Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 19.08.2007, 13:15
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Update:

Meine erste volle Arbeitswoche ist rum. Teilweise hatte ich noch Schwierigkeiten, mir meine Arbeitszeiten zu merken. So erschien ich einen Tag rund 15 Minuten zu spät, was ich innerlich als totale Katastrophe empfand, da ich eher ein Mensch bin, der 10 Minuten zu früh erscheint.

Beim zweiten Mal habe ich meine Unterrichtszeit verwechselt. Ich war fest davon überzeugt, dass ich in der 5. Stunde unterrichten muss. Jedoch sollte ich schon zur dritten Stunde auf der Bühne stehen.

Mist, Mist, Mist - ich hoffe sehr, dass es kommende Woche besser funktioniert sowas ist mir noch nie passiert
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 19.08.2007, 17:59
Benutzerbild von Jimbo
Jimbo Jimbo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: Rheinland
Beiträge: 339
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Hey Happy,

wie schrieb doch mal jemand hier....die "Chemobirne"...das dauert wohl doch etwas länger, bis sich das alles abgebaut hat...Ggf. nochmal beurlauben lassen, ging dies? (auch wenn du es vermutlich gar nicht willst)

Gruß
Jimbo
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 19.08.2007, 18:32
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Hi Jimbo,

Du hast es erfasst - das geht problemlos, aber ich will es nicht. Meine Strategie für die kommende Woche wird es sein, die Schlagzahl beizubehalten und erst übernächste Woche mein Arbeitspensum im Sinne der beruflichen Wiedereingliederung zu erhöhen. Nochmal passiert mir das Malheur nicht *grrr*

Das Stichwort "Chemobirne" war für mich in den letzten Wochen eigentlich kein nennenswertes Problem. Jetzt merke ich besonders in Detailfragen oder in Situationen, wo ich mir schnell etwas merken muss (bspw. eine kurze Konferenz protokollieren), dass mich dieses gedanklich mehr fordert als früher und ich ggf. nochmals nachfragen muss.

Dienstag habe ich einen Termin bei meinem Onkologen - unser Gesprächsthema wird die "Nachsorge" sein.
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 22.08.2007, 13:55
Cindy78 Cindy78 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 23
Daumen hoch AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Hi Leute,
ich bin wieder zurück. Frisch operiert und über glücklich. Alle haben gesagt das ich einen künstlichen Darmausgang für immer bekomme. Ich war die einzige die es nicht glauben wollte. Und es ist alls gut ausgegangen. Trotz 2 cm Abstand konnte alles erhalten werden!!!!!!!! Habe ein vorübergehendes Stoma bekommen und im November wird es zurück gelegt. Wer wirklich eine TOP Kilinik braucht sollte sich mal Infos aus dem Klinikum Oldenburg holen. Sie können nähmlich 90 Prozent aller Darmausgänge die andere Kliniken vernichten würden retten. Die OP ist zwar sehr aufwendig aber wenns was bringt.
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 22.08.2007, 14:23
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Wow - prima
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 03.09.2007, 16:35
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Bei mir rollt nun die Nachsorge an. Heute war ich beim CT und kommende Woche geht es zur Koloskopie. Ich bin neugierig, was dabei herunkommt, aber eigentlich dürfte nach dieser kurzen Zeit erstmal nix Verdächtiges auftauchen
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 03.09.2007, 23:19
Benutzerbild von Jimbo
Jimbo Jimbo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: Rheinland
Beiträge: 339
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Zitat:
Zitat von Happy Beitrag anzeigen
Bei mir rollt nun die Nachsorge an. Heute war ich beim CT und kommende Woche geht es zur Koloskopie. Ich bin neugierig, was dabei herunkommt, aber eigentlich dürfte nach dieser kurzen Zeit erstmal nix Verdächtiges auftauchen
Das hoffe ich doch auch ! Was hat das CT denn ergeben?
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 04.09.2007, 18:27
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Das CT-Ergebnis landet kommende Woche bei meinem Arzt - zudem ist nächste Woche noch die Koloskopie dran, so dass wir dann einen "Rundumschlag" machen.
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 04.09.2007, 20:01
Benutzerbild von Jimbo
Jimbo Jimbo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: Rheinland
Beiträge: 339
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Zitat:
Zitat von Happy Beitrag anzeigen
Das CT-Ergebnis landet kommende Woche bei meinem Arzt - zudem ist nächste Woche noch die Koloskopie dran, so dass wir dann einen "Rundumschlag" machen.
Hmm....also ich / wir haben den Radiologen immer direkt gefragt, wie es ausschaut. Mit der üblichen Vorsicht bekommt man dann meist auch das Ergebnis vorab, so es denn eindeutig scheint.
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 05.09.2007, 08:06
Benutzerbild von Windlicht
Windlicht Windlicht ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 788
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Hallo Happy
Ich wünsche dir für die beforstehende Untersuchung alles gute.
Ich weiss das Warten ist doof aber bei meinem PA haben sie auch bei
einem Vorabgespräch zuerst gesagt allles i.O. 4 Tage später das Telefon
haben etwas gefunden..............also lieber etwas länger warten und dafür
gleich das definitife Ergebniss............
He Jimbo eine Frage geht es deinem Pa auch nicht so gut mit der Cemo.......
wegen der Vorsorge sei nochmals gesagt mein PA war 62 als er die Diagnose
bekam...... ich war jetzt mit 44 zur Spiegelung mein Bruder mit 40 bei mir
war der Polyp noch i.O mein Bruder muss aber schon in einem Jahr wieder
dahin also überleg es dir nochmal.........
Daniela
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 06.09.2007, 00:33
Benutzerbild von Jimbo
Jimbo Jimbo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: Rheinland
Beiträge: 339
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

@Daniela: Tja, bei Dad ist das Ende der Chemo in Sicht, nochmal 2x "die Große" und 1x "die Kleine", dann hat er es geschafft. Wie bei den meisten dauert die Regeneration am Ende immer länger. Aber es wird punktuell gesehen nicht mehr schlechter, d.h. die Nebenwirkungen bleiben dieselben bei jedem Zyklus.

Vorsorge: Ja nachdem ich heute mein Zahnarzt Rechnung bekam, weiss ich, dass meine Selbstbeteiligung eh auf einen Schlag für dieses Jahr ausgeschöpft ist. Da kann ich dann locker auch noch ne Generaluntersuchung und ein PET in dieses Abrechnungsjahr stecken
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 06.09.2007, 08:24
Benutzerbild von Windlicht
Windlicht Windlicht ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 788
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

He Jimbo
das finde ich supper.........den ich habe mich anfangs mit Händen und
Füssen gegen die Darmspiegelung gewehrt........... bin nur meinem Vater
zuliebe hingegangen..........nun bin ich aber froh das ich es gemacht
habe.........
Viele Grüsse Daniela
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 10.09.2007, 20:38
Happy Happy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 61
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Da bin ich wieder - und zunächst einmal Danke für all die guten Wünsche

Das CT-Ergebnis war negativ...also für mich positiv...also...kam nix bei rum

Das CT steht in der Klinik, wo auch meine Darm-OP durchgeführt wurde. Das Gerät wird vor Ort von den Schwestern bedient und die Bilder gehen als CD-ROM rüber zu meinem Chemo-Doc, der seine Praxis gleich nebenan hat.

Morgen beginnen die Vorbereitungen zur Koloskopie, aber was soll da auch großartig nach der kurzen Zeit im Darm passiert sein.

Ich bin guter Dinge und kann ebenfalls bestätigen, dass die Koloskopie halb so wild ist. Augen zu und durch
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 11.09.2007, 08:12
Benutzerbild von Windlicht
Windlicht Windlicht ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 788
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Hallo Happy
Ich drücke dir die Daumen ...............das alles i. O. ist...........
Viel Glück
Daniela
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 12.09.2007, 08:03
Benutzerbild von Windlicht
Windlicht Windlicht ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 788
Standard AW: kurze Vorstellung/Neumitglied

Hallo Happy
Habe soeben gelesen das du in der Nacht das feine Getränk zu dir nehmen
darfst ...............hoffe ohne Probleme gegangen ............wünsch dir
nochmals allles alles gute..........und einen positiven Bericht......den
könnten wir im Moment gut gebrauchen...............
Daniela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:51 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD