Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #736  
Alt 31.10.2017, 01:07
Nandi Nandi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 6
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

@ alle, die schon erste Beauli-Sitzungen hinter sich haben: Wie schaut es eigentlich mit der Thromboseprophylaxe aus, musstet ihr daheim noch selbst spritzen oder war mit der Entlassung (einen Tag post OP) alles erledigt?

Viele Grüße in die Runde :-)

Geändert von gitti2002 (31.10.2017 um 02:04 Uhr) Grund: NB
Mit Zitat antworten
  #737  
Alt 06.11.2017, 06:16
Benutzerbild von Fay-s
Fay-s Fay-s ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2016
Beiträge: 18
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Hallo,
Thrombosespritzen gab es bei mir nur stationär.g
Wieso?

LG
Mit Zitat antworten
  #738  
Alt 06.11.2017, 10:08
Sandra1203 Sandra1203 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2013
Beiträge: 248
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Faye,
werden bei dir auch sämtliche OPs stationär gemacht?

Nandi,
ich habe überhaupt keine Thrombosespritzen bekommen.

Geändert von gitti2002 (27.11.2017 um 02:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #739  
Alt 07.11.2017, 01:01
Nandi Nandi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 6
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Vielen Dank, Fay-s, das beruhigt! Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mich nicht überwinden könnte, mich selbst zu spritzen, drum die Frage
Mit Zitat antworten
  #740  
Alt 08.11.2017, 00:41
Petronella48 Petronella48 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2013
Beiträge: 10
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Hallo Mela B,

ich war zum 1. Lipofilling vor 3,5 Jahren auch in Essen und bin meinem Arzt dann nach Aachen und derzeit Leverkusen gefolgt.
Wünsch dir alles Gute!
Mit Zitat antworten
  #741  
Alt 26.11.2017, 12:37
Sandra1203 Sandra1203 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2013
Beiträge: 248
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Hallo zusammen,

ich wollte über meine erste OP in BW berichten.

Nach Entfernung der Implantate wurde ein Expander eingesetzt und in die rechte Brust 170 ml und in die linke 100 ml Fett eingespritzt.

Abgesaugt wurde am Bauch, den Hüften und den Oberschenkeln außen.

Mein nächster Termin ist im Februar.
Mit Zitat antworten
  #742  
Alt 04.12.2017, 17:25
Zauberfee371 Zauberfee371 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2005
Ort: Hürth
Beiträge: 64
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Bei mir wurde der weitere Aufbau mit Beauli im Widerspruchsverfahren abgelehnt. Wurde bei jemandem von Euch auch abgelehnt. Ich möchte jetzt Klage einlegen. Habt Ihr Tipps und Quellen für eine gute Begründung?
Mit Zitat antworten
  #743  
Alt 05.12.2017, 10:04
Sandra1203 Sandra1203 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2013
Beiträge: 248
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Das tut mir sehr leid für dich, Zauberfee.

Hattest du dich schon in einer Klinik vorgestellt? Vielleicht kann man dir dort sagen, mit welcher Begründung du gegen die Ablehnung vorgehen könntest...ich kann da nicht mit persönlicher Erfahrung weiterhelfen.
Mit Zitat antworten
  #744  
Alt 14.02.2018, 04:57
Benutzerbild von Fay-s
Fay-s Fay-s ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2016
Beiträge: 18
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Hallo,

so schnell vergeht die Zeit, nun hatte ich schon meine 3.OP grob nach Beauli.
In meiner gewählten Klinik wird wohl doch mit der Zentrifuge gearbeitet, was einer Interpretation des eigentlichen Beauli-Verfahrens entspricht.
Nun ja, hoffentlich klappt es...

Nach der Enttäuschung im Herbst hatten die Ärzte nun die vernarbten Bereiche der Brust gelöst, bevor es die nächste Fettladung gab.
Die Brust war zwischenzeitlich grün und blau und auch meine Beine strahlten in allen Farben.

Es hat sich nun eine echte kleine Rundung ergeben, die ich sehr glücklich genieße und warm halte. Ich hätte nicht gedacht, dass dieses Mini-Brüstchen mir so wichtig ist... Ist aber so.

In ein paar Wochen geht es dann weiter
Liebe Grüße
Fay
Mit Zitat antworten
  #745  
Alt 17.02.2018, 13:53
Susanne1 Susanne1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2017
Beiträge: 59
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Hallo, habe vor 2 Wochen eine DIEP-Flap OP gehabt, alles lief gut, auch hier wird ja mit Eigenfett gearbeitet, aber da die Blugefäße mikrochirurgisch angeschlossen werden, hat man dann ( wenn alles gut geht) alles hinter sich. Ich hatte zwar Angst vor der OP, dauert auch mehrere Stunden, aber da ich das Thema Brust irgendwie ein bisschen "abschließen" wollte (mag Krankenhäuser nicht mehr :-( ) und ich keine größeren OP-Risiken habe, war es für mich definitiv die richtige Methode. Wird leider nicht überall angeboten.
Viele Wege führen nach Rom.... ;-)
LG, Susanne
Mit Zitat antworten
  #746  
Alt 17.02.2018, 18:39
Sandra1203 Sandra1203 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2013
Beiträge: 248
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Fay,

du wirst in E. behandelt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe?

Bei mir steht nächste Woche der 2. Eingriff an.

Die Abstände sind bei dir aber auch immer ca. drei Monate?

Susanne,

Diep Flap ist nicht Eigenfett, sondern Eigengewebe - und mit Beauli überhaupt nicht vergleichbar.

Geändert von Sandra1203 (17.02.2018 um 18:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #747  
Alt 19.02.2018, 14:49
Benutzerbild von Fay-s
Fay-s Fay-s ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2016
Beiträge: 18
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Sandra, viel Erfolg für die OP!
Mit Zitat antworten
  #748  
Alt 19.02.2018, 15:31
Sandra1203 Sandra1203 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2013
Beiträge: 248
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Danke.
Mit Zitat antworten
  #749  
Alt 20.02.2018, 12:00
HM64 HM64 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2015
Ort: Eggegebirge
Beiträge: 55
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Hallo Fay und Sandra,
und alle anderen die ein Aufbau mit der Beauli hatten.
Darf ich euch mal fragen wie es an den Entnahme-Stellen aussieht?
Ich meine, sieht man später mal etwas wie nach einer starken Gewichtsreduktion? (Überschüssige Haut, hängende Hautlappen oder sowas?)
LG
Mit Zitat antworten
  #750  
Alt 21.02.2018, 19:36
Mauspauv Mauspauv ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2016
Beiträge: 10
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Keine Sorge, es wird ja immer viel weniger ( Max. 200 ml) entnommen als bei einer "normalen" Fettabsaugung. Ich hatte nun 3 Sizungen in BW und man sieht nur Mini Narben von den Kanülen....Dellen o.ä. habe ich garnicht, nur der Bauch wird langsam flacher....Ich hoffe das hilft ein wenig weiter....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:58 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD