Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 03.11.2010, 05:01
Benutzerbild von Lola -Cana
Lola -Cana Lola -Cana ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2006
Ort: Toronto, Canada
Beiträge: 3.207
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

Lieber Matthias,
Welch freudige Nachricht, Du wirst Papa! Ich denke dass auch Deine Schwestern kaum warten koennen Tante zu werden.
Lass uns mal wissen wann das freudige Ereignis sein soll.

In der Zwischenzeit toi, toi, toi fuer Deine Pruefung, musst Du schon bestehen wenn der neue Erdenbuerger ankommt braucht er einen Geld verdienenden Papa.

Wenn Du Deine Mutter besuchst, lass Gruesse von mir da, ich vermisse sie sehr und denke oft an sie.

Wuensche Dir alles Gute und druecke meine Daumen dass der Pruefungsstress bald vorbei ist und Du Dich mit schoeneren Dingen beschaeftigen kannst.

Alles Liebe
Lola


__________________


Lola
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 03.11.2010, 20:21
Benutzerbild von elke51nhl
elke51nhl elke51nhl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: Main-Taunus-Kreis
Beiträge: 487
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

Hallo Matthias,

schön das es erfreuliches bei Dir gibt.
Ich wünsche Dir erst einmal für die Prüfung alles Gute,viel Glück

Wenn das Baby da ist,berichte uns

Alles Gute für die junge Mutti

Lieben Gruß

Elke
__________________
Wer kämpft kann verlieren-wer nicht kämpft hat schon verloren.


NHL (zentrozytisch-zentroblastisches )Stadium IV B seit 04.2001
Remission Okt 01
Rezidiv März 2004
Hochdosis und Autologe Stammzellen Transplantation November 2004
Neu Sept.09
Spitzoides malignes Melanom, Clark-Level IV 1,8 mm
linker Oberschenkel.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 07.11.2010, 02:04
Benutzerbild von manarmada
manarmada manarmada ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: Druise ca 30 km nördlich von Augsburg
Beiträge: 1.050
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

hallo

ich durft deine Mutter auch noch kennen lernen, kurz aber es war prägend, grad wenn man eine unsicher Krankheit hat und man hier von Ihr so gut aufgefangen wurde. Sie war eine der ersten die mich herzlich begrüßten und ich bin dankbar das ich sie kennen lernen durfte.

Es freut mich sehr das dein Leben nun so erfreulich weiter geht mit Nachwuchs den somit schließt sich der Kreis und Beate lebt weiter in dir und deinem Nachwuchs.

So nun aber zur Prüfung.............. toi toi toi.
__________________
Viele Grüße aus dem Bayernland

Sabine

hochmallignes großzellig diffuses Non-Hodgin-Lymphom B-Typ .....6x R-chop21 seit ende Mai 2009

seit anfang August komplette Remission und hoffe des bleibt auch so.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 03.12.2010, 22:42
Matthias1981 Matthias1981 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 11
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

Da bin ich mal wieder. Gestern hatte ja mein Mütterchen Geburtstag gehabt, da hab ich mich auf die lange Fahrt gemacht und bin 4 Stunden zu ihr gefahren und 4 Stunden wieder zurück was eine Tortur, aber egal auch wenn ich mich nur 1 Stunde und der Schweinekälte im Friedwald aufhalten konnte, das war es wert.

Es war Schweinekalt, nass und hat ununterbrochen geschneit. Typisch Mama, sie mochte ja Schnee. Aber ich fände es besser sie hätte im Sommer Geburtstag, dann ist es nicht so kalt

Geändert von Matthias1981 (16.01.2011 um 19:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 03.12.2010, 22:49
Zicke Zicke ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.10.2007
Ort: cuxhaven
Beiträge: 667
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

das ist wirklich schön dort, matthias. danke für die fotos! habe gestern auch viel an deine mutti gedacht.. und immer mit einem lächeln im gesicht!

ganz liebe grüße,

dat zickchen (die es auch nicht so mit der kälte hat...brrr!)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 03.12.2010, 23:11
Benutzerbild von struwwelpeter
struwwelpeter struwwelpeter ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.08.2006
Beiträge: 3.457
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

Lieber Matthias

Schon die gesamte letzte Woche hatte ich an Deine Mutter, unserem Äpfelchen denken müssen. Ihren Geburtstag habe ich nicht vergessen. Gestern habe ich mir das Video angesehen, wie schnell doch die Zeit vergeht. Ja, Deine Mutter mochte den Schnee sehr. Was ist eigentlich aus Maya geworden, ist sie jetzt bei der Nachbarin, oder wie ist es ihr ergangen. Die Bilder mit Maya sind so schön, wie sehr liebte Beate ihren "Hundi", sie hat so oft von Maya in dieser Form erzählt.
Ja, die Bilder vom Friedwald sind sehr schön, es hätte Beate gefallen, ganz bestimmt!

Ich hoffe Deinen Schwestern geht es soweit ganz gut, mit Franzi hatte ich kurz Kontakt. Grüß sie ganz herzlich wenn Du mit ihnen sprichst.

Dir weiterhin alles Gute
Liebe Grüße

Ina
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 03.12.2010, 23:45
Benutzerbild von elke51nhl
elke51nhl elke51nhl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: Main-Taunus-Kreis
Beiträge: 487
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

Hallo Matthias,
schöne Bilder,sogar die Sonne kam etwas zum Vorschein!

Ich hoffe Euch geht es gut und das Baby wächst und gedeiht

Einen schönen 2.Advent sende ich Dir.

Lieben Gruß

Elke
__________________
Wer kämpft kann verlieren-wer nicht kämpft hat schon verloren.


NHL (zentrozytisch-zentroblastisches )Stadium IV B seit 04.2001
Remission Okt 01
Rezidiv März 2004
Hochdosis und Autologe Stammzellen Transplantation November 2004
Neu Sept.09
Spitzoides malignes Melanom, Clark-Level IV 1,8 mm
linker Oberschenkel.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 16.03.2011, 19:18
Benutzerbild von Kate
Kate Kate ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Groß-Umstadt
Beiträge: 4
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

Ich weiß, wovon du träumst und meistens, was du denkst.
Ich kenn dich.
Ich seh, ob dich was freut oder ob es dich kränkt.
Ich kenn dich so gut.

Du hast mehr als jeden Schimmer von mir, ich weiß, ich häng für immer an dir...

Du kannst in die Ferne fliegen, durch die Mongolei
In tiefste Tiefen tauchen - fühl dich frei
Das Universum dehnt sich aus
Du kannst die Gipfel erklimmen, zu allen Inseln schwimmen
In deinem Herzen bin ich sowieso dabei
Denn ich bin immer dein Zuhaus!

Ich bin glücklich, dich zu sehen
Ich will an dir nichts verdrehen
Ich lass dich
Ich lass dich
So wie du bist

Gute Reise, gute Reise!
Ein Jahr vergeht wie ein Moment
Gute Reise, gute Reise!
Keine Grenze, die uns trennt!

Du kannst zu den Sternen fliegen, am Orion vorbei.
Im Marianengraben tauchen Oh, fühl dich frei
Das Universum dehnt sich aus
Den Mount Everest erklimmen, bis nach Island schwimmen.
In deinem Herzen bin ich sowieso dabei
Denn ich bin immer dein Zuhaus
Ich bin immer dein Zuhaus

Du bist immer mein Zuhaus!!!!!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 16.03.2011, 19:39
Mirijam Mirijam ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2008
Ort: bei Erlangen
Beiträge: 356
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

Hallo Kate,

oh man, ist es wirklich schon ein Jahr her, dass unser Äpfelchen ihre Reise angetreten hat? Ich denk noch so oft an sie und hab immer mal wieder einen Gedanken daran, wass sie hier so für Sprüche abgelassen hat, wie sie anderen Mut gemacht hat und wie sie so gekämpft hat bis zum Schluss.

Liebe "Kate", ich vermute mal, du bist Beates Tochter. Ich drück dich mal in Gedanken. Ihr hattet eine tolle Mama. Sie hat mit ihren Optimismus, ihren Humor und ihrer Kraft viele hier im Forum begleitet. Sie ist eine Person, die ich zwar nie persönlich kennengelernt habe, aber so einen großen Eindruck auf mich gemacht hat, dass ich sie und ihre Geschichte nie vergessen werde.

Vielleicht sollten wir heute abend alle ihr zu Ehren mal einen großen Schluck von ihren vielgepriesenen Alloe-Vera-Saft nehmen. Wer stößt mit an? Prost

Beate, ich denk heute ganz besonders an dich...

Mirijam
__________________
follikuläres NHL, Grad 1, Stadium 4, seit März 2008
Therapie: April/Mai 08 - Chemo abgelehnt, stattdessen Rituximab Monotherapie
Ergebnis: Rückgang der LK um 30-50%,
Jetzt "watch and wait"
Nachuntersuchung Aug.08: nur noch wenige LK zu sehen, weiter "watch and wait"

aktueller Stand Juni 2015: keine vergrößerten LK zu finden

Geändert von Mirijam (17.03.2011 um 22:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 16.03.2011, 19:48
Benutzerbild von elke51nhl
elke51nhl elke51nhl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: Main-Taunus-Kreis
Beiträge: 487
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!


in Gedanken an Äpfelchen :-)
__________________
Wer kämpft kann verlieren-wer nicht kämpft hat schon verloren.


NHL (zentrozytisch-zentroblastisches )Stadium IV B seit 04.2001
Remission Okt 01
Rezidiv März 2004
Hochdosis und Autologe Stammzellen Transplantation November 2004
Neu Sept.09
Spitzoides malignes Melanom, Clark-Level IV 1,8 mm
linker Oberschenkel.
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 17.03.2011, 16:09
Andorra97 Andorra97 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 1.694
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

Ich denke auch oft an Beate,
gerade wieder, als ich irgendwem hier den Ayuveda Saft empfohlen habe!
Äpfelchen war wirklich ein ganz besonderer Mensch und das strahlte durch jedes ihrer Beiträge hier.
Ruhe sanft, liebe Beate, wir haben Dich nicht vergessen!
__________________
Einen schönen Tag wünsche ich euch!
Nicole

Mein Mann: NHL Diagnose 31.10.2007 / Glioblastom Diagnose 31.10.2008
Zur Zeit geht es uns gut.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 17.03.2011, 21:47
Benutzerbild von Beba
Beba Beba ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.745
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

ja
unsere Äpfelchen wa echt was besonderes,
habe neulich Neues Tel..notizbuch gerichtet
und Beates Nummer wieder herin eingetragen,
Beate feht mir sehr
__________________
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 17.03.2011, 22:27
Nati1 Nati1 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: bei Augsburg
Beiträge: 2.551
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

Auch von mir ein ganz lieber Gedanke an unsere Beate-Äpfelchen !Laß es Dir gut gehen,da oben im Regenbogenland !Du fehlst hier sehr !
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 15.06.2011, 23:23
SaarAndy SaarAndy ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Rohrbach
Beiträge: 322
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

guten Abend,

ja auch ich muss oft an Beate denken, war sie doch eine der ersten mit der ich hier im KK Kontakt hatte und der ist auch nicht abgebrochen nachdem sich meine Diagnosen immer wieder änderten und immer wieder neue Sachen auftauchten.
Vieles von dem was sie geschrieben hatte, war für mich, wie sicher auch für viele andere eine grosse Hilfe und von der Art her wie sie mit ihrer Erkrankung umging konnten wir uns ale eine Scheibe abschneiden, oder zwei.
Ich glaube es war an ihrem Geburtstag 2009 , als ich per Fleurop einen Blumengruss zu ihr schickte. Darüber hat sie sich damals ja auch tierisch gefreut .....
Matthias, wo liegt denn dieser Friedwald, wenn Du da 4 Stunden fahren musstest? Ich dachte ihr wohnt alle zusammen in der Darmstädter Gegend.?

Grüsse aus dem Saarland, wir müssen jetzt noch den Mond suchen ....

Andreas
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 06.09.2011, 22:08
Matthias1981 Matthias1981 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 11
Standard AW: Heute habe ich an unser äpfelchen gedacht und durfte schmunzeln!

Zitat:
Zitat von SaarAndy Beitrag anzeigen
Matthias, wo liegt denn dieser Friedwald, wenn Du da 4 Stunden fahren musstest? Ich dachte ihr wohnt alle zusammen in der Darmstädter Gegend.?

Grüsse aus dem Saarland, wir müssen jetzt noch den Mond suchen ....

Andreas
Hallo,
ist schon richtig das der Nähe Darmstadt ist. Und alle wohnen auch irgendwo im Umkreis. Ausser mir, wohne noch tiefste Pamba im Vogelsberg und bald in Wetter, sobald in einem Monat meine Umschulung fertig ist. Meine bessere Hälfte wohnt da auch schon mit dem kleinen. Aber der Umzug ist dann noch weiter weg als vorher.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD