Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 13.11.2008, 14:35
Benutzerbild von Rachel
Rachel Rachel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.573
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

hatte heute wieder meinen 3monatigen kontrolltermin beim hautarzt - was soll ich euch sagen, seit tagen laufe ich nicht rund, dann mußte ich heute noch trotz termin, 1, 5 std. warten, ich wußte nicht ob ich lachen oder weinen soll, ob ich gleich überschnappe oder zum schreien anfange, ich war soooo nervös obwohl ich wußte das nichts ist. der arzt ist ziemlich genau und hat dann jedes nävi kontrolliert, wirklich jedes und hab da einige. als er dann fertig war und sagte das alles o.k. wäre da habe ich gleich zu heulen begonnen, so fertig war ich. ich habe dann noch lange mit ihm gesprochen und gesagt, daß die tage vor der nachsorge dre horror sind für mich. er meinte auch, daß dies bei jeden patienten gleich wäre, mal ist es weniger, mal mehr aber mit dem müßte ich jetzt die nächsten 10 jahre leben.
dann meinte er auch daß es heuer in österreich eine richtige melanomepedemie gegeben hat und er viele patienten hat, die bereits sehr große und tiefe melanome hatten (sogar mit metas) die jedoch heute noch leben und denen es gut geht. man sollte nur sehr engmaschig die kontrolle einrichten und sich selber sehr genau kontrollieren. ich wollte euch das nur sagen und euch ein bischen aufbauen.
das leben ist zu schön um kampflos aufzugeben - euch allen einen schönen tag

P.S. hab noch was vergessen - mein hautarzt meinte auch, den S 100 wert könne man in zukunft ruhig weglassen. aufgrund einer studie wurde festgestellt daß dieser wert kaum bedeutung hat, in den wenigsten fällen hätte dieser wert eine aussagekraft, dies nur zur info.
__________________
mein Mann: Adenokarzinom

man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt trotzdem wenn es dunkel ist - Kafka

Geändert von Rachel (13.11.2008 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 13.11.2008, 15:52
tina n. tina n. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 1.098
Blinzeln AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Rachel

Das sind doch tolle Nachrichten.

Der Lärm Heute Morgen in der Eifel,war sicher das gepolter,von dem Gebirge das Dir vom Herzen gefallen ist???

Freut mich riesig für Dich,weiter so.

Liebe grüsse Tina n.
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 13.11.2008, 16:09
babs_Tirol babs_Tirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Österreich - Tirol
Beiträge: 1.860
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Super, Gitty freut mich für dich!!!!!!!!!

Der S 100 ist mit Sicherheit nur von Bedeutung für MM-Patienten mit Metastasen, da kann man schon sagen wie es so läuft. Steigt der Wert dann wachsen die Metastasen.

Schönen Urlaub und erhole dich gut und vergesse die Sonnencreme nicht!
-babs_Tirol-
__________________
"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preisgeben" Pearl S. Buck, 1892-1973, Literatur-Nobelpreisträgerin 1938
-Meine im Krebskompass verfassten Beiträge dürfen in anderen Foren, oder HP’s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden-
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 13.11.2008, 19:26
Angela68 Angela68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 109
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Gitti,

ich freue mich natürlich riesig für Dich!!

Bei mir ist es am 9. Dezember soweit und ich denke auch schon mal öfter 'dran!
Wie Du schon sagst, die Nachsorgetermine sind immer nervenaufreibend.

Du hast jetzt erstmal wieder Ruhe!

LG
Angela
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 13.11.2008, 23:13
Mom 21 Mom 21 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2005
Beiträge: 231
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Vielleicht freut sich auch jemand mit mir...
Vor 5 Wochen war mein Tumormarker gestiegen und ich war ziemlich geschockt. Babs und Gerlinde haben mich mit ihren Antworten doch ein wenig beruhigt. Jetzt war ich zur Kontrolle und er ist wieder im Normbereich. Hatte mal bei Onkel Google nachgeschaut und da stand, das Blut für den Tumormarker sollte nicht älter als 48 Stunden sein (meines lang durch den Feiertag 100 Stunden). Also lag es wohl daran. Mann, ich fühle mich wie neugeboren.......

Liebe Rachel,
Gratulation zur befundfreien Nachsorge. Auf das es immer so bleibt.

Schönes Wochenende wünscht Siggi
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 13.11.2008, 23:26
Gerlinde Gerlinde ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 115
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hey, Siggi,
na, da ist Dir wohl ein Stein von der Seele gefallen, und ich gratulier Dir herzlich dazu! Solche Nachrichten tun uns allen hier im Forum gut, mach weiter so.
L.G., Gerlinde
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 14.11.2008, 06:43
Dirk1973 Dirk1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Ende aus, Micky Maus
Beiträge: 2.245
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Super Gitti,

klasse, auch von mir einen dicken Knuddler.....
__________________

Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 14.11.2008, 08:02
Benutzerbild von Rachel
Rachel Rachel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.573
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

ich danke euch allen für die lieben worte und für dich siggi freue ich mich natürlich auch das wieder alles o.k. ist.

@babs: dankeschön - mehrere sonnencremes sind schon eingepackt
__________________
mein Mann: Adenokarzinom

man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt trotzdem wenn es dunkel ist - Kafka
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 14.11.2008, 09:05
Angela68 Angela68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 109
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Zitat:
Zitat von Mom 21 Beitrag anzeigen
Vielleicht freut sich auch jemand mit mir...
Vor 5 Wochen war mein Tumormarker gestiegen und ich war ziemlich geschockt. Babs und Gerlinde haben mich mit ihren Antworten doch ein wenig beruhigt. Jetzt war ich zur Kontrolle und er ist wieder im Normbereich. Hatte mal bei Onkel Google nachgeschaut und da stand, das Blut für den Tumormarker sollte nicht älter als 48 Stunden sein (meines lang durch den Feiertag 100 Stunden). Also lag es wohl daran. Mann, ich fühle mich wie neugeboren.......

Liebe Rachel,
Gratulation zur befundfreien Nachsorge. Auf das es immer so bleibt.

Schönes Wochenende wünscht Siggi
Hallo Siggi,

natürlich freuen wir uns mit Dir!
Diese guten Nachrichten brauchen wir doch hier, die bauen auf und machen Mut!!

Für Dich alles Gute!

LG
Angela
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 14.11.2008, 10:57
babs_Tirol babs_Tirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Österreich - Tirol
Beiträge: 1.860
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Liebe Siggi,

freue mich mit dir, dass es nur am Transport der Blutprobe gelegen hat.
Ich wünsche dir weiterhin, dass der S 100 weiterhin nicht erhöht ist.

Schönes Wochenende
wünscht dir deine
-babs_Tirol-
__________________
"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preisgeben" Pearl S. Buck, 1892-1973, Literatur-Nobelpreisträgerin 1938
-Meine im Krebskompass verfassten Beiträge dürfen in anderen Foren, oder HP’s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden-
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 18.11.2008, 19:14
käti käti ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 20
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo, guten Abend Babs

ich habe eben gelesen, dass Du in Ungarn am Wellnessen bist. Ich wünsche Dir einen ganz tollen Aufenthalt. Lass Dich nur recht verwöhnen! Es ist eigentlich noch lustig - immer wenn wir es uns "gut gehen lassen" wollen, fahren wir jeweils ins Tirol.

Ich habe mich übrigens sehr gefreut über Dein Feedback nach meinem ersten Bericht. Eigentlich bist Du mir schon lange ganz vertraut, dann ich bin auch eifrige Leserin Deiner Homepage im Krebsforum Schweiz. Deine positive Einstellung ist sicher nicht nur für mich immer wieder Ansporn. Ich schätze auch sehr Dein grosses Wissen über unsere Krankheit.

Ich wünsche Dir einen romantischen Abend und grüsse herzlich.

Käti
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 03.12.2008, 10:58
Benutzerbild von Rachel
Rachel Rachel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.573
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

hallo euch allen, hallo babs, bist du schon wieder zurück?
lg gitti
__________________
mein Mann: Adenokarzinom

man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt trotzdem wenn es dunkel ist - Kafka
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 03.12.2008, 11:13
babs_Tirol babs_Tirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Österreich - Tirol
Beiträge: 1.860
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Käti,

habe gerade erst dein liebes Feedback gelesen.
Unser Wellness-Urlaub in Ungarn war wundervoll, werden es bei Gelegenheit mal wiederholen.
Wenn man im schönen Tirol wohnt, dann will man mal etwas anderes sehen -als immer nur die z.Zt. schneebedeckten Berge.
Freut mich sehr, dass du Tirol immer als Wellness-Ziel aussuchst.

Falls ihr mal wieder nach Tirol kommen wollt, habe da einen Super Hotel Tipp für dich. Melde dich!

LG
-babs_Tirol-
__________________
"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preisgeben" Pearl S. Buck, 1892-1973, Literatur-Nobelpreisträgerin 1938
-Meine im Krebskompass verfassten Beiträge dürfen in anderen Foren, oder HP’s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden-
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 03.12.2008, 11:15
babs_Tirol babs_Tirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Österreich - Tirol
Beiträge: 1.860
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Rachel,

schön dass du auch wieder da bist.
Wir hatten es ja nicht so gut, gleich 14 Tage zu verreisen so wie Du.

Hoffe du hast dich gut im Urlaub erholt!

LG
-babs_Tirol-
__________________
"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preisgeben" Pearl S. Buck, 1892-1973, Literatur-Nobelpreisträgerin 1938
-Meine im Krebskompass verfassten Beiträge dürfen in anderen Foren, oder HP’s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden-
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 05.12.2008, 07:33
Benutzerbild von Rachel
Rachel Rachel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.573
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

hallo babs > ja ich bin auch wieder da. ich war jetzt 14 tage weg und habe mich wirklich gut erholt, habe auch ein bischen abstand zur krankheit bekommen vorallem weil ich auch gesehen habe, wie schlimm es anderen menschen gehen kann (ohne krebs) und auch wie traurig manche tiergeschichten sind, das lenkt einem doch ein bischen von den eigenen problemen ab. hoffe ich kann mir das eine weile so behalten.

ich wünsche euch allen ein schönes wochenende mit kreise eurer lieben.

lg gitti
__________________
mein Mann: Adenokarzinom

man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt trotzdem wenn es dunkel ist - Kafka
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD