Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 01.02.2009, 13:08
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Lächeln AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Ihr meine Lieben und Tapferen!

Ich hab wundervolle Nachrichten.
Meine Nachuntersuchungen sind im grünen Bereich!!!

Also schön weiter Mut haben und weiterkämpfen und machts mir schön fleißig nach.

3 1/4 Jahre TD 1,2mm CL IV.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag und viel Freude in jeder Stunde Eures Lebens. Tut mir einen Gefallen, lacht mal fleißig über alles, was gut ist. Mach schön und stärkt die Abwehrkräfte.

Liebe Grüße aus Österreich

Hedi
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 01.02.2009, 13:26
Angela68 Angela68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 109
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Hedi,

ich freue mich riesig für Dich!
Das sind ja wirklich gute Nachrichten! Weiter so!!

Da unsere Befunde recht ähnlich sind, machst Du mir immer sehr viel Mut!

Einen schönen Sonntag wünscht Dir
Deine Angela
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 02.02.2009, 07:29
Benutzerbild von Rachel
Rachel Rachel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.573
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

hallo heidi, einfach klasse deine nachricht, du machst hier vielen mensch mut. ich wünsche dir von herzen das alles so bleibt - für immer.

birgit: die nävi am rücken - das waren 28 stück an der zahl - habe ich mir im vorjahr nach den 2 melanomen rausnehmen lassen. ich wollte diese einfach weg haben, da war gott sei dank nichts böses dabei, es waren aber bereits 5 dyspl. nävi. die restlichen nävi's die hat mir immer der arzt zur vorsorge entfernt, sicher ist sicher.

ich wünsche euch allen eine schöne woche mit vielen vielen guten befunden.
lg gitti
__________________
mein Mann: Adenokarzinom

man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt trotzdem wenn es dunkel ist - Kafka
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 02.02.2009, 07:40
Benutzerbild von bijomi
bijomi bijomi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2008
Beiträge: 521
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Guten Morgen!

Zuerst einmal:
Hedi, super Nachrichten. Davon können wir alle nicht genug lesen

Rachel und Angela:
Hmm, jetzt bin ich ein wenig verunsichert. Habe nämlich meine Hautärztin auch auf meine anderen Muttermale angesprochen. Davon habe ich unzählige. Allein an einem Arm ca. 100... Natürlich auch unterschiedlich groß. Mir wäre es auch lieber, wenn zumindest die etwas größeren nicht mehr da wären. Sie meinte allerdings, dass das völliger Quatsch und unnötig wäre. Es stünde in keiner Relation sooo viele Teile zu entfernen. Die Wahrscheinlichkeit, dass wieder ein MM dabei ist nicht sehr groß. Schließlich würde ich doch alle 3 Monate gründlichst kontrolliert.
Sollte ich jetzt darauf drängen, dass die nach und nach entfernt werden???
__________________

Grüße von Birgit
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 02.02.2009, 09:50
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Danke für Eure lieben Antworten!

Ja, ich möchte Mut machen! Ich gebe auch ganz offen zu, daß ich selbst auch nicht immer Mut habe und immer sehr dankbar bin, wenn ich offene Ohren finde. Wer kennt sie nicht, diese Tage voller Zweifel?

Aber auch ich freu mich immer sehr, wenn es anderen gut geht. Und wenn ich anderen etwas geben kann. Und wenn es mir selber gut geht, wenn ich meine guten Zeiten habe, dann erlebe ich sie viel intensiver und glücklicher als vor meiner Krankheit.

Im Grunde meiner Seele bin ich davon überzeugt, ja ich weiß es sogar definitiv, daß viele hier nicht mehr schreiben und reinschauen, denen es gut geht. Ich halte es sogar für verständlich und legitim, wenn jemand sagt, ich mag mich mit dem Thema jetzt nicht beschäftigen, es tut mir irgendwie nicht gut.

Ich möchte auch keines wegs andere kränken, denen es grad nicht so gut geht, aber auch ich sauge die guten Nachrichten, egal welcher Art auch immer, auf wie ein Badeschwamm. Sie machen auch mir selbst wieder Mut und mein Leben lebenswert.

Danke, daß auch Ihr mir viel Kraft gebt!

Hedi
Mit Zitat antworten
  #156  
Alt 02.02.2009, 12:07
Angela68 Angela68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 109
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Birgit,

sofern Dich einige Muttermale verunsichern, solltest Du darauf drängen, dass diese auch entfernt werden.
Bei mir in der Hautklinik haben die Ärzte die Einstellung, dass alles entfernt wird, was "komisch" aussieht und was den Patienten beunruhigt. Die fackeln da gar nicht lange.
Ich hatte kurz nach der Diagnose noch ein in situ Melanom und seitdem war nichts bösartiges mehr dabei. Einige waren aber dysplastisch verändert.
Das Risiko, ein Zweitmelanom zu bekommen, ist auf jeden Fall da. Mich beruhigt es, dass die Ärzte so (über-)vorsichtig sind.

Alles Gute für Dich!

LG
Angela
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 02.02.2009, 13:03
Benutzerbild von Rachel
Rachel Rachel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.573
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

hallo birgit, mein arzt meint auch das es blödsinn wäre, sich alle rausnehmen zu lassen. ich gehe ja auch alle 3 monate zur kontrolle aber ich für mich habe einfach entschieden, daß ich diese dinger am rücken weghaben möchte. ich entscheide immer nach meinem bauchgefühl, wenn es für mich irgendwie komisch ist und mich ein nävi irgendwie in angst versetzt, dann lasse ich es rausnehmen. mein arzt wollte das am anfang gar nicht machen aber ich sagte ihm, daß es mir psychisch einfach besser damit geht und seither nimmt er mir alle weg dich ich ihm sage. aber sonst wäre mein arzt auch der meinung wie dein arzt birgit.
lg gitti
__________________
mein Mann: Adenokarzinom

man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt trotzdem wenn es dunkel ist - Kafka
Mit Zitat antworten
  #158  
Alt 04.02.2009, 14:40
naumi001 naumi001 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 90
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Gemeinde,
möchte mich mal nach langer Zeit wieder mal melden,hab nun meine drei Jahre geschafft (soviel sollte ich nur max. machen,laut Ärzte) hab mich aber nie aufgegeben,den Rückfall im Februar 2008 auch weggesteckt,heutige LK- Sono wurde auch zum Glück nichts gefunden.Ist mir großer Stein vom Herzen gefallen,viele von Euch kennen ja das Gefühl,vorher und nachher.
Drücke weiterhin,für jeden von Euch die Daumen.
lg naumi
Mit Zitat antworten
  #159  
Alt 04.02.2009, 15:53
Benutzerbild von Rachel
Rachel Rachel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.573
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

hi naumi, und noch eine super nachricht, ich freue mich für dich und auf noch viele solche tollen nachrichten.
alles liebe
gitti
__________________
mein Mann: Adenokarzinom

man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt trotzdem wenn es dunkel ist - Kafka
Mit Zitat antworten
  #160  
Alt 06.02.2009, 11:01
Jürgen1969 Jürgen1969 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 659
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Miteinander,

auch ich möchte mich einreihen in die Reihe der guten Nachrichten. Hatte heute Ultraschall der Lymphknoten und der Lymphabflüsse. Alles ohne Befund, jawollllllllll!!!!!!
So kann es weitergehen, hoffentlich bei Euch allen auch. Ich wünsche allen auch solche guten Nachrichten.
Euch allen ein schönes Wochenende.
Mit Zitat antworten
  #161  
Alt 06.02.2009, 11:10
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Jürgen!

Herzlichen Glückwunsch!!!!
Und, vielen Dank für Deine Nachricht, es tut so gut positive Nachrichten zu lesen!

Alles Liebe und einen wunderschönen Tag

Hedi
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 06.02.2009, 11:38
Dirk1973 Dirk1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Ende aus, Micky Maus
Beiträge: 2.245
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Super Jürgen !!

Nur weiter so !!
__________________

Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 06.02.2009, 12:02
Benutzerbild von bijomi
bijomi bijomi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2008
Beiträge: 521
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Jürgen,

da freu ich mich ganz doll mit
__________________

Grüße von Birgit
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 06.02.2009, 12:32
Benutzerbild von Rachel
Rachel Rachel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.573
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

SUPER JÜRGEN, einfach toll und so machen wir jetzt weiter
ich wünsch euch allen ein schönes wochenende.
lg gitti
__________________
mein Mann: Adenokarzinom

man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt trotzdem wenn es dunkel ist - Kafka
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 06.02.2009, 14:09
tina n. tina n. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 1.098
Daumen hoch AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hi Jürgen

Das ist Super,hoffe das bleibt auch so.

Wünsche weiterhin alles Gute,Tina n.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD