Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 02.11.2002, 19:04
Joachim Scheffler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

Sag mal lieber No-name,

kann man mit 18 und den informativen Moeglichkeiten der heutigen IT noch so eingestellt sein. Geh so schnell wie moeglich zum Arzt und ZEIG DEM DEINEN PENIS !!

Joachim
PS.: Frauen hebst Du ihn doch auch hin.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 10.11.2002, 20:24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

Hallo, ich habe schon vor 5 Jahren an meinem linken Hoden einen Stecknadelkopf großen Knoten festgestellt, habe dies aber damals nicht ernst genommen, oder eher verdrängt, da einer meiner Freunde schon vorher an Hodenkrebs erkrankt war, und ich dessen Krankheitsverlauf mit Chemo mitgekriegt habe. Bin leider aus Angst bis heute nicht beim arzt gewesen, mittelererweise ist der Knoten gewachsen, und auch am rechten Hoden ist ein Knoten gewachsen, die aber mal sehr hart sind oder sich manchmal wie weiches Gewebe anfassen. Kann es sein, das hier vielleicht doch kein Hodenkrebs vorliegt, da die Zeit 5 Jahre, ja auch schon lange her ist. Gibt es vielleicht Vertrauensärzte an die man sich wenden kann?
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 11.11.2002, 00:28
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

Hallo,
ich melde mich auch mal wiede....also Körperlich geht mir recht gut, bis jetzt ist noch kein Krebs wieder zu sehen. Durch den ganzen Mist hab ich jetzt aber ein deutlich zu merkende Luftknappheit. Ich muss immer langsam machen, nix mehr mit Schulsport und so. Geistig ist es "ANDERS" geworden. Ich war ja für 9 wochen in einer pychosomatischen Klinik (Wolfsried) und seit dem sehe ich viele dinge deutlich klarer (beziehungen zu anderen menschen, meine "ART" wie ich bin, wie ich mich verhalte, u.v.m.) das macht zwar nix besser, aber ich kann die Wahrheit, wie es ist in meinem Leben besser erkennen. Sprich: wenn ich dass alles ändern will, wirds höchsten anschrengender, da ich das Leben "begriffen" habe.

Aber meine pyche ist im Allg. durch die Chemo stark beeinflusst worden. Hab schon 3 mal an selbstmord gedacht, wofür ich eigentlich nie ein kanidart wäre. Ich bin sehr viel Müde, begreife viele Sachen in der schule schwerer als früher und bin oft verzweifelt. Das sind bei mir so NW, die mir kein Arzt vorher gesagt hat. Naja, jetzt war ich bei einer Heilpraktikerin, die hat mir so ein Mittel verschrieben,dass von einem Menschen gewonnen wird und energie besitzt. diese energie soll meine URenergie wieder zum laufen bringen (besser zu laufen bringen) da diese von der chemo und so stark gehemmt wurde.

so das wars mal wieder fürs erste von mir.
Liebe Grüßen und passt gut auf euch auf, ihr seit wertvoll.
Ruben
PS: ich bin zu faul, um die massen von Fehlern in der Rechtschreibung raus zu machen, ich mögt ich ja auch so!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 12.11.2002, 19:36
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

Hi Ruben,
schön wieder was von Dir zu hören! DU weist was Du durchgemacht hast ( und das war heftig!), ich kann das beurteilen wir hatten uns ja über Hochdosis usw. ausgetauscht.Ich würde mich freuen wenn Du Dich als Gewinner siehts und Deine Kraft aus Dir selbst schöpfst.Du bist einer der wenigen die diesen massiven Eingriff gut überstanden haben. Auch wenn Du vielleicht noch nicht wieder Topfit bist, Du hast die Kraft. Höre auf Dich selbst und was DIr gut tut. Mein Rat wäre nicht so sehr Hilfe von außen zu suchen sondern Dich über Deine Möglichkeiten und Fähigkeiten zu freuen und das beste daraus zu machen. Alles Gute weiterhin ! Gruß Rainer
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 12.11.2002, 23:21
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

Hallo Ruben.da kann ich mich ReinerF nur anschließen.Ich wünsche dir viel glück in deinem leben.
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 04.02.2003, 17:02
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

Ich hab eine Frage:
Mein rechter Hoden ist größer als mein linker Hoden und ich hab ab und zu leichte schmerzen. Kann mir jemand sagen ob das Anzeichen für Hodenkrebs ist wenn ja wo kann ich mich erkundigen wo es in meiner Umgebung einen Urologen gibt. Danke im Voraus
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 05.02.2003, 11:27
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

Hallo Roman,
also ich denke mal im Telefonbuch wirst Du sicherlich einen Urologen finden.
Ansonsten rufe bei Deiner Krankenkasse an und frage dort nach.

Gruß
Sascha
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 04.04.2003, 19:07
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

hi,
hab eine frage.ich habe das dumme gefühl das ich hodenkrebs habe.mein linker hodenkrebs ist winzig klein im vergleich zu meinen rechten hoden.der linke hat außerdem sehr viele "seilen" um sich.Ich kann ihn gar nicht richtig anfassen.und wenn ich mal anpacken will tut es weh.meinen linken hoden kann ich einfach nehmen und der hat auch die normale größe eines hodens.
Außerdem wurde ich vor ein paar jahren da unten operiert und die mussten das doch gemerkt haben das ich so etweas habe,oder?
könnt ihr mir das weiter helfen.ich hab recht angst wegen das.
außerdem was ist ein nebenhoden?ist es das vielleicht?
bitte antwortet mir
Liebe grüße marco
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 18.04.2003, 19:03
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

hi

ich hab mal ne frage! und zwar ich wurde mit ca. 10 Jahren am Hoden operiert. Weil ich hatte einen Wander-hoden. Ich bin jetzt 18 Jahre alt und mir ist aufgefallen das ein hoden größer und dicker wie der andere ist. Ich hab zwar schon gelesen das das normal ist aber mein Hoden ist ziemlich größer wie der andere, ich hab auch gelesen das man bei Hoden-Krebs schmerzen hat wenn man den Hoden anlangt, aber das hab ich nicht. Hab ich Hoden-Krebs?

danke für eure Mühe
bye
Flo
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 25.04.2003, 15:46
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard habe ich hodenkrebs???

ich habe seit langem eine angeschwolle linke hode....aber die hode ist nicht verhärtet,habe keine schmerzen und sieht aus wie mit dicken adern versäht......ich weiss jetzt nicht was das ist......habe ich hodenkrebs??
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 25.04.2003, 15:50
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

ich meinte angeschwollene linke hode
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 28.04.2003, 16:04
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

ich habe das gleiche problem wie shock vor 2 tagen festgestellt und weiß nicht was ich tun soll mein linker hoden ist dick geworden besser gesagt die linke seite ist dick geworden und nun weiß ich nicht was ich tun soll??
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 05.05.2003, 11:54
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

hallo zusammen

ich hab mal ne frage zu meinem hoden. ich bin 19 jahre alt und habe solange ich zum ersten mal abtastete (ca mit 15 jahren) zwei ungleich grosse hoden. das heisst, der rechte ist vielleicht ein achtel grösser als der linke. dazu kommt, das der rechte etwas höher "hängt" als der linke. und er fühlt sich auch "kompakter" an. aber sonst habe ich keine probleme, hatte nie deswegen schmerzen oder komplikationen - und wie gesagt, ich hab das solange ich weiss das es hodenkrebs gibt. und jetzt wo ich so ein bissel an durchlesen eurer beiträge bin, kommt mir dennoch ein etwas mumliges gefühl in der bauchgegend auf. könnte da doch etwas sein, oder ist es durchaus normal, dass ungleich grosse hoden auftreten können bzw. die oben beschriebenen sypmptome auftreten? bei der letzten ärztlichen untersuchung, mit 17 jahren, untersuchten mir die docs den hoden auch - aber die hatten nichts zu bemerken...

deshalb vielen dank um ernstgemeinte antworten!

liebe grüsse
rene
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 06.05.2003, 12:38
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

Hallo zusammen!

Frage an alle, bei denen der Hodenkrebs sicher diagnostiziert wurde: hattet ihr vorher einen schweren Verlustkonflikt erlebt?
Habt ihr durch Tod oder Weggang einen nahestehenden Menschen oder ein geliebtes Tier verloren, was euch sehr zu schaffen gemacht hat? Das kann auch schon etwas länger vor der Diagnosestellung passiert sein.

Gruß Georg
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 06.05.2003, 12:56
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard wie erkennt man hodenkrebs

hi,

ich habe am rechten hoden Schmerzen beim gehen und etwas beim anfassen, der hoden ist leicht geschwollen fühlt sich aber weicher als der andere an. können das symptome für hodenkrebs sein?

Schöne Grüße
Florian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Doch kein Hodenkrebs? -Raphael- Hodenkrebs 8 10.10.2005 16:03
Evtl. hodenkrebs? oder auch nicht? Hodenkrebs 2 09.11.2004 21:01
Vermutung Hodenkrebs, Diagnose kein Hodenkrebs Hodenkrebs 3 30.03.2004 16:12
Hodenkrebs? Hodenkrebs 3 11.01.2004 14:35
Wie erkennt man Hodenkrebs Hodenkrebs 5 13.11.2002 08:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD