Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gallenblasentumor/Gallengangskarzinom

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 20.08.2009, 13:30
Benutzerbild von Phönixerl
Phönixerl Phönixerl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 123
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Hallo Tine!


Du bist einfach SPITZE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ganz liebe Grüße und weiter so

Claudia
__________________


Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben,
aber den Tagen mehr Leben.





Betroffen:
Ronald,mein Exmann, der Vater meiner beiden Grossen, ein ganz besonderer Freund:19.12.1970 - 30.08.2009
Geliebt und unvergessen.
mein Daddy: 1916-2004, Magenkrebs Ich werde dich nie ganz verlieren, du bist in meinem Herzen.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 20.08.2009, 14:24
Tine1209 Tine1209 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Im schönsten Bundesland der Welt
Beiträge: 271
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Liebe Claudia, lieber Dirk,

ich freue mich immer wieder riesig über Rückmeldungen!

Danke, danke, danke! Fühlt Euch geknuddelt

@ Claudia, ich wünsche Dir, Deinen Kindern und Deinem ganz besonderen Freund alle Kraft der Welt!

Liebe Grüße
Tine

Geändert von Tine1209 (20.08.2009 um 14:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 20.08.2009, 20:49
Benutzerbild von tine28
tine28 tine28 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Burghausen Bayern
Beiträge: 494
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Hallo Tine,

huhuhuhuhu hier bin ich
Habe gerade deine Berichte gelesen und was soll ich sagen,
es hat mich sehr stolz gemacht wie das alles bei dir Verlauft und wie du damit
umgehst,echt Spitze

Habe gelesen: DU HAST BALD GEBURTSTAG
Wann hast du denn? Meine Tochter hat am 8.September und wird 1 jahr alt.

Ich wünsche dir weiterhin nur das BESTE
Mfg.Tine
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 20.08.2009, 23:29
Tine1209 Tine1209 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Im schönsten Bundesland der Welt
Beiträge: 271
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Hi Tine,

habe am 12. September Geburtstag! Dann wird Party gemacht!

In diesem Sinne

eine gute Nacht

Tine
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 21.08.2009, 21:24
Tine1209 Tine1209 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Im schönsten Bundesland der Welt
Beiträge: 271
Standard Der super Gau?

Hi Ihr Lieben,

ich frage mich: Woher nimmt ein Mensch bloß so viel Kraft?

Ich habe heute erfahren, dass meine Mutter einen Tumor an der Niere hat!

Zitat meiner Mutter, als sie mir heute von ihrer Diagnose erzälte:"Unsere Familie hat zur Zeit voll in die Latrine gegriffen!"

Aber, sie hat Glück im Unglück, der Tumor ist "nur" 4 cm groß und ist ein Zufallsbefund. Ich denke, da hat jemand gut auf sie aufgepasst! Ich habe ihr zum Geburtstag einen Engelsflügel geschenkt!

Jetzt bin ich wieder beim Thema; woher nimmt ein Mensch die Kraft?

Ich habe wahrscheinlich die Gabe, das Positive zu finden und zu sehen. Ich denke, Krebs heißt nicht gleich tot, sondern ist eine Veränderung im Leben.

Trotz allem verabschiede ich mich jetzt in den Urlaub. Übermorgen geht mein Flieger.

Liebe Grüße
Tine

Geändert von Tine1209 (21.08.2009 um 21:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 21.08.2009, 22:28
Benutzerbild von Phönixerl
Phönixerl Phönixerl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 123
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Liebe Tine,

was soll/kann ich dir schreiben, ohne dass es "hohl" klingt?
Ich bin so erschüttert!

Ich wünsche dir und deiner Mama ganz viel Kraft und positive Energie ohne Ende!!!!!!!!

Eine Freundin von mir sagt immer:
ich liebe mein leben und zwar trotzdem, trotzdem und nicht dennoch
Liebt euer Leben trotz der Veränderung, behalte bitte deine Einstellung!!

Hab einen wunderschönen Urlaub und versuche abzuschalten und die Zeit trotz allem zu geniessen.

Fühl dich ganz fest umarmtund auch an deine Mama ein großes Kraftpaket und einen festen!

Claudia
__________________


Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben,
aber den Tagen mehr Leben.





Betroffen:
Ronald,mein Exmann, der Vater meiner beiden Grossen, ein ganz besonderer Freund:19.12.1970 - 30.08.2009
Geliebt und unvergessen.
mein Daddy: 1916-2004, Magenkrebs Ich werde dich nie ganz verlieren, du bist in meinem Herzen.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 02.09.2009, 16:02
Tine1209 Tine1209 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Im schönsten Bundesland der Welt
Beiträge: 271
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Hi Ihr Lieben,

da bin ich aus meinem Urlaub zurück.

Es war total heiß, zu heiß schon für den Strand und habe leider Probleme mit den Lymphen bekommen. Naja, meine liebe Physiotherapeutin soll schließlich keine Langeweile haben. Erholt habe ich mich aber!

Und - mir geht es nach wie vor sehr gut! Hoffe, dass das am Montag, wenn ich Chemo habe, auch mein Blut sagt!

Meine nächste Reise ist übrigens auch schon in Planung. Ich will mit meiner Freundin nach Rom fahren!

Liebe Grüße
Tine
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 03.09.2009, 17:30
Tine1209 Tine1209 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Im schönsten Bundesland der Welt
Beiträge: 271
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Hi Ihr Lieben,

da bin ich wieder.

Ich weiß auch nicht, momentan bin ich einfach nicht so gut drauf. Ich habe morgen bei meinem Professor einen Termin. Ich war kurz vor meinem Urlaub beim Amtsarzt; dieser hat die abschließende Beurteilung bei meinem Professor belassen. Ich fühle mich so hin und her gerissen. Ich würde so gern wieder arbeiten gehen, aber mein Verstand sagt mir, dass das nicht richtig wäre. Es würde mich garantiert Zeit kosten.

Tja, ich werde mich wohl damit abfinden müssen, dass nichts mehr so wird, wie es mal gewesen ist. Aber - akzeptieren werde ich es nicht!!! Ich kämpfe weiter!

So, genug gejammert!

Liebe Grüße
Tine
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 03.09.2009, 18:17
Dirk1973 Dirk1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Ende aus, Micky Maus
Beiträge: 2.245
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Richtig so Tine !

Nicht den Kopf einziehen und jammern, sondern erhobenen Hauptes dagegen angehen.

Ich kann verstehen, dass Dir die Arbeit fehlt. Aber es gibt Wichtigeres. Dass es Dir gut geht und Du ein möglichst zufriedenes und erfülltes Leben führen kannst.

Das wünsche ich Dir von ganzem Herzen, starke Frau.! Dein Freund kann echt stolz auf Dich sein.
__________________

Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 04.09.2009, 08:32
Tine1209 Tine1209 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Im schönsten Bundesland der Welt
Beiträge: 271
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Hi Dirk,

vielen lieben Dank für Deine Worte.

Ja, mein Freund ist in der Tat stolz auf mich, das sagt er immer wieder und er meint, ich müsse mir einfach nur eine andere Aufgabe suchen.

Dann werde ich mal auf die Suche gehen!

Wünsche Dir einen schönen Tag!

Ganz liebe Grüße

Tine
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 07.09.2009, 18:32
Tine1209 Tine1209 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Im schönsten Bundesland der Welt
Beiträge: 271
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Hi Ihr Lieben,

es gibt wieder ein bißchen was neues:

Am Freitag war ich bei meinem Professor. Er wird mein Gutachten an den Amtsarzt so verfassen, dass ich Rente einreichen kann. Er sagte mir noch mal, dass ich immer Chemo machen muss und dies fast nicht möglich ist, wenn ich arbeite, da eine Chemo ja doch sehr anstrengend ist. Zumal er und ich den selben AG haben und er weiß, wie zur Zeit unser Betriebsklima ist. Bedingt durch Umstrukturierungen ist die Stimmung sehr schlecht!

Ich glaube auch, dass es wahrscheinlich die beste Lösung ist. Vieleicht geht es mir ja auch so gut, weil ich die ganze Zeit zu hause bin und ja doch eine gewisse Ruhe habe.

Dann habe ich ihn angesprochen, weil ich ein bißchen zugenommen habe. Er meinte nur zu mir, ich sehe wohlgenährt im Gesicht aus und er denkt, dass sich die Zunahme aus meinen fehlenden Lymphknoten, der Chemo und den 2 Kugeln Eis , die ich mir fast jeden Tag im Sommer gegönnt habe, zusammen hängt. Ich würde immerhin nicht Tumorkrank im Gesicht aussehen.

Vieleicht sollte ich nicht ganz so eitel sein, was dieses Thema angeht. Ich bin immerhin noch nicht dick und habe jetzt 3 Kilo zum Zusetzen

Dann war heute Chemo-Tag: Es wurde noch mal eine Sono vom Bauch gemacht. Ich habe da manchmal so´n Ziepen im linken Bauchbereich. Es kommt aber von meinen fehlenden Lymphknoten, wurde mir gesagt und - kein negativen Veränderungen im Bauch - alles gut

Allerdings waren meine Leberwerte am 19.08. etwas angestiegen, aber das konnte ich schon mal höher. Ich werde daran besser arbeiten. Allerdings weiß ich nicht, wie die Leberwerte diesmal sind, da ich mir im Urlaub 2x Sangria gegönnt habe

So, wünsche noch eine schönen Tag!

Liebe Grüße
Tine

Ach und Dirk, dachte mir Du magst mal wieder etwas Leckeres naschen, hab letztens so einen leckeren Schokoladenkuchen serviert bekommen, den kann ich Dir einfach nicht vorenthalten:


Geändert von Tine1209 (07.09.2009 um 19:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 07.09.2009, 19:16
Dirk1973 Dirk1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Ende aus, Micky Maus
Beiträge: 2.245
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Waaaaaahhhhhhh !!!!!!

Da nehme ich beim bloßen Hinsehen sechs Kilo zu. Suuuuper gemacht Tine, echt klasse.... muss ich jetzt noch 6 Stunden mehr pro Woche auf den Cross-Trainer *grummel

Nein... lol.... Danke schön. Ich lieeeeeebe Schokolade. Ob in Tafeln oder Torten... Schoko ist klasse.

Dieses Hin-und-Wieder-Herum-Geziepe kenne ich auch. Nur hat mich Deines gerade daran erinnert, dass ich wieder zur Nachsorge muss .
__________________

Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 07.09.2009, 19:59
Tine1209 Tine1209 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Im schönsten Bundesland der Welt
Beiträge: 271
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Lieber Dirk,

ich drücke Dir gaaaaaaanz fest die Daumen, dass alles ok ist!

Liebe Grüße
Tine
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 07.09.2009, 20:06
Dirk1973 Dirk1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Ende aus, Micky Maus
Beiträge: 2.245
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

@ Tine´s Freund:

Guck mal weg !

@ Tine



Danke schön. Muss erstmal `nen Termin machen. So´n Shiet. Echt verpennt. Ich glaube, ich werde echt alt...meine Fresse
__________________

Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 07.09.2009, 22:28
Tine1209 Tine1209 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Im schönsten Bundesland der Welt
Beiträge: 271
Standard AW: In 2006 Gebärmutterhalskrebs - jetzt Gallengangskarzinom inoperabel

Denk dran, mein Lieber, man sollte erst gar nicht mit dem Schlumen anfangen

Mein Freund hat Dir das hier übrigens verziehen!

Liebe Grüße
Tine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD