Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.01.2012, 22:15
skibrille skibrille ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 2
Standard Brustaufbau mit Eigenfett

Guten Abend
Ich stehe vor einer möglichen OP eines sehr kleinen Brustaufbaues mit Eigenfett, sodann die Krankenkasse diesen Eingriff übernimmt.
Hat jemand Erfahrungen mit so einer kleinen "Wiedergutmachung" der Brust und eventuellen Risiken.
Ich habe noch keine Erfahrungen von Frauen darüber gefunden.
Bis späterb hoffentlich
die skibrille
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2012, 22:38
Benutzerbild von Yvonne65
Yvonne65 Yvonne65 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: Aachen
Beiträge: 85
Standard AW: Brustaufbau mit Eigenfett

Hallo Skibrille!

Schau doch mal in diesen Link...meinst Du vielleicht diese Methode??

http://www.krebs-kompass.de/showthre...Beauli+methode

Beste Grüße

Yvonne
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.01.2012, 00:01
Jafe Jafe ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Bochum Wattenscheid
Beiträge: 595
Standard AW: Brustaufbau mit Eigenfett

Hallo Skibille,
bei mir wurde dies gemacht. Kein Problem . Außer der Narbe sieht man mit BH kaum einen Unterschied. Allerdings wurde dies bei mir bereits während der Op gemacht. Man hat mir die halbe Brust amputiert und das Körperfett und Haut nach oben gezogen. Allerdings habe ich Körbchengröße A und bin auch sonst am Oberkörper recht schmal. 1,76m Gr. 36 - 38.
Hat aber trotzdem super funktioniert. Keine Nekrosen, gar nichts.
Alles Liebe Petra

Allerdings weiß ich ja nicht, wie sie es bei Dir machen wollen.
__________________
Wenn Du einen Rosenstrauch willst, pflanze keinen Tomatensamen. Wenn Du Freundlichkeit willst, pflanze keine Gleichgültigkeit. (Adolph Kolping)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.01.2012, 20:53
skibrille skibrille ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 2
Standard AW: Brustaufbau mit Eigenfett

Danke Dir Sibille
Ich bin auch ziemlich schlank und habe eigentlich wenig Eigenfett.
Aber es wird schon reichen.
Meine Amputation liegt jetzt 1 Jahr zurück und nun soll in ca. 3 OPs ein kleiner Brustaufbau gemnacht werden.
Hat dein Körper das Fett gut angenommen?
Lieben Gruss die Skibrille
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.02.2012, 21:41
Jafe Jafe ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Bochum Wattenscheid
Beiträge: 595
Standard AW: Brustaufbau mit Eigenfett

Zitat:
Zitat von skibrille Beitrag anzeigen
Hat dein Körper das Fett gut angenommen?
Hallo skibrille,
jepp. Bis jetzt habe ich keine Probleme
Alles Liebe Petra
__________________
Wenn Du einen Rosenstrauch willst, pflanze keinen Tomatensamen. Wenn Du Freundlichkeit willst, pflanze keine Gleichgültigkeit. (Adolph Kolping)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD