Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 15.10.2009, 11:16
Mottema Mottema ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 276
Standard AW: Berg- und Talfahrt

Hallo Renate,

dann gratuliere ich doch gleich nochmal! Und zwar zu Deinen gelungenen Vorbereitungen und den tollen Freundinnen. Apfelkuchen kann ich natürlich auch nur gutheißen - immerhin habe ich den ja sogar in meiner Signatur
Bei mir gibt es an Neuem nur, dass es nichts Neues gibt. Die Ärzte sind wohl alle krank und da bleibt der Papierkram (Studie) halt liegen. Aber so langsam entwickel ich mich zum richtigen Wadenbeisser und nerve vermutlich schon ganz kräftig
Erhol Dich gut von den Anstrengungen und schwelge noch etwas in den schönen Erinnerungen,

Mottema
__________________
Wenn ich wüßte, dass morgen die Welt untergeht, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen (nach Martin Luther)
Vielleicht würde ich doch in seinem Schatten sitzen und frischgebackenen Apfelkuchen essen...
Diagnose 2007: Follikuläres Lymphom Grad 1, Stadium 4A, Watch & Wait
Therapie 2011: R-Bendamustin + Cyclophosphamid, Stammzellsammlung
Schwere Neutropenien bis 8 Monate nach Therapieende
Komplette Remission und immer mehr Kraft
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 15.10.2009, 12:10
Nati1 Nati1 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: bei Augsburg
Beiträge: 2.551
Standard AW: Berg- und Talfahrt

....... Danke !!!!!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 15.10.2009, 20:15
Benutzerbild von Beba
Beba Beba ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.745
Standard AW: Berg- und Talfahrt

Guten Abend
Liebe Renate
Es freut mich das Du am Geburstag Tag viel freude gehabt hast,
Herzlichen Dank für den Apfel Kuchen,es hat wunderbar geschmeckt!!!!
bin auch nächstes Jahr dabei
Schönen Abend wünsch ich Dir
und für Morgen alles Gute.
Deine Beba
die heute 6 Stunden in der Klinik verbracht hat

__________________
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 15.10.2009, 22:13
Benutzerbild von struwwelpeter
struwwelpeter struwwelpeter ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 3.457
Standard AW: Berg- und Talfahrt

Liebe Renate

Für Morgen möchte ich Dir die Daumen drücken, ich hoffe Du kannst die Zeit (ohne Nebenwirkungen) verschlafen oder Du hast evtl. ein schönes Buch dabei. Ich hatte nie die Antikörper, deshalb weiß ich nur von den Erzählungen her dass die Meisten schön müde davon werden. Hoffentlich wird Dir nicht langweilig und die Zeit vergeht schnell. Hast Du dann in dieser Woche auch noch die Chemo? Danke Dir für die lieben Zeilen in Sept., ich danke Dir! Ja, ich bin natürlich nach solch einem Ergebnis zufrieden und glücklich, da kann mich die Bronchitis nicht umhauen.
Wir hören uns bestimmt morgen Abend, oder am Samstag wieder wenn Du fit genug bist.
Bis dahin alles Liebe und Gute, die Daumen sind gedrückt für Dich!


Liebe Grüße und eine dicke Umarmung
Deine Ina
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 15.10.2009, 22:15
Nati1 Nati1 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: bei Augsburg
Beiträge: 2.551
Standard AW: Berg- und Talfahrt

Hallo Beba,


morgen muß ich 6 Stunden Rituxi-Infusion hinter mich bringen.....

Danke für Deine lieeeeeebe Nachricht,nächstes Jahr kommen Mottchen und Du zum Apfelkuchen-Essen !

Gute Nacht,

Renate
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 16.10.2009, 08:08
Benutzerbild von manarmada
manarmada manarmada ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2009
Ort: Druise ca 30 km nördlich von Augsburg
Beiträge: 1.050
Standard AW: Berg- und Talfahrt

halloli

na dann pennst ja heut den ganzen tag...... hatte immer Buch dabei und des fiel dann immer runter als ich einknickte.
Doofes Gekrinse als ich dann erwachte immer wieder mal, muß wohl geschnarchgt haben, aber lass dich da blos net stören.

Schlaf gut.............
__________________
Viele Grüße aus dem Bayernland

Sabine

hochmallignes großzellig diffuses Non-Hodgin-Lymphom B-Typ .....6x R-chop21 seit ende Mai 2009

seit anfang August komplette Remission und hoffe des bleibt auch so.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 16.10.2009, 13:43
Mottema Mottema ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 276
Standard AW: Berg- und Talfahrt

Hallo Renate,

nun bist Du ja gerade mittendrin. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du die Zeit gut überstehst! Ist man nach der Schlaferei eigentlich erholt oder erst recht müde? Ich hoffe, Du wirst heute trotzdem noch mit Pizza verwöhnt. Falls ja: lass es Dir schmecken!

Alles Liebe,
das Mottchen
__________________
Wenn ich wüßte, dass morgen die Welt untergeht, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen (nach Martin Luther)
Vielleicht würde ich doch in seinem Schatten sitzen und frischgebackenen Apfelkuchen essen...
Diagnose 2007: Follikuläres Lymphom Grad 1, Stadium 4A, Watch & Wait
Therapie 2011: R-Bendamustin + Cyclophosphamid, Stammzellsammlung
Schwere Neutropenien bis 8 Monate nach Therapieende
Komplette Remission und immer mehr Kraft
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 16.10.2009, 17:08
Nati1 Nati1 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: bei Augsburg
Beiträge: 2.551
Standard AW: Berg- und Talfahrt

An alle:


Genauso war's: Hatte Buch dabei und nach halbe Stunde fast durchgepennt!!

Nee,Mottchen,man ist nicht erholt,sondern noch müder-ich jedenfalls...
Tschüssi,Renate
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 16.10.2009, 17:14
Nati1 Nati1 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: bei Augsburg
Beiträge: 2.551
Standard AW: Berg- und Talfahrt

...... übrigens(was wäre Renate o h n e übrigens?)

Ich bin nicht mittendrin,sondern mache mit Rituxi Erhaltungstherapie-bis Dezember zumindest-weiter darf und will ich dazu nichts sagen,habe mich heute schon genug geärgert!!!

Renate
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 16.10.2009, 17:16
Nati1 Nati1 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: bei Augsburg
Beiträge: 2.551
Standard AW: Berg- und Talfahrt

......nochmal übrigens:


selbst mit Pizza werde ich heute nicht verwöhnt,weil mein Tobi außer Landes ist
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 20.10.2009, 22:43
Elfriede Rottensteiner Elfriede Rottensteiner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 456
Standard AW: Berg- und Talfahrt



Hallo Renate!!!!!

Na klar, leb ich noch, wie gehts dir?????

Bei mir siehts so aus, warten........
Ich hab heute früh im Spital angerufen,der Arzt sagte mir gestern ist alles besprochen worden, sieht gut aus wegen der Stil..... Jetzt wird alles nach Deutschland geleitet,am Donnerstag muß ich wieder anrufen ob die ............weiß nicht wie ich da schreiben soll, zum unterschreiben da sind, dann wird wieder Blut gezapft, das kommt wieder nach Deutschland, dann werden wir sehen ob grünes Licht gegeben wird.
Irgendwie ist das Warten auch nicht angenehm,aber irgendwie bin ich noch froh drüber,ein bißchen mullmelig ist mir schon.
Gehts bei Dir auch so halbwegs,gibts was neues????????????????????

Liebe Grüße Elfriede
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 22.10.2009, 23:44
Elfriede Rottensteiner Elfriede Rottensteiner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 456
Standard AW: Berg- und Talfahrt

[COLOR ="Red"][/COLOR]

Hallo Renate!!!!!!

Gehts dir schon gut????????????????????
hab dich heut noch nicht im Forum entdeckt???????????

Liebe Grüße Elfriede
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 23.10.2009, 22:25
Elfriede Rottensteiner Elfriede Rottensteiner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 456
Standard AW: Berg- und Talfahrt

Hallo Renate!!!!!!!

Bin auch ganz stolz auf dich ,daß du alleine unterwegs warst,ist egal ob langsam u.mit Stöcken, Hauptsache du nimmst am Leben teil,laß dich nur nicht unterkriegen,super

Nun zu mir, habe heute meinen Termin bekommen,es ist der 4.11.,die Papiere sind unterschrieben ,Blut abgezapft für Deutschland und abgeschickt.
Der Arzt ist sich ganz sicher, daß ich in die Stil komme, hab noch gezweifelt weil ja noch kein ok. da ist,doch er meinte ich erfülle genau die Kriterien, weiß nicht ob ich das jetzt richtig geschrieben hab.

Nun wünsche ich dir noch ein schönes Wochenende!!!!!!

Liebe Grüße Elfriede
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 24.10.2009, 19:49
Mottema Mottema ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 276
Standard AW: Berg- und Talfahrt

Hallo Renate,

PRIMA gemacht!!! Ich finde es total super, dass Du Dich auf den Weg gemacht hast! Das war bestimmt ein gutes Gefühl, und wird Dir wieder etwas Unabhängigkeit gegeben haben. Ich hoffe, Du bekommst bald Deinen Rollstuhl - hau bei der KK mal ordentlich auf den Putz!
Und gestern die Pizza war hoffentlich so gut, dass sie für letzte Woche noch mit gereicht hat

Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende,
das Mottchen
__________________
Wenn ich wüßte, dass morgen die Welt untergeht, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen (nach Martin Luther)
Vielleicht würde ich doch in seinem Schatten sitzen und frischgebackenen Apfelkuchen essen...
Diagnose 2007: Follikuläres Lymphom Grad 1, Stadium 4A, Watch & Wait
Therapie 2011: R-Bendamustin + Cyclophosphamid, Stammzellsammlung
Schwere Neutropenien bis 8 Monate nach Therapieende
Komplette Remission und immer mehr Kraft
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 26.10.2009, 08:26
Benutzerbild von Beba
Beba Beba ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.745
Standard AW: Berg- und Talfahrt





Liebe Renateee
Habe Dir was versprochen!!!wie Du sihst habe ordnlich Gas gegeben,und
hoffe du hast hoite nicht viel vor
Ich wünche Dir ein Gutes Start in die neue Voche!!!
Deine Beba

__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD