Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.05.2018, 14:18
m.schmidt m.schmidt ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 2
Standard Hautpflege während der Chemotherapie

Hallo liebe Community,

ich habe ein Frage zu dem Thema Hautpflege während der Chemotherapie, da die Haut ja viel sensibler und trockener wird. Benutzt ihr eure herkömmlichen Produkte einfach weiter oder wie löst ihr das Problem?

Lieben Dank für eure Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2018, 18:06
Benutzerbild von Ranja
Ranja Ranja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2017
Ort: Bergisches Land - NRW
Beiträge: 104
Standard AW: Hautpflege während der Chemotherapie

Ich hatte während der Chemotherapie auch sehr trockene Haut.
Für das Gesicht habe ich Hautöl genommen und darüber reichhaltige Creme. Damit habe ich die trockene Haut sehr schnell in den Griff bekommen.
Liebe Grüße
Ranja
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2018, 09:58
NicoleZ NicoleZ ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 401
Standard AW: Hautpflege während der Chemotherapie

Ich habe eh relativ trockene Haut, und während der Chemo dann so trocken, dass ein schöner ständiger Juckreiz daraus wurde, aber nachdem ich mir dann täglich ne Ganzkörpereincremung gegönnt habe, ging es wieder gut. Der Body Shop hat mich da gerettet .
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2018, 10:43
m.schmidt m.schmidt ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 2
Standard AW: Hautpflege während der Chemotherapie

Vielen Dank für die Antworten. Wurde euch diesbezüglich was spezielles vom Onkologen empfohlen oder habt Ihr einfach was gekauft? Bei meinem Großvater wurde z.B. gesagt, dass er möglichst Produkte ohne Parfümstoffe nutzen soll.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.05.2018, 14:40
Karin M Karin M ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2017
Beiträge: 83
Standard AW: Hautpflege während der Chemotherapie

Hallo M.Schmidt. Ich habe schwarzen Hautkrebs, brauche bis jetzt noch keine Chemo. Habe aber eine sehr sensible und trockene Haut. Mein Hautarzt hat mir Creme mit Urea empfohlen. Alles Gute für dich. L.G Karin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.05.2018, 09:31
Benutzerbild von Ranja
Ranja Ranja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2017
Ort: Bergisches Land - NRW
Beiträge: 104
Standard AW: Hautpflege während der Chemotherapie

Mein Onkologe hat mir da nichts empfohlen, mein Hautarzt meinte Creme mit Urea, wobei die mir nicht geholfen hat. Wie schon geschrieben hat mich Hautöl gerettet, wobei das bestimmt bei jedem anders ist.
Viel Erfolg beim cremen
Ranja
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.05.2018, 09:39
Benutzerbild von nici1274
nici1274 nici1274 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 107
Standard AW: Hautpflege während der Chemotherapie

Hallo,

mein Onko hat mir zu reichhaltigen Cremes ohne Parfümstoffe geraten. Ich bin am besten mit meinem kaltgepressten Traubenkernöl gefahren. Das hat mein Onkologe dann in seine Infos für seine Patienten mit aufgenommen. Ich habe sehr trockene und sensible Haut. Das Traubenkernöl verwende ich schon seit Jahren. Kaufe es immer im Reformhaus weil es eben wichtig ist das es kaltgepresst ist und nicht raffiniert. Hatte nie Probleme während der ganzen Chemo.

LG Nicole
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
chemotherapie, hautpflege


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:10 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD