Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 30.03.2008, 22:40
Benutzerbild von Blume68
Blume68 Blume68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.794
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Hallo liebe Lissi,

hat dein Mann denn die Diagnose nachvollziehen können?
Ich meine - diese netten Buchstaben-Zahlen-Kombinationen -
die versteht man doch kein "normaler Mensch"...huh:

Hat euer Arzt ihm/euch das vernünftig erkärt?

Alles liebe für dich und deinen Mann, und hoffentlich weiterhin
eine GUTE Zeit!

Blume
__________________
In uns allen findet sich die Quelle höchster Weisheit -
die Quelle der Liebe.
(Thich Nhat Hanh)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 30.03.2008, 22:58
Lissi 2 Lissi 2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 1.379
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Hallo Blümchen,
du bringst mich ja richtig auf trapp,aber ist prima so.
Nee,hat er nicht und will er bis heute auch nicht.Es liegt zwar hier alles im Büro herum,aber da guckt er nicht rein,er meint es reicht wenn ich darüber bescheid weiß. Viel wusste ich am Anfang auch nicht,dank der Lieben hier im Forum (sogar mit Link)konnte ich mir aber doch schnell ein Bild machen.Und mit dem Arzt kommen wir gut klar,(nach anlaufschwierigkeiten)ich komme immer mit meinem Zettel zu Terminen und geh auch nicht bevor ich nicht alles weiß.
Danke nochmal für den tollen Spruch von ebend in der PN.

Erhol Dich ein wenig,gutes Nächtle
LG Lissi
__________________
Wege entstehen dadurch,dass man sie geht.
Franz Kafka

Meine Beiträge stellen lediglich meine Meinung dar. Niemand muss sie akzeptieren, jeder darf es. Meine im KK-Forum veröffentlichten Bilder und Texte sind (auch in PN's) mein geistiges Eigentum. Ansonsten berufe ich mich auf die Nutzungsbedingungen des KK.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 31.03.2008, 13:03
Lissi 2 Lissi 2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 1.379
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Liebe Krabbe,
glaube ich auch,habe aber bammel davor,da Peter ja immer noch davon ausgeht das wirklich nur die rechte Lunge betroffen ist,von den Lymphknoten weiß er ja nicht`s.
Heute abend mehr, stecke zwischen zwei Termine und muss mich sputen.

Liebes Blümchen,
ich meld mich auch bei Dir heute Abend.

LG Lissi
__________________
Wege entstehen dadurch,dass man sie geht.
Franz Kafka

Meine Beiträge stellen lediglich meine Meinung dar. Niemand muss sie akzeptieren, jeder darf es. Meine im KK-Forum veröffentlichten Bilder und Texte sind (auch in PN's) mein geistiges Eigentum. Ansonsten berufe ich mich auf die Nutzungsbedingungen des KK.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 31.03.2008, 19:46
Benutzerbild von Blume68
Blume68 Blume68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.794
Standard Pufferzone

Ja, liebe Lissi,

ich lese mich ein, und ich "gewöhne" mich ein - wenn man
sich "eingewöhnen" kann in eine solche Situation, in ein
solches Thema.

Du bist die "Pufferzone" - das spüre ich bei meiner Ma auch
ein bischen. Und ich spüre allmählich auch - das ist GUT so.
Es ist ein Schutzmantel, der das Schlimmste erstmal abhält,
und ganz langsam kann man mal hineinluken...oder drunter...
unter dem Mantel.

Vielleicht ist das unsere Aufgabe. Wir fragen uns als Angehörige
sicher oft: was können wir TUN? Und an Tagen wie heute glaube
ich: genau das. Der Mantel sein, der schützt, wärmt, der einen
Knuff abkriegt, wenn es nicht gut läuft, oder der in die Ecke
fliegt, wenn alles Käse ist. Und dann wieder der Mantel, der
das "Böse" erstmal ein bischen auf Abstand hält, und der
ein bischen sorgt. Für GUTES sorgt.

Und an Tagen wie heute glaube ich, irgendwann können
wir den Mantel "abgeben", DU kannst den Mantel abgeben,
und dein Peter kann sich selbst dem stellen, womit er sich
jetzt nicht konfrontieren möchte. Noch nicht.

Sei froh, dass du sein "Mantel" sein kannst - auch wenn
es manchmal schwer ist.



alles Liebe
Blume
__________________
In uns allen findet sich die Quelle höchster Weisheit -
die Quelle der Liebe.
(Thich Nhat Hanh)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 31.03.2008, 20:07
Lissi 2 Lissi 2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 1.379
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Ups,Blümchen,
da hat sich jetzt was überschnitten,hab Dir gerade ne PN geschrieben.
Na klar bin ich froh und ich würde es mir nie verzeihen wenn ich bei dieser Aufgabe schlapp machen würde,schließlich war Peter auch für mich in schwerer Zeit mein Mantel,mein Fels in der Brandung.Genauso wie es Deine Ma für Dich war,jetzt sind wir halt dran .So is es und so is es gut und richtig.Du wirst es selber spüren,man kriegt Kräfte von denen man nie was geahnt hat.Und wir sind ja nicht allein,hier ist immer jemand der ein tröstet,aufrichtet,auffängt und uns auch wieder mal zu schmunzeln bringt und schon geht`s weiter.
Bis nachher
LG Lissi
__________________
Wege entstehen dadurch,dass man sie geht.
Franz Kafka

Meine Beiträge stellen lediglich meine Meinung dar. Niemand muss sie akzeptieren, jeder darf es. Meine im KK-Forum veröffentlichten Bilder und Texte sind (auch in PN's) mein geistiges Eigentum. Ansonsten berufe ich mich auf die Nutzungsbedingungen des KK.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 01.04.2008, 22:07
Lissi 2 Lissi 2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 1.379
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Hallo Ihr Lieben,
heute war ein Tag, den muss man nicht unbedingt haben.Meinem Göga geht es heute bescheiden schön,Übelkeit bis zu abwinken, Mundschleimhaut tut weh,Kreislaufbeschwerden, ach und was weiß ich nicht noch alles,wahrscheinlich die ganze Palette der Chemonebenwirkungen.Unseren Spaziergang konnten wir heute zum ersten mal auch nicht machen.Das einzige gute ist das er an Gewicht gewonnen hat(vobei ich mal hoffe das ist"echt"und nicht wieder irgentwelches Wasser)
Morgen haben wir nun endlich einen Termin im KH,es soll ein Port gelegt werden,seine Arme sehen aber auch schon schrecklich aus.

So nun werde ich mich mal ablenken und mir "Neues aus der Anstalt" anschauen(nee nich bei uns,in der Glotze)

Seit alle ganz lieb geherz und geknuddelt

LG Lissi
__________________
Wege entstehen dadurch,dass man sie geht.
Franz Kafka

Meine Beiträge stellen lediglich meine Meinung dar. Niemand muss sie akzeptieren, jeder darf es. Meine im KK-Forum veröffentlichten Bilder und Texte sind (auch in PN's) mein geistiges Eigentum. Ansonsten berufe ich mich auf die Nutzungsbedingungen des KK.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 02.04.2008, 14:16
Lissi 2 Lissi 2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 1.379
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Hallo Ihr Lieben,
sind seit etwa einer halben Std. aus dem KH zurück.Der Port kommt erst morgen früh um 7 uhr rein.Für diese Entscheidung mussten wir 4 Std. warten und mein Göga etliche Untersuchungen über sich ergehen lassen.Aber mir ist es so nur recht(mit der Gründlichkeit) und hoffe das nun nichts schief geht.Wir sind heute auch dahinter gekommen warum die Ärzte sich so gegen den Port gesträubt habe.Sie befürchten das sich wieder ein Pneumothorax bilden könnte,da Peter nach der ersten Punktion des rechten Ergußes ja ein Spontanpneumothorax hatte.Nun geht es aber wirklich nicht mehr anders( nach begutachtungen von 4 Ärzten), sie wollen es morgen früh im großen OP machen und Peter muß auf jedenfall bis Abends zur Beobachtung da bleiben. Hätten sie uns ja auch schon mal früher erklären können und nicht immer darum reden.
Nun ist mein Göga ertsmal ko und schläft.
Was mich etwas beruhigt ist, das es morgen der Thoraxspezialist selber macht.

Jetzt gehe ich mit Hundi ne Runde drehen

Hoffe Ihr habt auch alles gut hinter Euch gebracht und seid einigermaßen beschwerdefrei wünsch Euch noch einen schönen Tag

LG Lissi
__________________
Wege entstehen dadurch,dass man sie geht.
Franz Kafka

Meine Beiträge stellen lediglich meine Meinung dar. Niemand muss sie akzeptieren, jeder darf es. Meine im KK-Forum veröffentlichten Bilder und Texte sind (auch in PN's) mein geistiges Eigentum. Ansonsten berufe ich mich auf die Nutzungsbedingungen des KK.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 03.04.2008, 10:44
Lissi 2 Lissi 2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 1.379
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Hallo,Ihr Lieben,
Port ist drin und alles bestens.Oton meines Mannes:verstehe nicht warum die so ein Affentheater um solche Kleinigkeit machen und jetzt will ich zügig nach Hause.Super,das hat doch schon viel ähnlichkeit mit seinem alten Ego.

LG Lissi
__________________
Wege entstehen dadurch,dass man sie geht.
Franz Kafka

Meine Beiträge stellen lediglich meine Meinung dar. Niemand muss sie akzeptieren, jeder darf es. Meine im KK-Forum veröffentlichten Bilder und Texte sind (auch in PN's) mein geistiges Eigentum. Ansonsten berufe ich mich auf die Nutzungsbedingungen des KK.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 03.04.2008, 12:36
Benutzerbild von Blume68
Blume68 Blume68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.794
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Hallo Lissi,

superschön, dass das geklappt hat!

wünsche euch einen erholsamen Tag!

Blume
__________________
In uns allen findet sich die Quelle höchster Weisheit -
die Quelle der Liebe.
(Thich Nhat Hanh)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 07.04.2008, 03:41
Lissi 2 Lissi 2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 1.379
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Hallo Ihr Lieben,
warum komme ich gegen diese sch...Angst nicht an???Ich höre und lese:geniesse die Zeit mit deinem Mann,--ja würde ich so gerne,aber verdammt wie,wie geht das???
Am Samstagabend waren wir zum erstenmal seit der Diagnose wieder aus,es war wunderschön und ich habe mich so gefreut,Peter mal wieder so richtig lachen zusehen.Also ein schöner Abend,richtig gelungen,freu-und was passiert bei mir, ich liege Nachts neben ihm,lausche seinen Atem und heule.Ich bin eigentlich von Natur aus keine "Heulsuse"sondern für alle immer die "starke" und ich frage mich warum klappt das jetzt und bei mir nicht mehr.den ganzen verflixten Sonntag habe ich gegen Tränen kämpfen müssen,(kann doch hier vor ihm nicht verheult rumlaufen)und es gibt ja auch garkeinen Grund,ich sollte froh sein das es im augenblick so ist wie es jetzt ist,es geht ihm einigermaßen gut,aber nein ich heule.Was macht dieses Sche...biest mit uns???
Ich hoff ich ziehe hier keinen mit runter,aber ich hab nur Euch zum und weiß mir keinen anderen Rat.Danke

Lg Lissi
__________________
Wege entstehen dadurch,dass man sie geht.
Franz Kafka

Meine Beiträge stellen lediglich meine Meinung dar. Niemand muss sie akzeptieren, jeder darf es. Meine im KK-Forum veröffentlichten Bilder und Texte sind (auch in PN's) mein geistiges Eigentum. Ansonsten berufe ich mich auf die Nutzungsbedingungen des KK.
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 07.04.2008, 05:22
Lissi 2 Lissi 2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 1.379
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Hallo Ruedi,
danke,danke.Es geht schon wieder,nützt ja auch nichts.Und die Schlappen sind obercool,ja Pläne sind wichtig.

Klar kann ich den Kopf einziehen bei Lee.Peter hat auch einen Segelschein,wenn auch lange nicht mehr aktiv,aber da seit Ihr ja dann schon zwei und könnt das Boot schon schaukeln.

Gehts Dir wieder besser,was macht das Fieber??Hoffe Du haust Dich jetzt zu Deiner Krabbe und nimmst auch ne Mütze Schlaf.

LG Lissi
__________________
Wege entstehen dadurch,dass man sie geht.
Franz Kafka

Meine Beiträge stellen lediglich meine Meinung dar. Niemand muss sie akzeptieren, jeder darf es. Meine im KK-Forum veröffentlichten Bilder und Texte sind (auch in PN's) mein geistiges Eigentum. Ansonsten berufe ich mich auf die Nutzungsbedingungen des KK.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 08.04.2008, 13:41
Benutzerbild von Blume68
Blume68 Blume68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.794
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Liebe Lissi,

einfach ein ganz liebes dickes
für dich!!!!!!

vom Blümchen
__________________
In uns allen findet sich die Quelle höchster Weisheit -
die Quelle der Liebe.
(Thich Nhat Hanh)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 11.04.2008, 22:56
Lissi 2 Lissi 2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 1.379
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Hallo Ihr Lieben,
wollte mal wieder einen Lagebericht geben.Peter ging es heute nicht so gut,starke Übelkeit am Vormittag trotz Medis,als neue "Nebenwirkung"Schluckauf und Zittern.O-Ton meines Mannes:ich komm mir vor wie ein Tattergreis.Es hat aber auch was erbärmliches,mein Göga in zu groß gewordenen Sachen und schlottert so vor sich hin.Der Husten hat sich etwas beruhigt und ist auch nicht mehr blutig,nur das mit der Luftnot wird nicht besser.Und er hat das gefühl alle Haarwurzeln würden sich einzeln verabschieden,es tut richtig weh unter der Haut.Na ja,wenn alles nach Plan läuft kann ich ihn morgen Mittag nach Hause holen.

Ich wünsch Euch eine gute Nacht und ein entspanntes WE
LG Lissi
__________________
Wege entstehen dadurch,dass man sie geht.
Franz Kafka

Meine Beiträge stellen lediglich meine Meinung dar. Niemand muss sie akzeptieren, jeder darf es. Meine im KK-Forum veröffentlichten Bilder und Texte sind (auch in PN's) mein geistiges Eigentum. Ansonsten berufe ich mich auf die Nutzungsbedingungen des KK.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 12.04.2008, 10:27
Benutzerbild von Blume68
Blume68 Blume68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.794
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Hallo Lissi,

ich denke an euch!! Und, klappt es mit dem nach-Hause-holen? Schaffst du das denn alles? Ach, was wird sich der Hund freuen!

Ich schick dir ein paar aufmunternde Sonnenstrahlen rüber - davon hab ich heute früh hier genug zur Verfügung!

Und meld dich mal, wenn du kannst, ja?

Ganz dicken Knuddelgruss!!!

vom Blümchen
__________________
In uns allen findet sich die Quelle höchster Weisheit -
die Quelle der Liebe.
(Thich Nhat Hanh)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 12.04.2008, 11:23
Lissi 2 Lissi 2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 1.379
Standard AW: Neu und Angstbeladen

Hallo Blume,
bis jetzt habe ich nichts gegenteiliges aus dem KH gehört.Warte also auf den Anruf das ich Peter abholen kann,zwischendurch putze ich Fenster (die Sonne lacht und da muss das wieder mal sein)und gönn mir eine Pause und schau ins Forum.
Na klar freud sich unserer "Dicker" wenn Herrchen wieder da ist,er vermißt ihn arg,besonders abends zum schlafen gehn kann er nicht verstehen wo sein Herrchen bleibt und liegt noch ganz lange im Flur als wenn er sagen wollte:na jetzt muss er doch bald kommen.Ist schon ein Schatz unser Dicker,auch wenn er mich heute morgen mal wieder kurz vor dem Zusammenbruch gebracht hat. Heute morgen hat er sich vor einem Riesentrecker erschreckt,hat ihn nicht kommen hören und der fuhr direkt auf ihn zu und Hund ist dann schnurrstraks richtung Heimat abgedüst,ich also hinter Trecker und Hund hinterher gehetzt.Es nützt ja kein rufen und da er sich nicht umdrehte gings auch nicht mit Zeichensprache,man da kannste aber rennen.Hund ist nichts passiert, nur Frauchen ko.

So nun gehts zum nächsten Fenster,sei lieb gegrüßt,viel Vergnügen auf dem Markt.
Lissi
__________________
Wege entstehen dadurch,dass man sie geht.
Franz Kafka

Meine Beiträge stellen lediglich meine Meinung dar. Niemand muss sie akzeptieren, jeder darf es. Meine im KK-Forum veröffentlichten Bilder und Texte sind (auch in PN's) mein geistiges Eigentum. Ansonsten berufe ich mich auf die Nutzungsbedingungen des KK.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:24 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD