Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 15.06.2007, 17:14
Benutzerbild von meliur
meliur meliur ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 881
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Liebe Happy, Glückwunsch, dass Du erstmal die Chemo-Behandlungen alle hinter Dich gebracht hast! Hoffentlich musst Du nicht mit allzu heftigen Nebenwirkungen kämpfen! Ich hatte damals schon eine Weile zu tun mit den angegriffenen Schleimhäuten, aber alles ließ sich sehr bald wieder gut in den Griff bekommen.
Und für Dein privates "Problemchen" wünsche ich Dir, was immer es ist, genug Kraft zum Hinkriegen!
Schönes Wochenende,
meliur
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 15.06.2007, 17:29
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Hallo meliur,

mein Name im Forum mag etwas feminin klingen, aber ich bin männlich

Wenn ich die Chemo so Revue passieren lasse, hielten sich die Nebenwirkungen in Grenzen. Während der ersten Chemos hatte ich im Nachhinein ein Kribbeln in den Fingern, welches sporadisch auftrat. Dieses hat sich mit der Zeit gelegt. Die Schleimhäute machten hingegen keine Sorgen.

Vielmehr begleitete mich ständig Übelkeit mit Erbrechen innerhalb der ersten zwei Tage nach der Chemo. Diese Symptome legten sich etwas, nachdem die Chemo vom 14-tägigen Rhythmus auf wöchentlichen Rhythmus mit kleinerer Dosis umgestellt wurde. Ich will den Tag nicht vor dem Abend loben, aber meine letzte Chemo habe ich nun anscheinend auch ohne Erbrechen überstanden.

Das private Problem...naja...bei meinem Wohnungsumzug gab es eine unangenehme Überraschung. Jetzt muss ich nach einer anderen/neuen Wohnung suchen. Shit happens, aber die Familie hilft gut mit.

...Nebenwirkungen...fast vergessen...eine gelegentliche Mattigkeit an Tag 3 bis 4 nach der Chemo sowie merkwürdige Schlaf-Phänomene (um 4.30 Uhr hellwach sein, erst spät einschlafen usw. -- fällt wohl unter "Fatigue", aber allzu extrem ist es nicht).

Geändert von Happy (15.06.2007 um 17:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 15.06.2007, 17:56
Benutzerbild von meliur
meliur meliur ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 881
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

LiebeR Happy,

oh, sorry, dass ich Dich als Frau angesprochen habe, wenn ich Deine alten Beiträge genauer gelesen hätte, wäre es mir womöglich aufgefallen, aber in meiner Gedankenlsoigkeit hab ich wohl automatisch von dem größeren weiblichen Anteil hier im Forum auf Dich geschlossen
Das mit der Übelkeit und Kotzerei hört jetzt bestimmt recht schnell auf. Mit dem Fatigue-Syndrom hab ich nicht so viel dezidierte Erfahrung, obwohl ich rückblickend in der Zeit auch nach jeder Kleinigkeit schon erschöpft war und mich schon 10min Spaziergang ziemlich geschafft haben. Mit dem Schlafen ging es immerhin gut nachts, und tagsüber hatte ich in den Wochen nicht viel Anstrengendes, deshalb fiel mir das wahrscheinlich nicht so auf.
Für die Wohnungssuche wünsche ich Dir viel Glück!
Du wirst bestimmt demnächst nochmal untersucht, um zu sehen, was die Chemo gebracht hat, und auch dafür wünsche ich natürlich alles Gute - schließlich will man den Mist ja nicht umsonst ertragen haben!

Meliur
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 15.06.2007, 19:00
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Hallo meliur,

jepp...ich gehe auch davon aus, dass nun noch ein Rattenschwanz an Nachuntersuchungen auf mich zu kommt. Darüber werde ich schätzungsweise am Montag mehr erfahren. Ein zweites Mal möchte ich die Tortur in der Tat nicht durchmachen. Daher hoffe ich sehr, dass ich in den weiteren Lebensjahren vom Krebs verschont werde. In Sachen "Wohnungssuche" bin ich frohen Mutes, denn schließlich gibt es zur Zeit genug davon. Einige Angebote liegen schon druckfrisch vor - nun muss noch mein Frauchen zu Rate gezogen werden, denn sie hat da ja auch mitzureden.

Nee, nee, nee - als wenn man sonst keine Sorgen hat
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 15.06.2007, 21:46
Benutzerbild von hope38
hope38 hope38 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: norddeutschland
Beiträge: 2.127
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Huhu Happy!
Habe auch schon mal ein Forums"mitglied" "ohne" gemacht ! Ähm...

Schön, daß Du das nun alles geschafft hast. Du kannst stolz darauf sein, denn es ist wirklich ein harter Weg!

Die Nachuntersuchungen laufen teilweise total unterschiedlich, deswegen wäre ich echt neugierig, wie Dein Plan aussieht. Vielleicht erzählst Du es uns dann am Montag?

Einen schönen Abend noch,
hope
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 18.06.2007, 18:39
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Heute war ich beim Doc. Er wird mich die kommenden vier Wochen in Ruhe lassen und ist der Meinung, dass ich mich erst einmal erholen soll bzw. in 2-3 Wochen eh in die Reha fahre. Danach wollen wir gestärkt die weiteren Untersuchungen ins Visier nehmen.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 18.06.2007, 20:56
Benutzerbild von Jimbo
Jimbo Jimbo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: Rheinland
Beiträge: 339
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Zitat:
Zitat von Happy Beitrag anzeigen
Heute war ich beim Doc. Er wird mich die kommenden vier Wochen in Ruhe lassen und ist der Meinung, dass ich mich erst einmal erholen soll bzw. in 2-3 Wochen eh in die Reha fahre. Danach wollen wir gestärkt die weiteren Untersuchungen ins Visier nehmen.
Wohin geht's denn in Reha?
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 02.07.2007, 12:38
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

@jimbo: bisher bekam ich dazu noch keine eindeutige Antwort. Angeblich würde ich einen Ort zugewiesen bekommen - letztendlich ist es mir persönlich auch vollkommen egal, wohin es geht. Hauptsache mal ein paar Tage Ruhe.
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 06.07.2007, 20:51
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Nu isset amtlich - am 17. Juli geht es nach Bad Driburg in die Klinik Rosenberg
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 07.07.2007, 15:51
Benutzerbild von Jimbo
Jimbo Jimbo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: Rheinland
Beiträge: 339
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Zitat:
Zitat von Happy Beitrag anzeigen
Nu isset amtlich - am 17. Juli geht es nach Bad Driburg in die Klinik Rosenberg
O.k. dann viel Erholung und "Spass" ;-) Was macht denn Dein Umzug? Und bin gespannt auf den Bericht von da...
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 08.07.2007, 14:57
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Tja...Umzug...konnten ja auf halber Strecke wieder ausziehen wegen eines Mietmangels. Kommende Woche wird noch der Mietvertrag für die nächste Wohnung unterschrieben und ich helfe noch etwas mit, die Klamotten ins neue Heim zu fahren. Alles weitere während meiner Zeit in der AHB übernehmen dann meine Eltern/die Eltern meiner Freundin, weitere Freunde sowie meine Holde. Wat nen Gerödel - so habe ich mir das nicht vorgestellt -

Andersherum ist es aber mehr als gut, dass ich von der Thematik einige Wochen Distanz habe. Glaubst ja nicht, wie ich mich die letzten 1.5 Monate rumgeärgert habe.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 16.07.2007, 18:44
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Ich melde mich dann mal ab für 3 Wochen - morgen früh geht es los
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 07.08.2007, 13:45
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

...und da bin ich wieder. Der Aufenthalt in Bad Driburg war sehr schön und effektiv. Gute 5 Kilogramm habe ich in dieser Zeit zugenommen. Es folgt nun die berufliche Wiedereingliederung sowie in einiger Zeit mit Sicherheit diverse Nachuntersuchungen.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 07.08.2007, 15:36
Benutzerbild von Jimbo
Jimbo Jimbo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: Rheinland
Beiträge: 339
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Hallo Happy,

schön, dass Du wieder mal vorbeischaust Freut mich, dass Du Positives aus der Reha mitnehmen konntest. Alles Gute für den Wiedereinstieg.

Jimbo
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 07.08.2007, 17:11
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Danke Ich fühle mich insgesamt deutlich besser und meine Holde freut sich sehr über mein wieder etwas fülligeres Gesicht. Ich bin gespannt, wie die ersten Arbeitstage verlaufen werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD