Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 26.01.2010, 23:53
haarteil haarteil ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 37
Standard AW: Schmerzen nicht zum aushalten

Zitat:
Zitat von pit59 Beitrag anzeigen
Hallo haarteil,
danke für die Wünsche.Wir wissen nicht,wo es herkommtBei meiner Mam wurde nun heute nochmal Broncho gemacht.Der Befund würde 2-3 Tage dauern.Ich habe solche Angst vor der Antwort.
Was wird denn bei Euch jetzt so gemacht?Chemo.............die müssen doch irgendwas machen?Ich meine,die Hoffnung stirbt zuletzt.
Ich wünsche Euch alles erdenklich liebe und gute
LG Petra
Hallo pi59,
wir warten schon 3 Wochen auf den Befund.Das macht ein Wahnsinig .Dan wollen Sie uns sagen welche Behandlung in Frage kommt.Aber irgendiwe kommt mir das alles komisch vor.Wir machen aus Alternative noch eine Biologische Krebstherapie.Der Arzt ist seit Mo. aus demUrlaub zurück u. ich wollte eigentlich gleich anrufen u. einen Tremin machen.Jetzt bin ich aber selber Krank ( Angina) und bekomme keine Ton raus.Wir machen eigentlich alles was es gibt,habe mich viel belesen .Bei gelegenheit stelle ich das mal alles in Netz.Was mich dabei traurig macht ,die Leute die sehr wenig haben können sich diese Sachen nicht leisten .Drück Dir ganz fest die Daumen das sich keine Metatsen gebildet haben .
Alles gute.
glg
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.01.2010, 00:10
haarteil haarteil ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 37
Standard AW: Schmerzen nicht zum aushalten

Hallo pi59,
wir warten schon 3 Wochen auf den Befund.Das macht ein Wahnsinig .Dan wollen Sie uns sagen welche Behandlung in Frage kommt.Aber irgendiwe kommt mir das alles komisch vor.Wir machen aus Alternative noch eine Biologische Krebstherapie.Der Arzt ist seit Mo. aus demUrlaub zurück u. ich wollte eigentlich gleich anrufen u. einen Tremin machen.Jetzt bin ich aber selber Krank ( Angina) und bekomme keine Ton raus.Wir machen eigentlich alles was es gibt,habe mich viel belesen .Bei gelegenheit stelle ich das mal alles in Netz.Was mich dabei traurig macht ,die Leute die sehr wenig haben können sich diese Sachen nicht leisten .Drück Dir ganz fest die Daumen das sich keine Metatsen gebildet haben .
Alles gute.
glg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD