Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hirntumor

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #661  
Alt 11.12.2005, 14:07
Benutzerbild von Dagi
Dagi Dagi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 1.343
Standard AW: Wie gehts weiter?

*
__________________
Das Leben wäre viel einfacher,wenns nicht so schwer wäre......

Geändert von Dagi (11.12.2005 um 14:09 Uhr)
  #662  
Alt 12.12.2005, 09:00
Blue Blue ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2005
Beiträge: 227
Standard AW: Wie gehts weiter?

Liebe Dagi,

es ist nicht so, daß wir Dich vergessen haben - nein. So weiß ich, daß heute Dein Günter Geburtstag hat. Es ist ein schwieriger Tag und er wird immer schwierig bleiben.

Ich weiß nicht, was Du Dir für heute vorgenommen hast, ob Du vielleicht einen lieben Besuch bekommst oder doch für Dich alleine bist.

Einen lieben Gruß schicke ich Dir, damit Du weißt, daß ich an Dich denke.

Blue
  #663  
Alt 12.12.2005, 14:54
Benutzerbild von Dagi
Dagi Dagi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 1.343
Standard AW: Wie gehts weiter?

Liebe Blue,

Das ist so lieb von dir,dass du überhaupt weißt dass mein Günter heute Geburtstag hat!

Ich werde höchstwarscheinlich heute ins Kino gehen und mich 2 Stunden ablenken. Narnia will ich mir ansehen,den Walt Disney Film.
Ich muss mich zwingen raus zu gehen......und mich ein wenig ablenken.


Seit ich im Krankenhaus war und nun auch ein stärkeres Psychoparmaka einnehme gehts mir wesentlich besser. Auch der Blutdruck ist jetzt immer im Normbereich.
Ich habe es ja schon lange gemerkt das was nicht passt,aber mein Hausarzt wollte nichts an der alten Medikation ändern! Er hätte besser zuhören sollen.....

Dass ich den Thread hier nach oben geschupst habe,hat den Grund ,weil ich ihn nicht mehr gefunden hatte! Und ich auch nicht wollte ,dass Günters Geschichte so schnell vergessen wird....wie du richtig erkannt hast.
Es tut immer noch sooo weh.... ich glaube ich werde nie wieder fröhlich. Dagi
__________________
Das Leben wäre viel einfacher,wenns nicht so schwer wäre......
  #664  
Alt 12.12.2005, 21:33
Conny47 Conny47 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 635
Standard AW: Wie gehts weiter?

Hallo Dagi,

ich habe leise mitgelesen und will dir doch heute einen ganz lieben Gruß und viel Kraft wünschen, dass du auch wieder fröhlich werden kannst. Ich hoffe
du hast echte Freunde die für dich da sind und dir helfen wieder zu leben.

Liebe Grüße und geh achtsam mit dir um! Conny
  #665  
Alt 12.12.2005, 21:58
Benutzerbild von Dagi
Dagi Dagi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 1.343
Standard AW: Wie gehts weiter?

Liebe Conny,

Ich hatte den heutigen Geburtstag meines lieben Günters eigentlich mit einem Kinobesuch abkürzen wollen. Auf halber Strecke musste ich aber umkehren. Die Tränen rannen nur so....

Freunde habe ich kaum,deshalb ist es doppelt schwer. Dagi
__________________
Das Leben wäre viel einfacher,wenns nicht so schwer wäre......
  #666  
Alt 12.12.2005, 22:11
Conny47 Conny47 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 635
Standard AW: Wie gehts weiter?

Liebe Dagi,

du musst aber lernen auch wieder zu leben, dass wollte dein Günther bestimmt auch - ich habe meinen ersten Mann vor 15 Jahren an diese Krankheit verloren und damals gedacht jetzt geht nichts mehr - aber irgendwann geht es dann doch - ich habe aber auch auch gott sei dank eine ganz liebe Freundin die mir immer hilft und immer für mich da ist - auch jetzt wieder, mein Lebensgefährte ist seit April letzten Jahres auch an einem Glio erkrankt und macht z.Zt. eine Chemo.
Manchmal denke ich auch jetzt kann ich nicht mehr, aber dann gehts doch wieder weiter.

Damals habe ich eine Verhaltenstherapie gemacht und mein Arzt damals -
ein liebenswerter älterer Herr - hat mich immer wieder aufgerichtet und mir Schritt für Schritt ins Lebens zurückgeholfen. Er hat sich immer mit mir überlegt, was ich denn machen könnte um mich abzulenken und dann auch immer wieder abgefragt ob ich dass auch gemacht habe was wir uns überlegt haben. Vielleicht brauchst du noch Zeit um dafür bereit zu sein, aber es ist wichtig irgendwann damit anzufangen - weil du lebst!

Ich denk an dich und drück dich ganz fest. Liebe Grüße Conny
  #667  
Alt 13.12.2005, 21:31
Benutzerbild von Peter
Peter Peter ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2002
Ort: 54587 Birgel
Beiträge: 603
Standard AW: Wie gehts weiter?

Liebe Dagi,

es ist schwer immer wieder auf zu stehen und man glaubt es geht nicht mehr, aber wie Conny schon geschrieben hat, es geht irgendwie weiter...

Tage wie Geburtstage sind besonders schwer, denn dann kommen sie wieder die Tränen...
Ich drücke Dich mal feste und schicke eine Portion Kraft!

Und gelöscht wird der Eintrag hier nicht!

Nur wenn Du das unbedingt möchtest, aber das hast Du schon klar beantwortet.


Liebe Grüße

Peter
__________________
EX-Moderator Hirntumor
EX-Moderator Forum für Angehörige

Selbsthilfe Hirntumor Trier
  #668  
Alt 15.12.2005, 00:13
Benutzerbild von Dagi
Dagi Dagi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 1.343
Standard AW: Wie gehts weiter?

Liebe Dagi

ich danke Dir das Du dieses Thema hier begonnen hattest und daurch Eure Geschichte nieder geschrieben hast.
Heute habe ich auf Deinen Wunsch dieses Thema geschlossen.

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute für die Zukunft!

Liebe Grüße

Peter, Moderator



Lieber Peter danke! Dagi
__________________
Das Leben wäre viel einfacher,wenns nicht so schwer wäre......
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:35 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD