Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.12.2001, 13:53
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wartezeit

Bei mir besteht nach einer Mammographie Brustkrebsverdacht.
Habe erst am 14.12.01 im Brustzentrum einen Termin zur Abklärung bekommen.
Man sagt doch immer, man soll so schnell wie möglich behandeln.
Ich bin sehr nervös.
Wer kann mit was dazu sagen.

Gruß
Monika
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.12.2001, 20:15
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wartezeit

Hallo Monika,
da können wohl ganz viele mit Dir fühlen. Ein Tumor wächst über Jahre, sodass letztendlich 2 oder 4 Wochen Wartezeit kein Problem sind. Lenke Dich ab, egal mit was. Bei mir hat es im letzten Jahr 1,5 Monate gedauert, vom Ertasten bis zur Diagnose. Ich kann mir Deine Nervösität gut vorstellen, aber mache Dich wirklich nicht verrückt, vielleicht geht ja alles gut. Würde mich freuen zu erfahren, wie es ausgegangen ist. Bis dahin, Kopf hoch!
Gruß Elisabeth[email]e.effertz@planodruck.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.12.2001, 18:38
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wartezeit

Hallo Monika,
ich kan mir sehr gut vorstellen wie Dir zumute ist. Den Rat den ich geben würde ist: Soviel wie möglich über die Internetseiten der verschiedenen Brustkrebsinitiativen über "Brustkrebs" im Vorfeld in Erfahrung zu bringen. Auf jeden fall eine Zweitmeinung einholen. Sich an eine Selbsthilfegruppe wenden, denn die haben sehr gute Adressen und Ansprechpartner und Informationen. Auf gar keinen Fall etwas überstürzen, vor allem nicht übereilt handeln. Ich wünschte ich hätte mich vor meiner Krankheit (seit Juli d. J. Brustkrebs) erst informoiert, bevor ich gehandelt hätte. Du kanst mich jederzeit kontaktieren und ich drücke Dir ganz fest die Daumen.
Doris Edling (e-mail: Albert.Edling@t-online.de)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unruhige Wartezeit.... LAWMASTER Lungenkrebs 1 17.01.2006 17:11
histologischer befund -wartezeit suche Weichteiltumor/-sarkom 4 19.08.2005 15:07
Reha in der Asklepiusklink auf Sylt Nachsorge und Rehabilitation 12 30.07.2005 16:03
keine Wartezeit in der Strahlentherapie Augsburg Strahlentherapie 1 02.08.2004 21:55
Spezialisten in der Schweiz / Wartezeit Hirntumor 4 13.04.2004 23:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:03 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD