Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leberkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.04.2007, 20:49
Yordankabg Yordankabg ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 15
Standard Varumin?

hallo liebe Freunde,
ich bin sehr verzweifelt weil es meiner Mutter schlecht geht. Sie hat 2 Jahre fruher Brust entfernung wegen Pager, 2 Monate spater eierstockentfernung und jetzt hat sie einen sehr grossen Tumor im Leber mit Metastasen. Also momentan beten wir nur und das ist alles/ Aber sie lauft, weint, spurt smerzen und ich kann ihr nicht helfen. Heute haben wir von der Krankenhaus etwas wie Morphium bekommen, aber meine Mutter vertragt es sehr schlecht. Sie sagt sie spurt keine smerzen, aber sie ist standig am konzen und fuhlt sich schrecklich.
Die Arzte wollen sie nicht mehr operieren, sie sei asuterapiert, Metastasasen uberall.
Ich habe heute einen Arzt angerufen, Er bietet so was wie Ersatzterapie an. Ich hbe fur morgen meiner Mutter 150Euro gegeben (und das ist viel Geld fur Bulgar9ien) damit sie diese Arznei bezahlen kann. Und das isnd 2 Flaschen, di e man angeblich 6 mal im monat leer machen muss und kostet 55 Euro po Flasche. Diese Arznei heisst VARUMIN. hAT jemand erfahrung damit? Bitte sagt mir wenn ihr etwas daruber wisst.
Liebe Grusse
Yordanka
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.06.2010, 11:16
lena84 lena84 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2010
Beiträge: 1
Standard AW: Varumin?

Hallo Yordana

Meine Mutter hatte auch Leber Tumor letztes JAhr. Sie wurde Operiert. Und der tumor wurde entfernt. Jezt aber leider siend wieder herden im leber gekommen. und Sie macht wieder eine therapi.

Varumin haben wir auch bestellt aus macedonien. meine Mutter wird diese Woche anfagen die zu nehmen. Ich habe gehört das es sehr gut ist. Und alles Bio ( natur). Ich hoffe es nützt etwas. Ich wünsche euch alles gute. Und probier auf jeden fall Varumin.. kannst auch im internet googlen. Meine mutter wird anfangen diese woche diesen Varium sirup zu nehmen.

Alles gute nochmals. und gutte besserung deiner Mutter.

Alina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:31 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD