Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Weichteiltumor/-sarkom

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 21.12.2009, 20:06
daju daju ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 102
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo

mein Sohn hatte im September 01 ein alveoläres Rhabdomysarkom

es folgten 9 Blöcke Chemo cws-96/VAIA, für die vorgesehen Bestrahlung war er zu klein

bis heute hatte er kein Rezidiv, er hat inzwischen 8 Jahre und 3 Monate seit Diagnosestellung hinter sich gebracht und es geht ihm bestens
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 23.12.2009, 20:40
Christa CK Christa CK ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 1.216
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo Carmen
Deine Geschichte erinnert mich stark an meine..........
Auch ich habe viele OPs wie du (noch ein paar mehr)
Auch ich dachte oft es geht nicht mehr oder ich schaffe es nicht mehr.....
Auch bei mir ging es wie bei dir immer weiter und ich habe dich übertroffen denn ich lebe seid 1991 damit.
Mach weiter so, es ist zu schaffen!
Frohe Weihnachten und viele Grüße
Christa
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 23.12.2009, 21:42
Benutzerbild von Lenalie
Lenalie Lenalie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 176
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hm, ich fühle mich hin und hergerissen.
Ich habe 2 Bauch-OPs hinter mir, mache jetzt eine Bestrahlung durch und hoffe, hoffe, dass endlich Ruhe einzieht.
(Mein "Mistkerl" hat die Angewohnheit, immer wieder zu kommen)

Wenn ich euch so lese, dann frag ich mich, ob ich wohl endlich aufhören sollte zu jammern. Man, wie schafft ihr das, nach so vielen OPs immer wieder aufzustehen?

Ich sage mir immer, das was du hast ist schlimm, aber es gibt weitaus schlimmere Schicksale. Ich ziehe den Hut vor euch, echt.

Ich hab wohl noch einen weiten Weg vor mir.

Euch allen trotz allem und gerade deshalb ein schönes, ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest! Und volle Kraft voraus für 2010!!!

Lenalie
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 31.12.2009, 11:33
kira66 kira66 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 46
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo alle Lieben,

ich wünsche uns ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2010 !!!

Liebe Grüsse
Kira
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 31.12.2009, 15:05
Christa CK Christa CK ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 1.216
Standard Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo Carmen,

ich denke das ist die richtige Entscheidung!
Wenn du und sogar dein Arzt sie mitträgt (so war es auch bei mir)
dann ist das richtig!
Ich wünsche dir viel Erfolg!
Wäre schön wenn du mal berichtest wie es gelaufen ist.
Ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2010
und eine gelungene OP wünscht dir
Christa

für alle anderen hier..............


Ein gutes, gesundes und glückliches Jahr 2010
Christa
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 31.12.2009, 20:53
Benutzerbild von susa212
susa212 susa212 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 220
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo Carmen,

jede Entscheidung, die du triffst, ist auf jeden Fall für dich die richtige Entscheidung - wie auch immer du sie getroffen hast - egal ob andere damit einverstanden sind oder nicht! Falls du nochmal über Yondelis nachdenken solltest, dann melde dich, ich hab 6 Zyklen damit im letzten Winter hinter mir.

Dir und allen andern hier wünsche ich ein glückliches und gesundes neues Jahr - lasst euch nicht unterkriegen!

Susanne
__________________

Sarkome gehören in Experten-Hände!

Näheres in der Ärzte-Liste, die ganz oben angepinnt ist

Mein Motto: Geduld und Humor sind die Kamele, die uns durch jede Wüste tragen. (Aus dem Oman)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 07.01.2010, 20:18
Alexanda Alexanda ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 2
Standard AW: Hallo Schmatte

Hey Schmatte!

Habe Deine Zeilen entdeckt und versuche mich zum erstenmal über Computer Kontakte zu knüpfen.
Bei mir wurde im Dezember 09 ein Sarkom an der Ferse entfernt. Nun soll ich noch bestrahlt werden.
Mein ganzes Leben seht Kopf. Auch ich wurde zuerst von den Ärzten hängengelassen. Aber mein Kampfgeist ist geweckt. Gott sei Dank sind bei den Untersuchungen keine Metastasen oder ein Lymphbefall bestgestellt worden.
Fühle mich jedoch noch auf unsicherem Boden und habe auch das Gefühl ich muß mich neu finden .
Bin " froh " noch Menschen gefunden zu haben denen es gleich geht. Bitte gib mir antwort. Muß erst lerne wie ich mit der schreiberei umgehe.
Gruß Alex
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 31.01.2010, 22:49
xleani xleani ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo zusammen -

bin seit langem mal wieder hier und doll froh, dass auf nun auch platz für erfreuliche nachrichten gibt. ich finds auch ganz wichtig und möchte meine kleine geschichte hier auch noch einmal schreiben.

ich war im 4. monat schwanger, als aus meinem "ei am knie", das mich beim yoga-machen störte, ein g3-liposarkom wurde. es war weihnachten und die op war einen tag vor meinem 36. geburtstag. nach der 1. diagnose schaute ich gleich bei wikipedia und fand da, dass früher in solchen fällen noch amputiert wurde - ich hab auch darüber nachgedacht (mein chirurg - er ist großartig - hat darüber dann nur gelacht, als ich wirklich fragte).

die schwangerschaft machte chemo und bestrahlung unmöglich, ebenso wie ct's zur genauen diagnose und auf der krebsstation wurde ich noch beklaut. aber irgendwann in der reha hab ich umgeschaltet und mich auf das neue gefreut und bin einfach nach haus gefahren. ich bin dann von arzt zu arzt gehoppelt und es gab nen haufen probleme mit dem wachsenden bauch. aber es ging alles gut und ich bin meiner tochter noch heute dankbar, dass sie mich vor dem großen bombardement meines körpers bewahrte!

ich geh weiter zur vorsorge und merke immer wieder, wie erleichtert ich bin, wenn alles ruhig ist. keine ahnung, ob man wieder vertrauen haben kann. ich möchte es gern - und ich hätte gern noch ein kleines kind. und vielleicht hilft das auch.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 05.03.2010, 10:13
engel81 engel81 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2008
Beiträge: 48
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo alle zusammen:-)
Bin auch mal wieder da um positive Nachrichten zu bringen....
Mein Mann war gestern im Ct...
Und, es ist alles GUT.
Zwei Jahre sind nun seid der Diagnose vergangen. Soviel
Hoffen u bangen...
Und es ist immer noch alles im grünen Bereich.
Ich freu mich einfach so u möchte allen Mut u Zuversicht geben>:-)
Bis Bald.
L.g. Sabrina
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 03.05.2010, 18:47
Benutzerbild von susa212
susa212 susa212 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 220
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo zusammen,

ich komme eben von der Tumor-Nachsorge, ein Jahr nach der OP des 1. Rezidivs. ES IST ALLES OK !!!!! Kein Rezidiv, keine Metastasen!!!!!

Da das mit dem Tanzen wegen des teilweise gelähmten Beines nicht mehr so recht geht, habe ich die Djembe in die Mitte vom Wohnzimmer gestellt und trommle vor Freude!
Mal schauen, wann der erst Nachbar kommt und fragt, was los ist ...

Umarme euch alle und gebe von meiner Freude ab! Susanne
__________________

Sarkome gehören in Experten-Hände!

Näheres in der Ärzte-Liste, die ganz oben angepinnt ist

Mein Motto: Geduld und Humor sind die Kamele, die uns durch jede Wüste tragen. (Aus dem Oman)
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 03.05.2010, 21:10
Christa CK Christa CK ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 1.216
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo Susanne
Herzlichen Glückwunsch und mache weiter so
Jahr für Jahr..........ich wünsche es dir von herzen
Nun trommel mal schön alle Nachbarn zusammen und dann feier
Viele Grüße von
Christa
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 04.05.2010, 17:20
anne 1958 anne 1958 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.05.2008
Beiträge: 385
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Klasse Susanne!


MAch weiter so und trommel nur immer kräftig weiter. Deine Nachbarn müssen ja auch wissen, das es Dir gut geht.

Alles Liebe von Anne und eine
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 16.06.2010, 14:17
Lucky End Lucky End ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Oberschwaben
Beiträge: 51
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallole,

bin auf der Suche nach Verstärkung! Ich blase gerade mit meiner Vuvuzela ins Tal und finde, dass die noch viel zu leise ist. Kann mich jemand unterstützen? Susanne, Dich und Deine Trommel könnte ich gebrauchen! Hab' nämlich Grund die ganze Welt zusammen zu trommeln:

War heute bei der Kontrolle und das CT sah' besser aus als letztes Mal.
Von einem neuen Tumor keine Spur und das Beste:
Die Vernarbungen auf der Lunge verkrümeln sich !!!!!

Meine Lunge ist eben doch die Beste!!!!

Lucky End

heute total lucky!!!



Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.06.2010, 20:24
Benutzerbild von susa212
susa212 susa212 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 220
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

Hallo Lucky End,

das sind ja WUNDERVOLLE Nachrichten!!!!!!

Lass uns eine gemeinsame Musik-Session machen - du auf der Vuvuzela und ich auf der Djembe! Vielleicht finden sich ja noch andere Glückliche, die uns unterstützen können - alle sollen es hören!

Ich freue mich ganz doll mit dir und trommle die ganze Nachbarschaft zusammen!
Susanne
__________________

Sarkome gehören in Experten-Hände!

Näheres in der Ärzte-Liste, die ganz oben angepinnt ist

Mein Motto: Geduld und Humor sind die Kamele, die uns durch jede Wüste tragen. (Aus dem Oman)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.06.2010, 21:15
frohsinn frohsinn ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 3.057
Standard AW: Platz für positive, mutmachende und erfreuliche Nachrichten

unterstütze euch mit ner Tanzmaus und freue mich über die gelungene Op ...bei mir heute ,bei meinem Männe am 8.6.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD