Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leberkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 20.09.2010, 16:26
onkelmatthi10 onkelmatthi10 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 11
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Hallo Dieter !

Wie weit ist denn die Sache mit Deiner Embo? Habe gerade gesehen , das Du online bist . Ich fühle mich im Moment sauwohl .
Matthi
  #32  
Alt 20.09.2010, 16:37
onkelmatthi10 onkelmatthi10 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 11
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Hallo CC72 !
Ich stimme mit Dieter überein , das für 99 % der Patienten mit Leberkrebs Nexavar überhaupt nicht geeignet ist und die " Lebenserwartung " nur signifikant geringfügig verlängert !
Meine Nexi - Erfahrungungen sind leider negativ besetzt !

Gruß Matthi
  #33  
Alt 20.09.2010, 16:39
dphw dphw ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: hannover
Beiträge: 430
Standard AW: Ich habe leberkrebs

hi,
ich muss,nachdem die mir ja das gefäss bei der tace zerschossen haben,bis zum 15.10. warten.dann wird ein neues Ct gemacht und dann evtl.der zweite versuch.
mir gehts so leidlich ,viel müde und ich habe das gefühl,das der tumor arbeitet,sprich wächst.
schön das es dir gut geht,freut mich sehr für dich
.
gruss dieter
  #34  
Alt 20.09.2010, 17:21
lyra lyra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: bei Köln
Beiträge: 369
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Zitat:
Zitat von onkelmatthi10 Beitrag anzeigen
Hallo CC72 !
Ich stimme mit Dieter überein , das für 99 % der Patienten mit Leberkrebs Nexavar überhaupt nicht geeignet ist und die " Lebenserwartung " nur signifikant geringfügig verlängert !
Meine Nexi - Erfahrungungen sind leider negativ besetzt !

Gruß Matthi
Hallo Matthi, meine (unsere- spreche jetzt für meinen Mann) leider auch.
Es hat ihn hinweg gerafft, ich glaube,ohne wäre er besser dran gewesen.
Nexavar hat alles nur beschleunigt.
Ganz furchtbar, er wurde regelrecht vergiftet.
Liebe Grüße
Lyra
  #35  
Alt 06.10.2010, 13:58
monja28 monja28 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2008
Ort: Nonnweiler/Saarland
Beiträge: 9
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Hallo Ihr lieben!!

habe hier all eure Kommentare gelesen und nun muss ich mich auch mal einklinken...Meine Mutter nahm auch Nexavar,keine zwei jahre hatte sie mehr und gelitten hat sie auch viel... muss ich Lyra recht geben erging ihr auch so..es war einfach nur schlimm.....

lg >Monja
  #36  
Alt 15.10.2010, 19:11
dphw dphw ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: hannover
Beiträge: 430
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Hallo @all,
war heute wieder beim ct um zu sehen ob die Tace nun gemacht werden kann.
Der Arzt druckste aber schon rum,vielleicht gehts nicht usw..
Lange rede kurzer Sinn:
ich habe ihn mit meiner Einstellung konfrontiert und er stimmte mir weitestgehend zu.
Einzige Alternative ist Nexavar,oder an einer Studie teilnehmen mit nexavar und noch zwei anderen Medikamenten.
Wenn ich das Ergebnis der heutigen Untersuchung schriftlich habe(bzgl.Grösse/Vergrösserung des Tumors)werde ich meine endgültige Entscheidung treffen.
Ich glaube allerdings nicht das sich viel für mich ändern wird!!
Onkelmatthi: letzte Ausfahrt Brooklyn

gruss Dieter


@Brigitte:Wenn Deine Heilpraktikerin so ein gutes Mittel hat warum macht sie das nicht öffentlich???
Ihre Webseite kannste knicken.
Ich hoffe nicht das du auf Kundenfang für die Dame bist und mit der Angst der Leute hier spielst.
Fakten und Ergebnisse auf den Tisch und keine zweizeiler,dann können wir drüber reden!!!
  #37  
Alt 15.10.2010, 19:23
Sandy82 Sandy82 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2010
Beiträge: 4
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Hallo,

Wie sieht es denn mit einer OP aus?
  #38  
Alt 15.10.2010, 21:09
dphw dphw ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: hannover
Beiträge: 430
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Hallo Sandy,
es kann keine OP durchgeführt werden da zuwenig Lebermasse übrigbleiben würde......!
Es gibt keine andere Möglichkeit!

Gruss Dieter
  #39  
Alt 15.10.2010, 21:14
lyra lyra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: bei Köln
Beiträge: 369
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Lieber Dieter und Matthi, meine Hochachtung für Euch-
ich würde es im Fall des Falles genau so tun- aber es gibt nur wenige, die so konsequent wären- und die werden dann auch oft noch angezweifelt.
Ich ziehe den Hut vor Euch und wünsche Euch und Euren Familien alles erdenklich Gute.
Liebe Grüße
Lyra
  #40  
Alt 15.10.2010, 22:04
Sternchenhk Sternchenhk ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2010
Ort: nähe Stuttgart
Beiträge: 130
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Hallo Dieter,

lass dich mal ganz feste drücken
Ich kann mir vorstellen, wie es Dir geht, da bei meinem Mann ja auch das gleiche ist.
Auch er nimmt kein Nexavar oder sonstiges. OP kam auch nicht mehr in Frage.
Ich finde deine Entscheidung gut, denn alles andere wäre echt schlimm und die Nebenwirkungen sind so krass.

Dieter, was ich wichtig finde, das deine Abwehr stark ist und dein Immunsystem steht, so hast du all die Kraft, die Du brauchst.
Klar, haltet es den Krebs nicht auf, aber es macht ihn langsamer und dir geht es so weit auch noch gut damit oder besser.

Liebs Grüßle
Sternchenhk
  #41  
Alt 15.10.2010, 22:42
lyra lyra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: bei Köln
Beiträge: 369
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Ihr Lieben, unterstützend für Euer Befinden könnte eine Misteltherapie sein, meinem Mann hat es ein paar Monate geholfen (trotz Nexavar!)
Weleda hat auch einen ganz netten Telefonservice- aber lest Euch bei Interesse mal ein-und dann lasst Euch beraten, welches Mistelpräparat-
http://www.weleda.de/Arzneimittel/In...-Krebstherapie

Liebe Grüße
Lyra
  #42  
Alt 16.10.2010, 09:44
Sandy82 Sandy82 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2010
Beiträge: 4
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Wie sieht es denn mit einer OP aus ?

GLG Sandy
  #43  
Alt 16.10.2010, 10:20
dphw dphw ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: hannover
Beiträge: 430
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Hallo Sandy,
ich habe Dir dazu schon eine Antwort geschrieben, siehe oben!!!!!!!

Dieter
  #44  
Alt 16.10.2010, 13:58
onkelmatthi10 onkelmatthi10 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 11
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Hallo , all Ihr Lieben ! Danke für den Zuspruch ! Bei Dir , Dieter , bin ich ja gespannt , was da rauskommt , aber wenn der Arzt schon ulkig guckt.....

Nun das neueste : vom Krebs merk ich nichts , aber mein Allgemeinzustand hat sich dermaßen verschlechtert , das ich am Mittwoch ins KH muß . Kann kaum noch bis zum Briefkasten laufen ( 1 Etage ) und bin auch sonst psychisch ein bißchen angeknackst. Hat aber mit meiner Einstellung jetzt nichts zu tun .
Die haben da im KH ein Computerterminal , mal sehen , inwieweit ich da rankomme.
So ,das wärs erstmal. Schönes Wochenende für alle.
Liebe Grüße von Matthias
  #45  
Alt 17.10.2010, 13:55
dphw dphw ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: hannover
Beiträge: 430
Standard AW: Ich habe leberkrebs

Hallo Matthias,
das hört sich aber nicht gut an.....
Vom Krebs merk ich auch nichts,warte auf das Ergebnis vom ct,wie sich der Tumor verändert hat.
Tace wird ncht mehr gemacht,weil ich nicht will.
Es ist ein grosses Risiko ,und was hilft es mir wenn es dieses Mal unter Schwierigkeiten klappt,es müssen ja weitere gemacht werden!
Die Ärzte haben mir Nexi angeboten,alternativ eine Studie mit Nexi und einem
weiteren Medi,aber keiner weiss ,ob ich Nexi plus Medi oder Nexi plus Placebo
kriege,nicht mal die Ärzte.....also nehm ich garnichts!!
Schaun mer mal.....
Dir wünsche ich alles erdenklich Gute und melde Dich bitte sofern es möglich ist!!
Kann Dir auch meine Tel.nr. schicken ,wenn Du möchtest.....

Gruss Dieter
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:10 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD