Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Eierstockkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 12.11.2008, 17:46
frieda3 frieda3 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2007
Ort: Essen/Ruhrgebiet
Beiträge: 453
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

liebe michaela,

wo bist du denn im kh? bist du auch in der hsk in wiesbaden, weiß es leider nicht mehr. ich schicke dir energie über den goldenen buddha. bewahre die nerven, nehme neurexan (homöopath. mittel) und unbedingt jemanden mit. kommt jemand mit?
alles, alles gute.
liebe grüße
frieda3
  #47  
Alt 12.11.2008, 18:28
Benutzerbild von Pfingstrose
Pfingstrose Pfingstrose ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Saarlouis (Saarland)
Beiträge: 364
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

Liebe Michaela,
die Daumen sind gedrückt. Hör auf Frieda und lass Dich begleiten!!

Alles Liebe von Katja
  #48  
Alt 13.11.2008, 07:56
Heiderose Heiderose ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 310
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

Hallo Michaela,

ich drück Dir fest die Daumen, melde Dich doch so bald Du etwas weisst Hoffe Dir bald wieder im Chat zu begegnen.
Alles Liebe
Heiderose
  #49  
Alt 13.11.2008, 08:52
Lizzy54 Lizzy54 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: BA-WÜ
Beiträge: 329
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

Hallo Michaela,

noch ein paar Daumen ist ganz feste gedrückt
Hoffe sehr für Dich, daß die Ursache der Schmerzen eine (realtiv) harmlose ist und leicht behandelt werden kann.

Liebe Grüße
Lizzy
  #50  
Alt 13.11.2008, 11:30
maxluna maxluna ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.01.2008
Ort: Staufen im Breisgau
Beiträge: 291
Böse AW: Schmerzen in den Beinen???

Hallo Mädels,

Komme gerade vom KH werde am Dienstag noch mal eine OP haben sie hoffen das es nur Verwachsungen sind.Werde hier wieder Schreiben wen ich zu Hause bin .

Danke noch mals für euer Daumen drücken

Bis dann ein mal

Michaela
  #51  
Alt 13.11.2008, 11:36
Dorle Dorle ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 583
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

Hallo Michaela
Auch ich werde dir am Dienstag ganz fest die Daumen drücken und hoffen das es sich nur um Verwachsungen handelt.
Alles Gute von Dorle
  #52  
Alt 13.11.2008, 12:55
Mosi-Bär Mosi-Bär ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.225
Unglücklich AW: Schmerzen in den Beinen???

Liebe Michaela,

alles Gute auch von mir. Daumen sind gedrückt! Ich bete für dich!

Liebe Grüße
Mosi-Bär
  #53  
Alt 13.11.2008, 17:52
Benutzerbild von Christine R.
Christine R. Christine R. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 1.347
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

Liebe Michaela

bin mir sicher, dass es "nur" Verwachsungen sind und du nach der OP wieder beschwerdefrei bist.

Trotzdem verstehe ich, dass du voller Sorge bist
Ich bete für Dich und denke am Dienstag gleich frühmorgens an Dich

Eine grosse Portion Kraft und alles Glück der Erde

Christine
  #54  
Alt 13.11.2008, 21:47
Benutzerbild von Bessie
Bessie Bessie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Im Grünen
Beiträge: 679
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

Hallo Michaela!

Ich wünsche dir alles Gute für die bevorstehende Op, hoffentlich werden deine Schmerzen bald besser.

Liebe Grüße
Bessie
__________________
Glücklich, wer alles zum Guten wendet und auch das Widrige sich zum Gewinn macht.
(Thomas von Kempen)


Dir von mir im Krebs-Kompass verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine ausdrückliche Zustimmung weder verwendet noch veröffentlicht werden.
  #55  
Alt 16.11.2008, 16:46
maxluna maxluna ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.01.2008
Ort: Staufen im Breisgau
Beiträge: 291
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

Hallo Mädels,

Danke für euer Daumen Drücken am Dienstag,so langsam bekomme ich doch wieder ein wenig Angst.
Der Arzt wo mich das letzte mal die OP gemacht hat war nicht erfeut mich nach so kurzer Zeit wieder zu sehen,er meinte wen doch was sein sollte währe es ihm Früh Stadion auch wen sie mit der Endoskopie nicht weit kommen machen sie auf jeden fall wieder auf den das sie den Darm treffen ist groß da ich simlich Schlank bin.Der Arzt hat auch noch mal Ulterschal gemacht es ist zu Glück noch kein Bauchwasser da.

Hatte dann am Freitag Abend einen Termin beim Nakosearzt der hat auch noch mal Blut abgenommen auch die Nieren Werte da die Chemo noch nicht so lange her ist (10 Monaten) das auf jeden fall nichts mit der Niere ist.
Das wars erst mal von mir werde mich wieder melden wen ich wieder zu Hause bin.
Habe morgen noch eineiges zu tun zum Glück hat mein Mann erstmal Urlaub bekommen bis ich wieder zu Hause bin (die Nächste Woche auf jeden fall eventuel auch Länger) zum Glück ist auch Schwiegermutter im Haus die kann sich auch dann noch ein wenig um die Kinder kümmeren,und ich weiß das alles dann auch gut läuft wen ich nicht zu Hause bin.
So das wars erst mal.
Bis die Tage bis ich wieder zu Hause bin(hoffentlich schnell wieder).

Schönen Sonntag noch.

Liebe Grüße

Michaela


P.S.Dir Christine und deinen Mann auch alles Gute und das es bei euch auch alles wieder Gut wierd.
  #56  
Alt 17.11.2008, 12:30
Benutzerbild von Christine R.
Christine R. Christine R. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 1.347
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

Liebe Michaela

von Herzen alles Gute
Die Daumen sind gedrückt und der liebe Gott wird auf Dich aufpassen

Ganz lieber Gruss

Christine
  #57  
Alt 17.11.2008, 20:57
frieda3 frieda3 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2007
Ort: Essen/Ruhrgebiet
Beiträge: 453
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

liebe michaela,

auch von mir die besten wünsche für ein gelingen. die angst ist nachvollziehbar, aber wir sind tapfer, immer wieder, wachsen über uns hinaus, (fast) alles, nein alles wird gut....

...in gedanken bei dir
liebe grüße
frieda3
  #58  
Alt 19.11.2008, 13:40
Lilianera Lilianera ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2008
Ort: Landau
Beiträge: 38
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

Hallo an ALLE

ich soll Euch LIEBE GRÜSSE von Michaela ausrichten.
Es geht ihr gut.

Alles weitere wird sie Euch selbst Berichten

Liebe Grüsse Liliane
  #59  
Alt 19.11.2008, 13:45
Dorle Dorle ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 583
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

Hallo Lilianera
Hoffe bei Michaela ist alles gut gelaufen. Bestell ihr bitte liebe Grüße und gute Besserung von Dorle
  #60  
Alt 20.11.2008, 10:24
maxluna maxluna ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.01.2008
Ort: Staufen im Breisgau
Beiträge: 291
Standard AW: Schmerzen in den Beinen???

Hallo Mädels,

Ist alles soweit gut gelaufen sie haben verwachsungen,Blinddarm und Metastaen wieder rausgemacht Ich hoffe das war alles genaues werde ich am Montag beim Frauenarzt erfahren.Ob was bösartig war weis ich noch nicht muß auf den Bericht der Patologie abwarten.

Bis dann ein mal bin wieder zu Hause.

Liebe Grrüße

Michaela

Geändert von maxluna (20.11.2008 um 17:17 Uhr)
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD