Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 09.10.2003, 09:04
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Hallo Winfried,
sollte Olivia weiterhin in diesem Ton auch in diesem Thread kommunizieren, werde ich mich hier nicht mehr äußern. Wie dir vielleicht aufgefallen ist, gibt es nur Ärger sobald sie schreibt. Auf so eine Besserwissserei und Beschimpfungen habe ich keine Lust gehabt und habe mich aus diesem Grund nicht mehr im KK gemeldet und du bist seit langer Zeit der 1. wo ich mal wieder geschrieben habe. Mir kommt ganz einfach die Galle hoch und mein Leben ist mir zu wertvoll, um mich darüber zu ärgern. Also nicht böse sein, wenn du mir deine Mailanschrift gibst, maile ich dir privat.
Ansonsten war mein freier Tag sehr schön. Was machen denn deine Vorbereitungen für die Bestrahlung und hat sich die Ärztin bei dir schon gemeldet??
Ich wünsche dir einen schönen Tag und viele Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 09.10.2003, 10:07
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Hallo Susanne,
was heißt denn hier Besserwisserei oder Beschimpfungen
darf man hier nicht mehr die Wahrheit schreiben .
was hat denn das mit Besserwisserei zutun wenn man Ratschläge gibt für die Nachuntersuchung?
Wenn du zufrieden bist mit deiner Nachuntersuchung dann ist es deine Sache ?
Aber zum Thema Schwitzen:
Warum fragen denn die Ärzte immer nach dem nächtlichen Schwitzen ( Fieber)in der Thorax bei den Nachuntersuchungen????
Vielleicht kannst du mir ja darauf die Antwort geben .
( ich weiß warum)
Außerdem habe ich auch nicht den Spruch auf dich gemünzt sondern KWO Weiß genau was ich damit meinte.

Warum sollte ich mich verstellen ich bin nun mal so und ich liebe es mit offnen Worten und Augen durch Leben zugehen.
Ich hasse es zu Schleimen.
Jedenfalls wünsche ich dir alles gute für deine Zunkunft.
Ciao Olivia
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 09.10.2003, 10:33
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Mal zur allgemeinen Situation :
JEDER hat das Recht " seine " Wahrheit zu schreiben , muß aber gleichzeitig die Meinung und Äußerung des Anderen ebenfalls akzeptieren .
Aussagen eines Forumteilnehmers haben weder mit Schleimen noch sonstwas zu tun .........schließlich bleibt es Jedem der Leser selbst überlassen, was er mit dieser Meinung und Aussage macht .
Olivia ,mir selbst ist allerdings dein " kampflustiger Ton " (= vorsichtig ausgedrückt ) schon aufgefallen und ich will in diesem thread Informationen und NICHTS Anderes haben .
SOllte es irgendwelche alte Kriegsbeile geben, die noch nicht ausgegraben sind , dann dies bitte woanders abklären ...ok ????
Ich finde das Thema Krebs viel zu ernst , als sich auf ein Niveau herabzulassen und über " Kleinigkeiten" zu streiten .
Gruß Winfriedrodgau@nikocity.de
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 09.10.2003, 10:37
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Hallo,

es ist doch immer wieder schlimm wenn Olivia in einem Thread erscheint. Ich habe mich auch zurückgezogen da die ganzen Anfeindungen in verschiedenen Thread`s nicht meinem Geschmack entsprachen.
Olivia sollte doch nun wirklich inzwischen gelernt haben,daß ihr Ton nicht von anderen gewollt wird.
Hoffen wir alle auf Besserung.
Achim
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 09.10.2003, 10:56
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

....und noch etwas , rein zur Überlegung :
wenn wir alle den Aussagen der Ärzte Glauben schenken könnten ( auch Ärzte sind nicht vollkommen und perfekt ) , dann bräuchte man kein Krebsforum .
Leute , zieht euch nicht zurück .
Lb Gruß
Winfried
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 09.10.2003, 11:03
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

und last not least :-) :

ein Verhalten wie : "...ätsch mein Arzt hat recht und somit ich auch und nicht dein Arzt ..:"
finde ich total kindisch und kleingeistig .
Wir sind Erwachsene und keine kleinen Kinder im Sandkasten !!!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.10.2003, 11:38
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Hallo,
weder bin ich kampfsüchtig noch sonst irgend etwas.
Nur ich mag es eben nicht das sich wieder Leute aufregen über einen Spruch der überhaupt nicht auf sie gemünzt ist.
Ich habe mit KWO einen persönlichen Kontakt und er weiß was ich damit gemeint habe.
Nur wenn hier einige meinen Namen lesen werden sie sehr kampfsüchtig.
Und schieben mir alles in die Schuhe weil sie hier in diesen Thread LK nicht mehr schreiben.
Das nenne ich ein Kinderspiel.
Ich will bestimmt keinen Krach bzw Kampf .
Unsere Erkrankung ist schon schlimm genung und jeder hat damit zu kämpfen aber man sollte auch die Personen akzeptieren die nicht nur um den heißen Brei reden.

ich kann von mir nur sagen was auch andere hier einige aus dem Kk bestätigen können.
Ich bin sehr warmherzig, Hilfsbereit wo ich kann habe immer ein offnes Wort für andere LK Patienten , Angehörigen mit denen ich in prviaten Kontakt stehe.

Außerdem möchte ich noch schreiben.
Jeder muß seine eigenen Erfahrung sammeln mit diese Erkrankung
ob es sich jetzt um die Halbgötter in Weiß handelt oder um bestimmte Vitamine, Pillen usw.

Nur ein gewisser Austausch kann uns gegenseitig helfen aber nicht immer bei anderen die Schuld suchen.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag trotz Regen.
Ciao Olivia
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 09.10.2003, 11:54
KWO
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Olivia schreibt:
"Komm sei nicht so negativ eingestellt ich weiß es hört sich blöd an aber vergesse für heute deine Sorgen und genieße ein Gläschen Wein mit deiner Frau. Prost."

Hallo Olivia,
da kannst Du einen drauf lassen! ;-) Tina und ich fahren am Wochenende nach Zell / Mosel zum Federweißerfest. Mal 2 Tage kein Gedanke an Krebs. Einfach nur abschalten. Was da abgeht bleibt Deiner (Eurer aller) Phantasie überlassen. Zumal mein Magen auch wieder mitspielt und mir nicht mehr alles "wie Laternenpfahl ganz unten" bzw. wie "Kuh ganz hinten" schmeckt.

Viele liebe Grüße an alle hier.

KWO (Klaus)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 09.10.2003, 12:05
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Also Olivia ,
Jeder hier hat sich mit Namen gemeldet und wenn man ( = du ) dann behauptet , dann kann man auch seinen " Mann" stehen und die Leute namentlich ansprechen .
Du mußt allerdings auch selbst praktizieren , was du predigst und statest .
Es interessiert mich persönlich überhaupt nicht , was in anderen Foren an " Machtkämpfen " gelaufen ist . AUch wenn du mit irgendwelchen Leuten einen " privaten" kontakt hast und ihr beide wißt, was damit gemeint ist .....so behalte diese Andeutungen für dich.......sie interessieren mich nicht !!!!!

Wenn du dich aufgrund einer neutralen und wertfreien Kritik angegriffen fühlst ( = gebissene Hunde bellen ) ,dann haben bestimmt nicht die Anderen ein Problem mit sich selbst!!!!!

Es ist in dieser Diskussion alles harmonisch und normal verlaufen - bis die Aussage " besserwisserisch" gefallen ist und die kam ,Olivia,leider von dir .Also wundere dich nicht , daß du das Zielobjekt von Kommentaren bist .

So , damit ist für mich dieser Punkt erledigt . Ich will und werde nicht mehr darüber diskutieren . MIch interessieren themenbezogene Nachrichten - NICHT MEHR !!!!
Lb Gruß
Winfried
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 09.10.2003, 12:41
KWO
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Oh man (mit einem n), daß Ihr (wer immer das auch sein mag) neben Eurer Krankheit noch solche Lust verspürt Euch hier zu fetzen. Versteh ich echt nicht.

Übrigens, wenn man einen Hund jeden Tag schlägt, ist es da ein Wunder wenn dieser aggresiv wird? Weshalb sollte da ein Mensch anders reagieren? Das zu dem Vorwurf, daß einzelne hier eine Aggresivität an den Tag legen. Der Schlüssel um das aufzudröseln liegt nicht an der Beendigung der Aggresivität, sondern einzig daran, mit dem Schlagen aufzuhören. Dann hört die Aggresivität mit Sicherheit auch auf. Das wäre doch mal ein Langzeitversuch wert. Oder?

Viele liebe Grüße

KWO (Klaus)
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 09.10.2003, 13:53
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Hallo Winfried,
ich habe dir eine Mail geschrieben, gib doch mal Bescheid, ob sie angekommen ist - dann ich mich hier aus dem Thread verabschieden. Sorry Olivia, ich werde dir nicht erklären, was du nicht verstehst.
Susanne
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 09.10.2003, 14:11
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Hi Susanne ...kam alles an :-)

Winfried
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 09.10.2003, 22:49
Christa1 Christa1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 2.289
Standard ...nach der Lungen-OP

Hallo Klaus,

laß dir den Federweißen schmecken :-))). Wir Pfälzer lieben dieses Gesöff ja auch sehr. Aber paß auf, der Tag "danach" hat es oft in sich ;-)....

Liebe Grüße

Christa
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 10.10.2003, 00:06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Und doch hat sie es wieder geschafft,dass wertvolle Zeit und Geld verlorengehen..Weil man meint ,man müsste sich rechtfertigen oder etwas klarstellen,schade `drum.Lieber Wilfried wie geht es Dir?Finde Deine Postings einfach nur nettundich wünsche Dir dass Du weiterhin wertvolle Tips oder Wege findest die Dir helfen Deine Krankheit zu

besiegen .Sei weiterhin so stark!LGJuci..Übrigens war ich der Gast..
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 10.10.2003, 01:00
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...nach der Lungen-OP

Hi JUci ,
mach dir da mal keine Gedanken :-) ; ich denke, daß man aufgrund meiner Postings sieht , daß ich nicht Alles akzeptiere und auch so einfach hinnehme . Dank dir für die Wünsche .Ich denke, man kann sich trotzdem weiterhin unterhalten , auch wenn es Leute geben sollte , die (meiner Meinung nach ) glauben alle Foren gepachtet haben zu müssen .
Nettikette ist vermutlich doch eine Sache der Erziehung und des IQ.
Frage mich auch , was Federweißer mit diesem Threading hier zu tun hat .
Eigentlich schade, denn dadurch wird positiver Gedankenaustausch zwischen Leuten mit gleicher Wellenlänge gestört .
Lb Gruß
Winfried
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD