Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Weichteiltumor/-sarkom

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #196  
Alt 18.10.2012, 11:51
angie fuerst angie fuerst ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 173
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Liebe Romimi,
wenn uns dein Beitrag nicht aufbaut, was dann bitte? Das ist unglaublich, was du als Kind alles durchmachen musstest und das hat dich für dein Leben bestimmt stark gemacht. Menschen, die sich über Behinderungen lustig machen, sind eben wenig einfühlsam und sehr beschränkt in ihrer Wahrnehmung. Ich finde es toll, dass du deine Prothese heute als Kunstwerk wahrnehmen kannst, denn sie ermöglicht dir weiterhin selbstständig zu laufen.
Ich denke, wenn das unsere Nina95 liest, die sozusagen unsere "youngster" hier ist , wird ihr das großen Mut machen, denn bei ihr steht im November nochmals eine große OP an, um ihre Prothese besser funktionsfähig zu machen. Hoffentlich gelingt das, damit ihre Schmerzen endlich geringer werden. Und dann könnte auch sie hier endlich positive Neuigkeiten posten. Drücken wir ihr dafür die Daumen.
Schön, dass du dich bei uns gemeldet hast und du kannst sicher sein, dass wir genau wissen, wovon du schreibst.
Sei lieb gegrüßt von
Angie

Geändert von angie fuerst (11.11.2012 um 14:58 Uhr) Grund: Tippteufel
Mit Zitat antworten
  #197  
Alt 18.10.2012, 14:36
romimi romimi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 6
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo Angie

das würde mich sehr freuen, wenn ich Menschen Mut machen kann..
und auf alle die anderen kann ich getrost verzichten...
Ich brauche Menschen um mich rum, die wissen wie man lebt und was es heisst zu leben..
Das wichtige an einem Menschen bzw das was einen Menschen ausmacht, ist nicht seine Hülle, sondern sein Herz- und das erreichen bei mir eh nur noch Menschen , die selbst eins haben..
Ich freu mich sehr darauf Nina kennenzulernen- vielleicht könne wir ja etwas plaudern und uns austauschen!!
Ich hab aus meinen Erfahrungen das Beste gemacht(und bin immer noch dabei) und meine Talente einfach umgelegt-
klar werde ich keinen Marathon mehr laufen oder so, aber dafür ziehe ich radioaktive Spritzen in der Nuklearmedizin aus, spiele Klavier und mache ganz einfach den Sport, den ich machen kann- schwimmen, nordic walking, fitness, zumba...und das ist ne ganz Menge?
wenn ich noch mehr machen würde, hätte ich ja gar nicht genügend Zeit
Nein ernsthaft- man darf sich nur nicht selbst im Wege stehe und muss sein Leben annéhmen- es ist kein einfacher Weg- aber dafür präght er uns und macht uns so besonders!!und das zu schätzen wissen, was man erreicht hat und geschafft hat!!!
Viel wichitger als* perfekt *sein zu wollen, ist es, die kleinen aber feinen Unterschiede zu bemerken und wahrzunehmen, die jeden einzelnen Menschen ausmachen!!!

ich drücke euch und freue mich sehr hier zu sein..

LG miri
Mit Zitat antworten
  #198  
Alt 18.10.2012, 16:44
Benutzerbild von Jamila05
Jamila05 Jamila05 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 232
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Nochmal ich

Miri du berührst mich gerade sehr und ich spüre eine deutliche Hoffnung für meine Tochter die mir ganz viel Mut gibt!!!!!

DANKE
Mit Zitat antworten
  #199  
Alt 19.10.2012, 06:34
Ilona 2010 Ilona 2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2010
Beiträge: 198
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Miri,
auch ich habe deine Geschichte mit einem Kloß im Hals gelesen, und danach war ich erleichtert und froh, dass es so gut ausgegangen ist. Es ist schön, wie Du anderen damit Mut machen kannst, die eben noch mitten in ihrer Geschichte stecken. Auch zu lesen, wie Du nach vielen Jahren damit zurecht kommst, wenn die äusseren Narben alle verheilt sind, RESPEKT. Soviel traut sich manch "Gesunder" nicht zu - weiter so.
__________________
LG Ilona
Mit Zitat antworten
  #200  
Alt 19.10.2012, 09:54
Suja Suja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 34
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Ein ganz liebes Hallo an euch alle,

nach zweitägigem Untersuchungsmarathon in Essen, steht es fest. Nach 3 1/2 Jahren ist meine Tochter immer noch rezidiv- und metastasenfrei.
Die Rundherde in der Lunge sind wohl doch nur harmlose Granolome. Kein Wachstum festzustellen.
Wir sind so glücklich................

Ich wünsche allen Betroffenen und Angehörigen ganz viel Stärke, Kampfgeist und vor allen Dingen positive Gedanken. Meine Tochter ist ein optimistischer Sonnenschein und denkt im Vorfeld immer erst positiv. Vielleicht vergrault sie dadurch das sch..........Schalentier............ Wir werden jetzt erst einmal den "Sommer" genießen und shoppen gehen.
Ganz viele liebe Grüße Susanne
Mit Zitat antworten
  #201  
Alt 19.10.2012, 10:18
mädl2010 mädl2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 424
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

ahhhhhhhh Susanne und Stefan!!!!!

Yes!!!! Ich freu mich aber sowas von mit Euch mit!!! Meine Daumen tun schon weh, vor lauter drücken!!!

Ich kann die Erleichterung spüren!!! Meine Tochter hat in einem guten Monat wieder Kontrolle. Es muss einfach passen!!!

Fühl' Dich gedrückt!

@ miri - die Mutmach-Geschichten braucht man einfach. Es tut gut sowas zu lesen!
Mit Zitat antworten
  #202  
Alt 19.10.2012, 10:25
Ric Ric ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2011
Ort: Eschweiler
Beiträge: 88
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

OH man das ist so toll!!!! Freu mich sehr für Euch.
Besonders das die Rundherde sich als falscher Alarm herausgestellt haben.

Klasse.

Viel Spass beim Feiern.

LG

Ric
Mit Zitat antworten
  #203  
Alt 19.10.2012, 10:31
romimi romimi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 6
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

@Ilona

Hallo :-)
danke für deinen lieben Worte- damals als auch meine Familie und ich mitten in meiner/unserer Geschichte steckten, waren auch wir sehr froh positive Sachen zu hören/lesen oder auch auf gesunde Menschen zu treffen.
Es ist auf nach der Krankheit ein schwerer Weg mit all dem klarzukommen, und erfordert weiterhin viel Kraft- aber irgendwann kommt man an und zur Ruhe!!

Ich z.B habe meine Erfüllung gefunden, indem ich mich bei der Elterninitiative eingeschrieben habe, und immer wieder auf meiner ehemaligen Station rumlaufe und dort mit den Kiddys spiele, mit den Eltern rede und quasi einfach zeige, dass ich es gepackt habe- sie bezeichnen mich immer als Granate weil ich so unglaublich quirlig und aufgeweckt und lebensfroh bin- dieses rumlaufen über Station wurde/wird jetzt umgewandelt in ehrenamtlich Arbeit- und jetzt mit bin ich bald *angekommen* :-D

Dort kann ich so sein wie ich bin.
dort verbindet mich mit den Menschen eins- der schwere Kampf un der Stolz über den Sieg..egal wieviele Narben, egal dass dein Bein nicht ganz so beugen kann wie das andere und geal das sich halt ab und zu mal etwas einknicke- nciht jeder Tag ist wied der andere--- dort und auch hier sind die Menschen, die das sehen was ich bin-. Miri mit Herz- und nit die Hülle Miri!!!

Und solche menschen braucht man!!!

Also fühlt euch alle mal gedrückt!!

LG Miri

@Suja

Es freut mich so sehr, dass ihr gute Ergebnisse habt- das ist immer das allerbeste nach dem Weg dorthin, und dem elendigen Warten. ich freue mich so sehr mit euch!!!
Weiter so!!!

LG Miri
Mit Zitat antworten
  #204  
Alt 20.10.2012, 13:39
Martin 40 Martin 40 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 115
Blinzeln AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo liebe Betroffene und Angehörige,

wollte mich auch mal wieder unter den Gratulanten einreihen, manchmal braucht man wirklich ein wenig Abstand vom Forum, bitte habt Nachsicht mit mir, danke!

Stefan, herzlichen Glückwunsch zu deiner letzten Nachsorge, möge es für immer so bleiben, solange die Nachsorgen notwendig sind!
ALLES IST UND BLEIBT GUT!

Susanne, ich habe mich bei dir noch nie persönlich vorgestellt, werde das aber selbstverständlich noch in einer PN nachholen!
Die Sache mit deiner Tochter geht halt irgendwie besonders ans Herz und ja, was soll ich sagen, ich freue mich sehr für euch dass alles soweit in Ordnung ist, auch hier gilt: ALLES IST UND BLEIBT GUT!

Liebe Miri,
du bist wirklich eine die es überstanden hat, das ist etwas was wirklich Mut schenkt, es ist schön deine Zeilen zu lesen, sie haben so viel Wärme...
danke dafür!

Lisa-Gabi, wir zwei haben das ja schon besprochen, du kannst dir deinen Eintrag hier für nächsten Donnerstag quasi schon vorschreiben, in den eigenen Dateien ablegen, und Ende nächster Woche brauchst nur mehr hier einfügen! ois bleibt leiwaund! :-))))

Und dann ists nicht mehr sooo lange und dann wird sich auch bestimmt bald Angie HIER zu Wort melden, das und nichts anderes wünsche ich ihr aus tiefstem Herzen!

Und als kleinen Mutmacher für euch alle, auch wenn es eh fast alle wissen:
Am 16.Jänner 2013 feiere ich meinen fünften Geburtstag, meine Diagnose war rundzelliges Liposarkom Grad 3, ich wurde lediglich am 16 Jänner 2008 sauber operiert und anschließend bestrahlt. Nie ein Rezidiv od. ähnliches...

Euch allen wünsche ich ein schönes, friedliches und vor allem gesundes Wochenende!

Alles Liebe,
Martin

Geändert von Martin 40 (20.10.2012 um 13:53 Uhr) Grund: Erg. Rf.
Mit Zitat antworten
  #205  
Alt 22.10.2012, 22:36
sjarissa sjarissa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: in der Peripherie von Antwerpen/Belgien
Beiträge: 130
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Liebe Glückspilze,

ja, so nenn ich euch.... ohne Argwohn, liebevoll...

Ich weiß um den Streit...wie sehr wir hoff(t)en das VIP's die Aufmerksamkeit auf diese seltene Krankheit lenken... aber das, was ihr hier schafft... gibt jedem Betroffenen soviel Mut... weil es direkt aus seinem Munde kommt, seinen Erfahrungen... und obwohl ich längst zu den HInterbliebenen zähle erfreut mich jede positive Nachricht. Wie ihr Mitbetroffene an eurem Streit teilhaben laßt, ihnen Hilfestellungen gebt im Urwald der Möglichkeiten...und damit dem ein oder anderen Wegweiser seit... das erfüllt mich mit großem Respekt... die selbstorganisierten Betroffenen sind die VIP'S.... wenigstens für mich.

Liebevolle Grüße und ein Nichtaufgeben das wünsche ich Allen

Sjarissa
__________________
Der Tod ist der Grenzstein des Lebens, aber nicht der Liebe.

Guido * 25.12.1953 + 03.01.2012
Mit Zitat antworten
  #206  
Alt 31.10.2012, 21:03
caruso11 caruso11 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 15
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Es sind nun acht Jahre vergangen ,nach der Diagnose Chondrosarkom im Thorax.
Ich hatte letzte Woche wieder mal eine Nachsorgeuntersuchung und es ist alles in Ordnung.
Mit Zitat antworten
  #207  
Alt 01.11.2012, 14:44
angie fuerst angie fuerst ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 173
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo Caruso,
wenn das nicht gute Nachrichten sind - acht Jahre nach Chondrosarkom ist ein fantastisches Ergebnis. Gratulation und weiter so!
Liebe Grüße
Angie

Geändert von angie fuerst (10.11.2012 um 19:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #208  
Alt 02.11.2012, 17:24
franzenpferd franzenpferd ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2012
Ort: schwabenland nähe ulm
Beiträge: 61
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

hallo caruso,
ich lese heute zum ersten mal von dir und es ist schön.
ich freue mich von ganzem herzen für dein positives ergebnis deiner untersuchung das ist unglaublich ermutigend für jemanden wie mich und sicherlich auch für viele andere, wo die diagnose vieleicht noch nicht so lange zurück liegt
ich danke dir und wünsche dir alles alles gute und freue mich heute schon wieder positives von dir zu erfahren,
herzliche grüsse
heidi
Mit Zitat antworten
  #209  
Alt 27.11.2012, 20:46
mädl2010 mädl2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 424
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Ich habe GUTE Nachrichten!!!!

Lt. MRT von letzter Woche alles in Ordnung. Somit ist mein Mädchen nun zwei Jahre tumorfrei und ich bin eine glückliche Mami. Nina hat sich total gefreut!!!

Die nächste Kontrolle ist in vier Monaten.

Könnt' die Welt umarmen!!!!
Mit Zitat antworten
  #210  
Alt 27.11.2012, 21:26
Thusnelda Thusnelda ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2012
Beiträge: 83
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Gute Nachrichten auch von mir: dritte und letzte Nachsorge in 2012 ohne Auffälligkeiten! Kein Hinweis auf ein Rezidiv oder irgendwelche Herde in der Lunge Weihnachten kann kommen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:17 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD