Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.02.2003, 14:53
Benutzerbild von Kerstin63
Kerstin63 Kerstin63 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 157
Standard Leben mit einer Niere

Hallo,

wir haben folgende Situation: meinem Vater, der Darmkrebs hat, wurde Anfang letzten Jahres wegen Metastasen eine Niere entfernt. Nun sagt ihm sein Onkologe JETZT man müsse bei der nächsten Nachuntersuchung CT des ganzen Oberkörpers machen und insbesondere die Harnblase untersuchen. Im KH wo man ihm damals die Niere entfernt hat hat man ihm nichts dazu gesagt, ob zukünftig wegen der fehlenden Niere besondere Untersuchungen oder weitere (Vorsichts-)Massnahmen erforderlich sind. Hat jemand Erfahrung damit? Mein Vater hat das jetzt zum ersten mal gehört. Manchmal habe ich das Gefühl es ist auch ein bisschen Glückssache ob + wann einem die Ärzte etwas zusätzlich erzählen...... Also möchte ich jetzt versuchen darüber mehr Informationen zu bekommen, über die notwendigen Untersuchungen, Ernährung usw.

Vielen Dank im voraus!

Kerstin63
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Malignes Melanom Hautkrebs 8427 20.03.2017 20:07
Meine liebe Frau hat mich verlassen GEP Forum für Hinterbliebene 327 30.11.2013 17:57
Adieu meine Lebensspender - meine Eierstöcke Liz und Willy Eierstockkrebs 0 24.11.2005 03:55
Leben nach Behandlungsende - wie gehts weiter ? Brustkrebs 5 20.04.2003 19:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD