Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Bauchspeicheldrüsenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 20.08.2011, 11:56
maxine501 maxine501 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2011
Beiträge: 2
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Danke Gerd für die Antwort und
Danke an Sternchen für die Beiträge die du hier im Forum postest!

Mit 21 Jahren ist das nicht immer leicht zu bewältigen, wenn der Vater so schwer krank ist ...

Aber ihr gebt mir und meiner Familie viel Hoffnung!

Ein schönes Wochenende wünsche ich!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.09.2011, 12:48
Gerdxx Gerdxx ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 19
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Hallo ich lebe noch,
hatte anfang dieser Woche ein CT und warte seitdem auf das Ergebnis,Ich bin momentan etwas ausgezehrt(Müde).Meine Onkolgen warten auf den Bericht vom Radiologen,normal hatte ich immer nach drei Tagen das Ergebnis,warte nun bald eine Woche.Da ich nicht weis ob es (das warten) etwas positives oder negatives zu bedeuten hat, bin ich momentan etwas schweigsam und schau mir mit meinen LED Beamer (Homekino) allerlei Movies an .

Grüße von einen watrenden

Gerd.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.09.2011, 13:56
a.72 a.72 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Raum Berlin / Brandenburg
Beiträge: 126
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

hallo gerd,

schön wieder was zu hören....

also mein papa hat neulich auf sein ct befund ganze 1,5 wochen gewartet....unglaublich....
wahrscheinlich wegen urlaubszeit usw kommen die radiologen nicht hinter her....
außerdem sind ja ganz viele hunderte bilder zu vergleichen , mit deinen ebenso vielen bildern von den voruntersuchungen...das sind erschwerte bedingungen , und dauert....

toi , toi , toi ...hoffe bekommst positive nachrichten!!!

lg
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.09.2011, 14:03
Gerdxx Gerdxx ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 19
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Hallo,
zu den Radiologen, die sind im behandelnden Klinikum.

grüße Gerd
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.09.2011, 13:00
sonne 49 sonne 49 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 2
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

hallo gerd, konnte mich nicht eher melden, da ich umgezogen bin und mit meinen internet anschluss hat es wirklich 4 wochen gedauert.
Ich nehme fleißig meine Tarceva und die ersten Pickel kommen.Mit dem Zucker habe ich schon gehört,esse wenig davon.Ich trinke täglich 1 x Nutricia Fortimel sind 200 ml Fläschen mit Geschmack, ist sicher sowas wie ihr auch trinkt.Mein größtes Problem ist im Moment meine starke Müdigkeit.Ich könnte manche Tage nur schlafen und andere Tage sind wieder als ob nichts wäre. Diese dauerhafte Erschöpfung nennt man wohl "Fatigue"weisst Du wie man das am besten beeinflussen kann?
schöne Tage noch Sonne 49
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 27.09.2011, 06:05
Benutzerbild von Jutta
Jutta Jutta ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2003
Ort: Im Süden
Beiträge: 3.456
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Hallo Gerd,

ich wünsche dir, daß alles gut läuft und du hier wieder den Austausch findest, der dir unter die Arme greift.
__________________
Jutta
_________________________________________




Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 15.10.2011, 09:10
Gerdxx Gerdxx ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 19
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Hallo,
ich lebe noch,warte auf Großhadern, wenn das MRT (Leber) positiv ausfällt
dann wollen die mich operieren (BSD und Leber).Ich war zwischendurch zwei Wochen auf der Palliativstation,ich habe leider einen Bekloppten unter mir Wohnen, der mich immer wieder terrorisiert.

Grüße
Gerd

Geändert von Gerdxx (15.10.2011 um 10:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.12.2011, 13:02
Gerdxx Gerdxx ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 19
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Servus,
ich lebe noch,Op gut velaufen, laut Histologen
wurde bei der OP durch Frau Prof. Dr. Bruns alles erwischt(Tumor),
habe jetzt halt keine Milz mehr die mußte bei dieser OP raus.Jetzt noch
ein halbes Jahr Chemo.

schau ma moi!

Gerd

Geändert von Gerdxx (24.12.2011 um 13:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.12.2011, 23:03
Schnittchen Schnittchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2011
Beiträge: 10
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Hallo Gerd,
ich freu mich so für dich, ich habe die letzten Monate hier gelesen, weil mein Stiefvater auch betroffen ist. Dank der Chemo und Tarceva ist der Tumor in der Bauchspeicheldrüse kompfett weg! Er hat gekämpft wie du (ich gehe mal in saloppes du über, weil du und deine Geschichte uns so viel Halt und Auftrieb gegeben hat). Leider ist aber seine Leber voller Metastasen und so richtig wissen wir es nicht, seine Leber hat sich zersetzt, es kann an der Behandlung liegen, aber auch an den Metastasen. Der Primärtumor wurde nie gefunden. Der schlummert irgendwo da rum und fühlt sich pudelwohl, aber alle Organe wurden gecheckt, da war nichts!
Für uns spielt es jetzt keine Rolle mehr, meinem Stiefvater geht es sehr schlecht und wir begleiten ihn jetzt auf seine letzten Tage.
Lieber Gerd, bitte werde wieder gesund!
Danke dir für deine Hilfe in der Not, zu lesen, und den Mut, den wir dadurch bekommen haben, weil in vielen Fällen ist es echt der Mut, der ganz wichtig ist. Wünsch uns, und drück uns die Daumen, das mein Stiefvater nach den Feiertagen (dann ist die häusliche Betreuung parat) nach hause kann.

Allen anderen Betroffenen will ich sagen, bleibt am Ball, wenn es BSD-Krebs ist, dann hilft die Tarceva und ihr seid auf dem richtigen Weg! Es ist zwar hart, die Nebenwirkungen, aber es hilft und bitte lasst immer die Leberwerte kontrollieren (peinlichst genau!)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.12.2011, 08:51
a.72 a.72 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Raum Berlin / Brandenburg
Beiträge: 126
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

hallo gerdxx,

na wenn das keine guten nachrichten zum jahresende sind....
freu, freu....dann könnt ihr erstmal die feiertage genießen , und ins neue jahr mit viel kraft , energie, lebensmut gehen und.... die chemo meistern .... und der k...soll dich in ruhe lassen...für immer...

lg und frohe weihnachten!!!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 26.12.2011, 19:11
Benutzerbild von corina
corina corina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 170
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

hallo gerdxx,

na das sind ja gute Nachrichten zum Jahresende. Ich freue mich für Euch. gerade Eure Geschichte macht mir und meinem Mann unwahrscheinlich Mut. ich hoffe mein Mann hat auch etwas Glück mit seinem BSDK. Ich wünsche Dir viel Kraft für die Chemo und weiterhin gute Besserung. Du bist so weit gekommen, jetzt hast du es bald geschafft, toi, toi, toi !!!

lg und frohe weihnachten!!!

Corina
__________________
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 13.07.2012, 18:05
Benutzerbild von Karin12
Karin12 Karin12 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: München
Beiträge: 18
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Ich habe auch den Thread gelesen und würde mich interessieren wie es Gerdxx geht und hoffe natürlich nur auf das Allerbeste!

Ich wollte auch fragen ob jemand Erfahrung hat mit nur der Hälfte Dosierung von Gemcitabine und Tarceva? Meine Mutter bekommt seit Anfang März Gemcitabine hat diese aber eigentlich nicht so gut vertragen und auch an Gewicht verloren. Deshalb bekommt sie seit der 4. Chemo nur noch 50% Gemcitabine besonders weil sie seit Mitte Mai Tarceva 100mg nimmt, die sie dann aber nach 4 Wochen auf jeden 2. Tag umgestellt weil sie so sehr schwach war und es nicht verkraftet hätte.

GLG und an alle ALLES ALLES GUTE und GANZ VIEL KRAFT!

Karin
__________________

Meine Mutter: BSDK Diagnose am 3.2.12, keine sichtbaren Metastasen, Aorta ummantelt, Gemcitabin Mono seit 2.3.12; nun auch zusätzlich Tarceva seit 24.5.12
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.07.2012, 12:58
Gerdxx Gerdxx ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 19
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Servus,

ja ich "lebe" noch,wurde am 02.07.2012 in Großhadern abermals (vom Oberarzt der Leberchirurgie) operiert.
Mir wurde über die halbe Leber entfernt,da hier erneut eine Metastase auftrat.
werde wohl 6 bis 8 Wochen brauchen um mich zu "erholen"

weiteres nur über PN

Gerd
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.07.2012, 12:50
katja118 katja118 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2007
Beiträge: 148
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Hallo,
die Dosis bei Gemcitabin richtet sich nach der Körperoberfläche, hängt somit sehr mit Gewicht zusammen. Vielleicht wurde auch deswegen reduziert
oder einfach weil man die volle Dosis nicht verträgt. Ich denke, ein guter Onkologe kann dies abschätzen. Mein Mann hat mit Kombination Gemcitabin und Tarceva bislang sehr gute Erfolge erzielt.
Gerd: Schön von Dir zu hören... Alles Gute für Dich und erhol dich schnell wieder...

VLG
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.07.2012, 15:56
Benutzerbild von corina
corina corina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 170
Standard AW: Tarceva und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Hallo Gerdxx,

ich bin ja so froh ein Lebenszeichen von Dir zu hören. Ich habe so sehr mitgefiebert und gehofft, das es Dir gut gehen möchte weil Du so lange nichts von Dir geschrieben hast. Du hast mir und meinem Mann mit dem Verlauf der Behandlung so viel Hoffnung gegeben. Ich danke Dir dafür.
Leider hatte mein Mann nicht ganz so gute Fortschritte wie Du. Der Tumor hatte sich anfänglich leicht verkleinert, ist dann aber doch wieder gewachsen und Gemzar und Tarceva haben nicht mehr geholfen. Mit Gemzar und Tarceva haben wir gut 5 Monate gewonnen und das ist ja bei so einer Krankheit sehr viel. Wir kämpfen jetzt mit der Zweitlinienchemo (Folfox-Schema) und hoffen, daß diese Mischung uns auch noch etwas Zeit schenken kann.
Es tut uns sehr leid, dass Du noch einmal operiert werden mußtest, aber hoffen wir mal das die Doktoren die ganzen Metastasen entfernen konnten. Wir drücken Dir ganz sehr die Daumen und wünschen Dir gute Besserung. Lass bitte ab und zu mal was von Dir hören, das wäre echt toll.


Liebe Grüße Corina
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:28 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD