat mich sehr gerührt da mein Vater einen ähnlichen Weg zurückgelegt hat. Auch er bekommt z.Z. eine Chemo mit AVASTIN. Die Metastasen in der Leber sind zwar nicht zurückgegangen, aber seine Metastasen in der Lunge und im Arm haben sich stark verkleinert bzw. verkapselt. Vielleicht gibt Dir das ein wenig Hoffnung. In wünsche Dir viel Kraft und viel mehr Erfolg mit Deiner Therapie.

Grüße

Frank
  #62  
Alt 05.03.2007, 19:34
Benutzerbild von meliur
meliur meliur ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 881
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Liebe Moni,

ich weiß nicht, ob Du mich schon kennst, ich habe umgekehrt den Eindruck, dass ich Dich schon ein bisschen kennenlernen durfte, weil ich Deinen Thread mitverfolge... Ich hatte mich schon gefragt, ob alles in Ordnung ist, weil Du Dich eine Weile nicht gemeldet hast - was für ein Schreck, diese Bluterei!
Ich hoffe, dass die Schmerzen nachgelassen haben und die Nase gut heilt, und v.a., dass Du eine schöne Fahrt nach Kevelaer hast (wo ist das eigentlich??).

Liebe Grüße!
meliur
  #63  
Alt 06.03.2007, 08:41
monih48 monih48 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 217
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Meine liebe Leena , liebe Birgit , liebe Meliur, lieber Frank und all Ihr Lieben sonst,

ich danke Euch für Eure lieben und aufmunternden Worte. Ich freue mich immer, wenn neue Namen in meinem Thread auftauchen. Danke Frank, danke Meliur.
Ich habe mich jetzt mal kurz in Leena´s und Neti´s Thread begeben und es war so aufwühlend, was ich da wieder gelesen habe.

Ihr Lieben, ich war gestern noch in der Basilika in Kevelaer (das ist am Niederrhein, Meliur) und habe für alle von Euch, die mir bisher geschrieben haben, Kerzen aufgestellt und gebetet.
Ich hoffe sehr, dass es ein wenig nützt und Ihr es ein bißchen gespürt habt.

Liebe Leena, die Idee mit dem Treffen ist toll. Der Sommer wäre dafür sicherlich auch geeignet. Aber was hältst Du davon, wenn wir uns schon mal vorab in Hamburg treffen? Ich bin doch mit meiner Schwester nächste Woche von Mo bis Sa in Hamburg bei einer Freundin. Vielleicht könnten wir da ja schon auf Dein gutes Untersuchungs-Ergebnis anstoßen. Wie wär´s?

So, Ihr Lieben, werde heute mal wieder zu meinem Sohn fahren. Der ganze Terminplan ist ja durch meinen Krankenhausaufenthalt durcheinander geraten.

Seid ganz lieb gegrüßt von Eurer

Moni

Geändert von monih48 (06.03.2007 um 08:43 Uhr)
  #64  
Alt 06.03.2007, 13:15
Benutzerbild von Birgit4
Birgit4 Birgit4 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.07.2005
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 2.040
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Liebe Moni,
ich schicke dir heute einen dicken fetten...


Du bist in meinem Herzen...
deine Birgit

Die Idee mit HH finde ich super.
  #65  
Alt 07.03.2007, 08:18
monih48 monih48 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 217
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Mein liebes Peterlein

ich danke Dir für Deine immer so wunderbaren Worte.
Ich freue mich riesig, dass es Dir wieder gut geht. Mache mir immer viel Sorgen um Dich.

Wenn ich mal herausgefunden habe, wie Du all Deine schönen Bilder und die so schön geschriebenen Namen hierein bekommst, werde ich auch mal versuchen, nicht so "langweilige" Texte zu senden.

Bin zwar keine so leidenschaftliche Köchin, würde mich aber über ein tolles Rezept von Dir freuen. Kannst mir ja auch eine PN schicken.

Wenn das mit der Terminabsprache klappt, werde ich mich mit Birgit und Leena in der nächsten Woche in HH treffen. Freu´mich schon ganz doll.
Wo wohnst DU eigentlich?

Um 11.45 Uhr geht´s heute zurück ins Allgäu. Schwesterchen begleitet mch.

Lieber Teddy, melde mich bald wieder. Sei bis dahin herzlich gegrüßt von
Deiner Moni
  #66  
Alt 08.03.2007, 17:16
monih48 monih48 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 217
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Mein liebes Peterle ,

habe ich irgendetwas überlesen? Warum bist Du denn heute so traurig? Das mag ich aber gar nicht und überlege gerade, was ich Dir schreiben könnte, damit Du wenigstens ein bißchen lächeln kannst. Aber mir fällt nix ein und außerdem könnte ich ja in ein Fettnäpfchen treten, weil ich ja den Grund für Deine Traurigkeit nicht kenne. Ich hoffe, er ist nicht arg zu schlimmn oder hast Du wieder starke Schmerzen? Ach Teddybär, warum muss ich mir immer Sorgen um Dich machen!?!?!!

Vielen, vielen Dank für das tolle Kuchen-Rezept. Ich bin ein großer Fan von Käsekuchen und ,obwohl keine begnadete Köchin und Bäckerin, werde ich dieses Rezept garantiert bei der nächsten Gelegenheit nachbacken (Und einige andere sicher auch!). Hast Dir mit der Schreiberei wieder so viel Mühe gemacht.

Schwesterchen und ich waren heute in Kempten und haben eine kleine Shopping-Tour gemacht. Auch einen schönen Koffer habe ich gefunden. Brauche doch Platz für die vielen warmen Sachen auf meiner Reise.

So, mein Teddy, bitte nicht mehr ganz so traurig sein. Schau, ich habe sogar versucht, Dir ein nettes Bild in den Text zu zaubern. (So, wie es aussieht, hat es aber nicht geklappt.)

Alles Liebe von Deiner
Moni

  #67  
Alt 10.03.2007, 16:52
monih48 monih48 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 217
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Mein lieber Peter,

schön, dass es Dir wieder besser geht und Du nur leichte Schmerzen hast. Und ich freue mich auch, wenn ich Dich mit meinen Worten wieder ein wenig aufmuntern konnte.

Dass Du so viel Spaß hattest, als Dein Besuch da war, das finde ich auch prima. Sicherlich hast Du für Deinen Besuch auch toll gekocht und so haben sich alle bei Dir rundherum wohlgefühlt.

Schwesterchen und ich waren heute morgen im Gottesdienst einer kleinen Advent-Gemeinde. Es war richtig schön und so ganz anders als der katholische. Es war erst das 4. Mal, dass ich diesen Gottesdienst besucht habe. Alle waren so lieb. Ein kleines Mädchen hatte mir einen ganz süßen Brief geschrieben und mir gute Besserung gewünscht, außerdem habe ich ein Buch geschenkt bekommen und einen Brief von einer älteren Dame, die mir verschiedene Tees empfohlen hat. Sie hatten sich schon Sorgen gemacht, weil ich jetzt länger nicht da war und alle hatten für mich gebetet. Man versucht dort überhaupt nicht, mich zu missionieren, sondern freut sich einfach, wenn ich komme. Ich fühle mich dort immer so richtig gut aufgehoben und gehe gestärkt nach Hause.

Liebes Peterle, danke für die tollen Links. Habe gerade so einiges abgespeichert und hoffe jetzt, das alles funktioniert. Werde ich ja gleich sehen, wenn ich den Button "Antworten" gedrückt habe.

Morgen werden wir die Koffer für Hamburg packen und am Montag geht´s los.
Wir freuen uns schon.

Lieber Teddybär, paß gut auf Dich auf und sei ganz fest geknuddelt
von Deiner
Moni




PS. Also, es hat anscheinend nicht geklappt. Was mache ich falsch? Ich habe alle Gifs in meiner Datei "Eigene Bilder" abgespeichert und es erscheinen immer nur die roten Kreuzchen.

Geändert von monih48 (11.03.2007 um 15:36 Uhr)
  #68  
Alt 11.03.2007, 17:31
Benutzerbild von sunnypunkie
sunnypunkie sunnypunkie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2006
Beiträge: 235
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Liebe Moni,

auf diesem Weg wünsche ich Dir eine tolle, interessante, schöne, erlebnisreiche Reise!

Pass gut auf Dich auf und komm gesund wieder zurück!!



Ganz liebe Grüsse
Eva
__________________
Die Tränen rannen herab, ich liess sie fliessen wie sie wollten und machte aus ihnen ein Ruhekissen für mein Herz. Auf ihnen ruht es. (Augustinus)
  #69  
Alt 11.03.2007, 18:16
monih48 monih48 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 217
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Liebe Eva,

danke für die Reisewünsche. Jetzt geht es ja erst einmal nach Hamburg. Dort treffe ich mich am Dienstag mit Birgit und Leena. Darauf freue ich mich schon ganz riesig.
Am 22. geht´s dann ab nach Norwegen. Bin schon ganz aufgeregt und der Koffer ist schon fast fertig gepackt.

Werde sicher viel zu erzählen haben, wenn ich zurück bin.

Sei bis dahin ganz lieb gegrüßt von

Moni
  #70  
Alt 11.03.2007, 18:22
monih48 monih48 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 217
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Mein liebes Peterle,

Du hast ja gesehen, ich bin anscheinend zu blöd, meine gifs hier rein zu stellen. Schön, dass Du eine Anleitung bastelst.

Auch Bobby Lee hat mir per PN schon Anweisungen gegeben. Ab er so richtig kapiert habe ich das einfach nicht. Wie gesagt: bin einfach zu doof.

Treffe Birgit und Leena am Dienstag und freue mich schon sehr.

Lieber Teddy, ich wünsche Dir eine schöne und schmerzfreie Woche.

Melde mich, wenn ich wieder zu Hause bin. Sei bis dahin ganz lieb gegrüßt von Deiner

Moni
  #71  
Alt 11.03.2007, 18:24
Benutzerbild von meliur
meliur meliur ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 881
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Liebe Moni,

von mir auch gute Reise - hab schöne Erlebnisse und viel "Nordlicht"!
Für das Treffen vorher mit Leena und Birgit muss ich Dir viel Spaß erst gar nicht wünschen, das habt Ihr bestimmt schon von selber

Meliur
  #72  
Alt 11.03.2007, 20:35
Benutzerbild von hope38
hope38 hope38 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: norddeutschland
Beiträge: 2.127
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Huhu, liebe Moni!
Jaaaa, übermorgen sehen wir uns!!! Ob wir uns erkennen! Müssen wir jeder eine Blume in der Hand halten*hihi?

Mögt Ihr überhaupt Eis? Ich bin da ganz versessen drauf !

Bis Dienstag,

liebe hippelige Grüße,

Leena
  #73  
Alt 12.03.2007, 20:48
Benutzerbild von hope38
hope38 hope38 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: norddeutschland
Beiträge: 2.127
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Mein Peterle!
Und ob ich eine Eisdiele kenne, die auf hat !!! In der neuen Passage in Hamburg und die ist OBERLECKER. Spaghettieis, hmmm.... Ich bin totaler Eisfan.
Wir werden Dich bei uns haben. Schade, daß Du nicht wirklich dabei sein kannst!!!

Liebe Grüße,
Leena
  #74  
Alt 14.03.2007, 18:22
Benutzerbild von Karin55
Karin55 Karin55 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 583
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Liebe Moni,

ich bin auf deine Geschichte gestoßen, weil du auch im Bauchfellkrebs-Forum geschrieben hast. Ich bin 57 Jahre alt und es wurden 6 Jahre nach der Diagnose Mammakarzinom mit bester Histologie inoperable Metastasen im Bauchraum entdeckt. Zwar kann ich wegen der möglichen Antihormontherapie noch einige Monate und vielleicht Jahre etwas besser leben als ohne diese Therapie, aber in der Regel werde ich wohl auch nach ca. einem Jahr mit der Chemotherapie anfangen müssen und dann noch hoffen, dass sie hilft und wer weiß wie lange.

Ich kann dich gut verstehen, denn wirklich möchten wir doch in unserem Alter noch lange leben!

Alles Gute und liebe Grüße

Karin

Geändert von Karin55 (14.03.2007 um 18:58 Uhr)
  #75  
Alt 17.03.2007, 09:08
Benutzerbild von Birgit4
Birgit4 Birgit4 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.07.2005
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 2.040
Standard AW: Meine Geschichte und viele offene Fragen

Hallo mein Sonnenschein,
ja heute bist du wieder zu Hause.
Die wundervollen Momente mit euch bleiben in meinem Herzen verankert.
Ich fühle immer noch diese Herzlichkeit...und sehe immer noch diese frechen ,lieben Gesichter vor mir.
Ich hoffe es geht dir gut ...du kleine Powerfrau.
Bis später mein Engel ...
und ein Bussi für dich .

Deine Birgit
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:50 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD