Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Bauchspeicheldrüsenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2007, 21:15
Doro72 Doro72 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 38
Standard Mistel?

Wer hat Erfahrungen mit der Mistelthearpie?
Chemo wegen Fortschritt der Erkrankung abgesagt. Konzentration auf Schmerztherapie. Benötige einen "Strohhalm".

Geändert von Doro72 (04.12.2007 um 05:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.12.2007, 15:40
Miezel Miezel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 145
Standard AW: Mistel?

Hallo Doro,

egal, wie man zur Misteltherapie steht - schaden kann sie sicher hier nicht mehr, im Gegenteil. Zur Linderung (nicht zur Heilung wohlgemerkt) kann sie sicher beitragen. Wir hatten jetzt auch überlegt, ob das noch sinnvoll ist, da die Erkrankung bei meinem Papi auch schon sehr weit fortgeschritten ist, aber der Hausarzt hat uns sogar zugeraten. Und für meinen Vati ist es immerhin noch ein Strohhalm - und solange er den möchte, soll er ihn auch bekommen, die Krankenkasse bezahlt es ja auch auf alle Fälle. Meine Tochte (arbeitete im Kinderhospiz) schwört auch auf homöopathische Mittel zur Linderung, da konnten wir ihn leider noch nicht überzeugen, ist aber sicher auch nicht schlecht.

liebe Grüsse

Ute
__________________
Betroffener: mein Papi (Jahrgang 1930) Diagnose 14.5.07 BSDK mit Lungenmetas inoperabel, Chemo mit Gemzatibin + Tarceva, Zunahme Lungenmetas + Lymphknotenbefall - Chemo wurde im Oktober eingestellt; seit 4.12.07 Lebermetas, zusätzlich Lungenentzündung. Eingeschlafen am 8.12.2007
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.12.2007, 18:49
Alexa1 Alexa1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 14
Standard AW: Mistel?

hallo doro,

lies doch mal hier

http://www.biokrebs-heidelberg.de/


lg

alexa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD