Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01.09.2007, 23:52
Cat Cat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Colorado
Beiträge: 79
Standard AW: " Meine Seite "

Liebe Tina,
wow zu dem, was Du schon durch hast.
Du bist eine bewundernswerte Frau, superstark!!!!

Ich schicke Dir Knuddels und gute Gedanken, dass Deine OP gut verlaeuft und es nur Narbengewebe ist.

Hast Du Dich schon genetisch testen lassen oder geht man davon aus, dass Du positiv bist fuer HNPCC??

Ganz liebe Gruesse aus Colorado!!
  #17  
Alt 02.09.2007, 09:11
Benutzerbild von teddy.65
teddy.65 teddy.65 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2005
Ort: zwischen HH und HB
Beiträge: 790
Standard AW: " Meine Seite "

Liebe Luna-Tina,

klasse, dass du nun deine eigene Seite aufgemacht hast.

Wir sind nun schon seit 1 Woche wieder aus unserem Urlaub eingetrudelt. Trotz gemischtem Wetter war es superschön und für uns alle erholsam.

Die Erholung hat einen kräftigen Dämper bekommen, da sich mein Superschatz gleich am Tag nach unserer Rückkehr das Schultergelenk ausgekugelt hat. Da haben wir viel Zeit in Krankenäusern und beim HA zubringen müssen. Zum Glück ist es nicht so schlimm, doch nun muss er den Arm schonen und ich befinde mich ein wenig im Pflegedienst

Für morgen wünsche ich dir alles, alles Liebe und einen Befund der nur Narbengewebe heisst. Ich bewundere deine konsequente Haltung und dass du nun schon wieder eine OP auf dich nimmst.

Bitte mache eine AHB, lass dich dort bekochen, verwöhnen und lass die Seele baumeln. Bestimmt findet sich eine Klinik an der See. Rufe einfach mal einige Kliniken an und frage wie belegt die sind. Dann kannst du im Anftrag eventuell schon eine Wunschklinik angeben. Bei mir hat das super geklappt und am 16.10. geht es nach Schloss Schönhagen an der Ostsee.

Wir denken an dich
__________________
glg
Sabine

Rektum CA Nov. 2004, OP im Feb. 2005 mit Anlage eines endständigen Colostomas, Chemo bis Sept. 2005. Es geht mir gut

Geändert von teddy.65 (02.09.2007 um 09:17 Uhr)
  #18  
Alt 02.09.2007, 12:31
Benutzerbild von happysunflower21
happysunflower21 happysunflower21 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2007
Ort: Niederbayern
Beiträge: 108
Standard AW: " Meine Seite "

Liebe Tina

wünsche Dir für Morgen nochmal alles Gute, ich drücke Dir beide Daumen gaaanz fest dass sie ausser Narbengewebe nichts finden

Liebe Grüße
Rosemarie
__________________
Colon ascendens carcinom,Mai 1998
HNPCC
Zungengrundcarcinom März 2007 ( carcinoma in situ )

bei meinem Mann: seit Mai 2008 Zungencarcinom
  #19  
Alt 03.09.2007, 06:45
Luna76 Luna76 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 566
Standard AW: " Meine Seite "

Hallo Ihr Lieben,

bin gestern nicht auf die Seite gekommen!!!

So jetzt ist es soweit....ich bin auf dem Weg ins KH. Vielen lieben Dank für Eurer Daumen drücken und an mich denken. Sabine ( Teddy) und Tronic-Tina werden euch bestimmt auf dem laufenden halten.

Ganz liebe Grüsse
Tina
  #20  
Alt 03.09.2007, 10:33
antje14 antje14 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 126
Standard AW: " Meine Seite "

Hallo Luna-Tina,

ich habe es eben gelesen, ich bin sprachlos.
Die Götter in weiß springen mit uns um, als wären wir Menschen zweiter jasogar dritter Klasse. Was ist nur los? Es ist umfaßbar, was bei dir geschehen ist und auch sogleich eine Warnung für alle Menschen nicht locker zulassen.
Ich finde es total gut von dir deine Geschichte hier zu veröffentlichen.
Damit keiner zu schnell aufgibt.
Ich wünsche dir alles erdenklich gute und drücke dich ganz lieb.
Du hast die Kraft und Energie, glaub mir.

LG
Antje
__________________
Meine Liebe kleine Mutti, ich werde Dich nie vergessen und Dich immer lieb haben

Deine Tochter Antje
  #21  
Alt 05.09.2007, 05:34
Cat Cat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Colorado
Beiträge: 79
Standard AW: " Meine Seite "

Liebe Luna,

hoffe es geht Dir gut und Du laesst das Krankenhauspersonal mal so richtig springen

Liebe Gruesse und ganzfestdaumendrueck dass alles gut ist!!!!
  #22  
Alt 05.09.2007, 13:28
Benutzerbild von teerose10
teerose10 teerose10 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 267
Standard AW: " Meine Seite "

Hallo liebe Luna

habe das jetzt gerade erst alles gelesen mit deiner Gescheichte und das du eine OP am 3. Sept. hast, vielmehr hattest. Hoffe, dass alles gut gegangen ist und du dich bald hier bei uns allen meldest.

Wünsche eir weiterhin alles Gute und weiterhin positiv denken.

Dich mal ganz lieb knuddel

Liebe Grüße sendet dir
Margret
  #23  
Alt 05.09.2007, 16:02
tronic tronic ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Raum Düsseldorf
Beiträge: 263
Standard AW: " Meine Seite "

hallo zusammen!

ich soll euch alle ganz lieb von luna-tina grüßen.
wie sagte sie? leider muss ich zuviel schlafen
ist also noch ganz groggi von der op, fühlt sich ansonsten aber ganz gut.

alles weitere wird sie euch dann selber berichten.
wird voraussichtlich anfang nächster woche entlassen.

Geändert von tronic (05.09.2007 um 18:10 Uhr)
  #24  
Alt 06.09.2007, 10:27
Benutzerbild von Windlicht
Windlicht Windlicht ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 788
Standard AW: " Meine Seite "

Hallo tonic
besten Dank für deine Nachricht.
Sag Luna einen lieben Gruss von mir und sie soll sich nur ausruhen, damit
sie so schnell wie möglich wieder auf dem Damm ist und ihre Ferienplanung
wieder in angriff nehmen kann
Daniela
  #25  
Alt 06.09.2007, 17:54
Benutzerbild von meliur
meliur meliur ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 881
Standard AW: " Meine Seite "

Liebe Luna-Tina,

habe gerade Deinen Thread entdeckt und alles gelesen. Mensch, Du hattest schon die Lungen-OP! Ich warte und hoffe mit allen anderen. Und im Übrigen wurde mir, als ich Deine lange Geschichte gelesen hab, noch mal klar, was für ne tolle Frau Du bist
Heeeeeyy, ich hoffe SO, dass Du uns hier bald gute Nachrichten schreiben kannst! Bis dahin lieben Dank an Tronic-Tina fürs auf dem Laufenden Halten.
Alles, alles Liebe

meliur
  #26  
Alt 06.09.2007, 21:21
monih48 monih48 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 217
Standard AW: " Meine Seite "

Hallo Tronic-Tina,

freu´ mich, dass Luna-Tina die OP so gut überstanden hat. Bestelle ihr bitte viele Grüße und sage ihr, ich sei bereits wieder daheim....ohne OP.
Danke, dass Du "Post" für uns spielst.

Liebe Grüße
Moni
  #27  
Alt 08.09.2007, 12:41
Benutzerbild von teddy.65
teddy.65 teddy.65 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2005
Ort: zwischen HH und HB
Beiträge: 790
Standard AW: " Meine Seite "

Hallo zusammen,

gerade habe ich kurz mit Luna-Tina im Krankenhaus telefoniert. Leider hatte sie gar keine Zeit, das sie bereits am Packen war und schon fast auf dem Heimweg.

Ist das nicht UNGLAUBLICH!!??!!

Bestimmt meldet sie sich bald wieder hier, gell Tina ?
__________________
glg
Sabine

Rektum CA Nov. 2004, OP im Feb. 2005 mit Anlage eines endständigen Colostomas, Chemo bis Sept. 2005. Es geht mir gut
  #28  
Alt 08.09.2007, 22:27
Luna76 Luna76 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 566
Standard AW: " Meine Seite "

Hallo Ihr Lieben,

hier bin ich wieder tut mir ja leid Sabine (teddy) das ich gar keine zeit für dich hatte heute Mittag

Lieben Dank für die Grüsse und das Daumen drücken , Kerze anzünden......

Ich habe die OP am Montag gut überstanden! Ich glaube die im OP-Bereich waren nicht froh mich wieder zu haben....habe glaub ich mal wieder ordentlich gemeckert und gejammert
Ich hatte ja so eine Schmerzpumpe bekommen weil ich ja so ne Angst hatte wegen Schmerzen und da habe ich mir von Montag auf Dienstag mal eben so über 60 ml Schmerzmittel selbst gegeben....ich war nur am drucken dabei hatte ich glaub ich noch nicht mal Schmerzen aber dafür war ich ziemlich balabala !! Ich hatte am Dienstag Mittag mit ner Freundin telefoniert nur leider weiß ich nix mehr davon und ich habe die eine Schwester nicht wieder erkannt und ich habe sms geschrieben weiß aber nicht an wenn und was......und ich war nur am Schlafen....das war ziemlich doof!

Diesmal war alles anderes.....weniger Schmerzen , konnte gleich normal atmen , das hoch kommen ging sehr gut und auch jetzt sind kaum Schmerzen da ! Bestimmte Bewegungen tun natürlich noch weh. Dann habe ich mir im KH ein Schnupfen zugezogen......wunderbar immer zu niesen zu müssen mit ner Lungen-OP und Drainage im Brustkorb
Am Donnerstag wurde mir dann die Drainage gezogen und mein Wunsch das unter kurz Narkose zu machen haben die Ärzte respektiert ! Wurde dann kurz auf Intensiv geschoben , Schlafmittel und der Schlauch war draußen.....ich würde das immer wieder so machen lassen !!!!! Die eine Ärztin fande das lächerlich aber da scheiß (sorry) ich drauf ! Der Narkose Arzt meinte vorher zu mir das dass mein gutes Recht ist und ich schon genug mitgemacht habe und er das voll und ganz verstehen kann !!!!!

Eigentlich hätte ich gestern schon gehen können aber das Röntgenbild der Lunge war nicht ganz ok und aus Sicherheit sollte ich dann noch eine Nacht bleiben......heute morgen nochmal röntgen und alles ok.
Ach ja , meine Brust fühlt sich an wie 5 nr. größer und schwerer.....klein so wie sie sind , sind sie doch ganz ok aber bitte nicht taub wie jetzt

Ich war auch schon unterwegs ja das bin ich oder das ist mein Problem! Ich kann nicht zu hause sitzen und mich ausruhen wenn es mir gut geht! Außerdem habe ich ein Probleme damit wieder nach hause zu kommen....nicht das ich das nicht wollte (mir ist gestern die Decke auf den Kopf gefallen im kh) und ich liebe mein zu hause , meine Wohnung !
Es ist aber ein sau blödes Gefühl....vielleicht kennt ihr das ja auch!
Ich sitze jetzt hier auf meinem Sofa , der Fernseher läuft , habe mein Pc auf dem Schoss und es ist grad mal ein paar Tage her das ich meine OP hatte....in den OP geschoben wurden bin.....aufgewacht bin ,Angst hatte, geweint habe......ich war vor 1ner Woche noch schön beim Sport und Arbeiten und jetzt sitze ich wieder hier ! Ist das / bin ich normal ???

Am Donnerstag habe ich das den Befund bekommen und ich hatte mal wieder recht....es war ne Meta !!! Das hatte der Prof. nach der OP schon vermutet....hat er so gesehen ! Der LK war aber OK !!!!
Jetzt habe ich natürlich bedenken das dass an der linken Lunge auch was ist. Ich habe den Prof. darauf hin angesprochen das andauernd von Narbengewebe gesprochen wird und nix eindeutig ist und es auf meinem Wunsch hin operiert wird und es jedes mal hat mein Körpergefühl recht ! Der Prof. meint das ich ihm vertrauen soll und das er zu 99% sicher ist das dass Narbengwebe ist ! Ich habe heute mal den Bericht vom letzten CT gelesen (hatte ich vorher nicht schriftlich) und da steht
"Der Narbenbereich im linken superioren Lungenlappen zeigt keine eindeutige Größenzunahme.Eine weitere Verlaufskontrolle ist notwendig" und "etwa größenkonstanter Naebenbereich links " !

Der Prof. wollte erst das ich in 6 Monaten zum nähsten CT komme aber als das Ergebnis da war soll ich nun doch gleich nach meinem Urlaub den ich genießen soll vorbei kommen soll zum CT und dann besprechen wir was mit links ist und wie es weiter geht und ect.
Meine Mama meint ich soll das mal ganz locker sehen da ist nix !

Ich bin eine Kämpferin und habe schon viel geschafft und ich werde nicht aufgeben auch wenn immer wieder was "Neues" auftaucht.....solange es früh genug gesehen wird und raus kann.....ich habe das akzeptiert...mir gehts soweit gut. Hört sich vielleicht hart an aber soll es nicht rüberkommen!
Meine Onkologin meinte ja schon im März zu mir das die Wahrscheinlichkeit das bei mir was neues kommt sehr sehr sehr hoch ist! Letzte Woche meinte sie das mein Darm schon 1 Jahr ohne rezediv ist und das ist super !!!!

So jetzt habe ich aber genug geschrieben

Gaaaanz Liebe Grüsse
Tina
  #29  
Alt 09.09.2007, 01:09
Cat Cat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Colorado
Beiträge: 79
Standard AW: " Meine Seite "

Liebe Luna-Tina,

ich schicke Dir gaaaaanz viele Besserungswuensche. Du bist ein "harter Knuppen" und der Krebs wird es wohl einsehen muessen!!!
Toll, wie Du das alles schaffst.

Liebe Gruesse aus CO
  #30  
Alt 09.09.2007, 08:49
Benutzerbild von minimops
minimops minimops ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2007
Beiträge: 154
Reden AW: " Meine Seite "

hallo tina,
interpretiere ich da was rein, oder ists bei dir auch so dass dir alles
mitunter so _irreal_ vorkommt ? ähnlich wie in einem film ? also
so gehts mir mitunter...

ich schreib lieber nicht, "glückwunsch zur gut überstandenen OP" das
hat so einen schlechten beigeschmackt - vielmehr hoffe ich dass dein
urlaub sehr schön und erholsam wird.

Dienstag hab ich dann CT, Sono und Termin beim Prof.Mezger
(ohne witz, der heisst so. und der chirurg heisst Prof. Kiffner;
das ist schon schräg irgendwie)

bis dann
Gruss Ulli


Zitat:
Zitat von Luna76 Beitrag anzeigen
.....

Ich sitze jetzt hier auf meinem Sofa , der Fernseher läuft , habe mein Pc auf dem Schoss und es ist grad mal ein paar Tage her das ich meine OP hatte....in den OP geschoben wurden bin.....aufgewacht bin ,Angst hatte, geweint habe......ich war vor 1ner Woche noch schön beim Sport und Arbeiten und jetzt sitze ich wieder hier ! Ist das / bin ich normal ???
.....

Gaaaanz Liebe Grüsse
Tina
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD