Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #541  
Alt 30.05.2014, 12:46
Benutzerbild von birgit59
birgit59 birgit59 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2012
Ort: München
Beiträge: 167
Standard AW: Fragen zur Hautkrebs-Symptomatik

Hallo Prisma,
tja, die senile Bettflucht ;-). Mir ist noch was eingefallen: könnte es ein Zeckenbiss sein?
LG Birgit
  #542  
Alt 30.05.2014, 13:37
prisma prisma ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2014
Ort: nrw
Beiträge: 97
Standard AW: Fragen zur Hautkrebs-Symptomatik

Liebe Birgit,

"senile bettflucht! habe ich so auch noch nicht gehört

Es scheint eine ironie des schicksals zu sein, dass wenn man endlich ausschlafen könnte, man es dann eben nicht mehr will

Ein zeckenbiss wäre tatsächlich auch denkbar aber das hätte ich doch mitgekriegt? Außerdem bin ich zur zeit der reinste stubenhocker...

Mein Hautarzt wird mich am Montag auslachen wenn ich mit diesem kleinen roten Ding ankomme... ist mir jetzt schon unangenehm

LG prisma
  #543  
Alt 30.05.2014, 14:12
Benutzerbild von birgit59
birgit59 birgit59 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2012
Ort: München
Beiträge: 167
Standard AW: Fragen zur Hautkrebs-Symptomatik

Hallo Prisma,
das brauch dir doch nicht unangenehm zu sein. Du hast dann wenigstens schon einmal einen Menschen zum Lachen gebracht und damit ist deine gute Pfandfindertat für Montag schon erledigt ;-).
Und das mit dem länger schlafen - da gewöhnt man sich bestimmt auch wieder dran.
LG und ein juckfreies Wochendene
Birgit
  #544  
Alt 01.07.2014, 17:10
Sabni1980 Sabni1980 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2013
Ort: NRW
Beiträge: 15
Standard AW: Fragen zur Hautkrebs-Symptomatik

Hallo Ihr Lieben!!

Ich war heute bei der Nachsorge. Mein Melanom ssm 0,45mm. Seit der Diagnose ist nun ein Jahr vergangen. Mein Arzt hat mich heute recht verunsichert. Er meinte das ich knapp unter dem Risikowert 0,5mm geblieben wäre und das es darüber gefährlich ist ein Rezidiv zu bekommen. Ich dachte er läge bei über 0,75 bzw. 1mm..... Er hat jetzt ein LK sono und Bauchsono verordnet und mir den S100 Wert abgenommen.... Ist das normal??? War eigentlich wieder recht entspannt aber das ist irgendwie seit heute vorbei. Zum Glück Habe ich direkt für morgen einen sono Termin beim Radiologen bekommen....
Danke für Euer offenes Ohr....
Alles gute!!!
  #545  
Alt 16.07.2014, 14:59
sabby 91 sabby 91 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2014
Beiträge: 3
Standard AW: Fragen zur Hautkrebs-Symptomatik

Hallo,
ich bin ganz neu hier und vielleicht kann mir jemand helfen?
Und zwar war ich heute beim Hautarzt das ich ein ziemlich auffälliges Mutterman am linken Arm habe.
Ich bin ein sehr hellhäutiger hauttyp und habe nur wenige Muttermale, die aber ebenfalls sehr hell sind.
In dem Muttermal am linkem oberarm ist ein ziemlich auffälliger schwarzer Fleck.
Der Hautarzt hat sich den heute angeschaut und nur schon beim drauf schauen mit dem bloßem auge gesagt ...Ohh ..der gefällt mir garnicht.
Das Muttermal erfüllt soweit alle kreterien der ABCD Regel.
Zum abschluss der untersuchung meinte er aber er glaube nicht das es krebs sei.
Dennoch bin ich total verunsichert.
Am 29.7 wird das Mahl entfernt.
Trotzdem mache ich mir jetzt gedanken...was ist wenn der arzt mich mit seiner aussage , es wäre kein krebs nur beruhigen wollte.
Irgendwie passt das nicht so ganz zu seiner ersten reaktion.
Hat das vielleicht schon mal jemand erlebt das der arzt vielleicht doch erst auf nurmal sicher gehen will und das dann so sagt ..oder kann er sich schon von vorn herrein sicher sein das es wirklich kein krebs ist????
Ich würde mich sehr über antworten und erfahrungen freuen.
lg
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
aktiv, angst, basaliom, dysplastisch, fest, haut, hautkrebs, ist das hautkrebs?, knoten, krebs, krebsvorsorge, malignes melanom, melanom, muttermal, rot, sonne, stirn, verdächtiger leberfleck


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD