Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #796  
Alt 06.08.2009, 16:43
Fischer Christiane Fischer Christiane ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2005
Ort: Bad Krozingen/Hausen
Beiträge: 480
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hey Michael,
ach ja habe ich total überlesen. Werde ich mal an meinen Mann weitergeben!!!
Hi, hi, hi!!

Hey Gitti,
ja ich fühlte mich heute morgen so allein gelassen. Mein Sohn ging auch zu einem Freund, mein Mann arbeitet und ich sitze alleine zu Hause. Jetzt war ich bei meinen Eltern und jetzt geht es mir wieder besser.

Grüße
Christiane
Mit Zitat antworten
  #797  
Alt 06.08.2009, 18:46
babs_Tirol babs_Tirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Österreich - Tirol
Beiträge: 1.860
Daumen hoch AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Zitat:
Zitat von Karl Budesheim Beitrag anzeigen
babs tirol,ich wünsche dir einen schünen tag.hoffentlich
ist es bei euch nicht so heiss.wir haben heute hier in
heidelberg am neckar 31 grad im schatten und dass schon
die ganze woche. liebe babs eine frage,wie lange hat es
nach der op gedauert bis bei dir die ersten metastasen
auftauchten. mir geht es z.zt. gut.
lg karl
Hallo Karl,

ich hatte gleich ein positives Sentinel Node, der Wächterlymphknoten war befallen. Das war im Sommer 2003. Im Herbst 2004 kam ein weiteres Melanom, daher wurde ich von dem IF 3 Mio E. auf das pegl. IF 100 mg umgestellt. Im Dezember 2005 weiteres Melanom danach umfassendes Staging. Ergebnis alle Lymphknoten im Körper waren befallen, daher ab April 2006 eine Chemo mit Dacarbazin und da es nicht half ab August 2006 auch noch beginn mit der Vakzination mit dendritischen Zellen. Im Januar 2007 dann Lebermetastasen, die mittels Radiofrequenzablikation entfernt wurde. Im April 2007 weitere Lebermetastasen daher Umstellung auf Fotemustin und erneute Radiofrequenza. Im Mai wieder Lebermetastasen und nochmals R..
Die Chemo erhielt ich bis Febr. 2008. Jetzt wieder erneut Melanome in situ.
Mal sehen wie es weitergeht.

Ja es ist auch heiß bei uns. Das ist für die vielen Touristen bei uns auch sehr wichtig.

Schönen Abend
-babs_Tirol-
__________________
"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preisgeben" Pearl S. Buck, 1892-1973, Literatur-Nobelpreisträgerin 1938
-Meine im Krebskompass verfassten Beiträge dürfen in anderen Foren, oder HP’s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden-
Mit Zitat antworten
  #798  
Alt 06.08.2009, 19:18
J.F. J.F. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Beiträge: 1.547
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Christiane,


auch von mir alles Gute zum Geburtstag! Und viel Spass heute abend. geniesse ihn
__________________
Viele Grüsse
JF



Alle im Forum von mir verfassten Beiträge dürfen ohne meine Zustimmung nicht weiterverwendet werden.
Mit Zitat antworten
  #799  
Alt 06.08.2009, 20:08
Karl Budesheim
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

babs tirol ,bitte eine nachfrage..was wird wenn mal was
kommen sollte,und auf grund einer anderen echweren
krankheit kein interferon gespritzt werden darf,mein alter
wird ja auch berücksichtigt??
lg karl
Mit Zitat antworten
  #800  
Alt 06.08.2009, 20:21
TinaG TinaG ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Leipziger Land
Beiträge: 120
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Christiane,

auch von einem lieben Gruß zum Geburtstag mit einer Riesenportion Gesundheit dazu. Genieße den restlichen Tag bei schönstem Sommerwetter und laßt es Euch gut schmecken.

LG Tina(G)
Mit Zitat antworten
  #801  
Alt 07.08.2009, 06:05
PetraR. PetraR. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2009
Ort: Saarland
Beiträge: 198
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

hallo christiane
auch von mir noch nachträglich alles gute zu deinem geburtstag. viel glück und vor allem GESUNDHEIT
hoffe es geht dir soweit gut.habe momentan nicht viel zeit um hier zu lesen.dank job und interferon,bin bißchen alle im moment.und nutze die freie zeit zum schlafen da ich permanent müde bin.
wünsche allen ein schönes wochenende und weiterhin sind die daumen gedrückt für gute befunde!!!!
lg Petra
__________________
Die Welt gehört dem, der sie genießt.
Mit Zitat antworten
  #802  
Alt 07.08.2009, 07:37
Fischer Christiane Fischer Christiane ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2005
Ort: Bad Krozingen/Hausen
Beiträge: 480
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Ihr Lieben,
danke nochmals für die Grüße. Heute habe ich nochmals Uni-Termin um 12.30 Uhr. Mal sehen was da herauskommt. Ich werde euch gleich berichten. CT und PET sind ja einwandfrei. Gott sei DANK!

Grüße
Christiane
Mit Zitat antworten
  #803  
Alt 07.08.2009, 09:14
Benutzerbild von Rachel
Rachel Rachel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.573
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

super christiane, nur weiter so.
lg gitti
__________________
mein Mann: Adenokarzinom

man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt trotzdem wenn es dunkel ist - Kafka
Mit Zitat antworten
  #804  
Alt 07.08.2009, 09:51
babs_Tirol babs_Tirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Österreich - Tirol
Beiträge: 1.860
Lächeln AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Zitat:
Zitat von Karl Budesheim Beitrag anzeigen
babs tirol ,bitte eine nachfrage..was wird wenn mal was
kommen sollte,und auf grund einer anderen echweren
krankheit kein interferon gespritzt werden darf,mein alter
wird ja auch berücksichtigt??
lg karl

Hallo Karl,

leider kann kein Mensch in die Zukunft schauen. Allerdings hat Interferon mir ja wohl auch nicht beholfen. Am Besten du genießt dein Leben und machst dir nicht unnötige negative Gedanken. Diese Frage kannst du nur an deine Ärzte stellen, selbst die werden sie wohl nicht optimal beantworten können.

LG
-babs_Tirol-
__________________
"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preisgeben" Pearl S. Buck, 1892-1973, Literatur-Nobelpreisträgerin 1938
-Meine im Krebskompass verfassten Beiträge dürfen in anderen Foren, oder HP’s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden-
Mit Zitat antworten
  #805  
Alt 07.08.2009, 11:01
Benutzerbild von micha54
micha54 micha54 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Karl,

meintest Du, ob es wichtig ist, konsequent 18 Monate Interferon zu spritzen ?
Nein, ist es nicht, man kann ohne weiteres unterbrechen.

Bei Reisen in warme Länder sollte man sogar kein Interferon spritzen, weil der Körper in der Wärme noch mehr mit Nebenwirkungen kämpfen muss. Meine Ärzte empfehlen, dann ein paar Wochen Pause zu machen. Ich habe allerdings so eine Kühlbox angeschafft, weil der Neuanfang nach einer Pause erstmal das volle NW-Programm abspult. Und in heisse Länder fahr ich zur Zeit nicht.

Gruß,
MIchael
__________________
Malignes Melanom pT4bN0M0, Clark IV TD12mm, Stadium IIC, 20 Jahre verschleppt
Mit Zitat antworten
  #806  
Alt 07.08.2009, 12:21
babs_Tirol babs_Tirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Österreich - Tirol
Beiträge: 1.860
Lächeln AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Micha,

haben deine Ärzte wirklich gesagt man sollte mit IF pausieren wenn man in heiße Länder fliegt? Höre ich zum ersten Mal, dachte immer man solle konsequent die IF Zeit durchhalten. So wurde es mir von meinen Uni-Ärzten und auch vom niedergelassenen Dermatologen gesagt.

Ich selbst vertrage die Sonne auch nicht mehr und meine Urlaube sind immer im Wellness-Bereich.

Schönes Wochenende
wünscht
-babs_Tirol
__________________
"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preisgeben" Pearl S. Buck, 1892-1973, Literatur-Nobelpreisträgerin 1938
-Meine im Krebskompass verfassten Beiträge dürfen in anderen Foren, oder HP’s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden-
Mit Zitat antworten
  #807  
Alt 07.08.2009, 13:05
Benutzerbild von micha54
micha54 micha54 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo,

was willst Du damit sagen ? Na klar haben die das so gesagt, und weil das Thema Kühlbox bereits gefallen war haben sie explizit auf die Belastung des Körpers mit IF in der Hitze hingewiesen.

War gerade mit dem Hund draussen, ab 26° wird es wirklich schwierig, die Mattigkeit ist kaum auszuhalten, mich ziehts kraftlos ins Bett.

Gruß,
Michael
__________________
Malignes Melanom pT4bN0M0, Clark IV TD12mm, Stadium IIC, 20 Jahre verschleppt
Mit Zitat antworten
  #808  
Alt 07.08.2009, 16:27
tina n. tina n. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 1.098
Reden AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Liebe Christiane


,sorry hatte kein Internet.

Hoffe Du hast einen tollen Tag,im Kreise Deiner Lieben verbracht.


Dann wünsche ich Dir natürlich Heute,das Du mit guten Ergebnissen nach Hause kommst.....und ein schönes Wochenende.........Tina n.

Mit Zitat antworten
  #809  
Alt 07.08.2009, 16:55
Karl Budesheim
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

babs tirol,ich danke für die ausführliche antwort.
du hast recht,niemand kann wissen was die zukunft bringt.
liebe grüsse karl
Mit Zitat antworten
  #810  
Alt 07.08.2009, 17:06
Karl Budesheim
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

lieber michael,ich habe dein schreiben sorgfältig durchge
lesen. auch habe ich alles über interferon mir angeschaut.wie ich gelesen habe,auch von babs tirol,ist es fraglich ob es überhaupt hilft. ich bin sehr,sehr froh das
ich es nicht brauche. wenn ich nur an die nebenwirkungen
denke. aber auf grund meines alters und der anderen
schweren krankheit bekomme ich das zeug so wie so nicht.
ich hoffe das die befunde bei dir so gut bleiben.
lg karl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:24 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD