Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Blasenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.06.2011, 23:59
shjana shjana ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 22
Standard Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

hallo ihr lieben,

ich bin gerade durch zufall auf dieses forum gestossen.
bei meinem vater (56 jahre) wurde vor 6 wochen blasenkrebs festgestellt. zwei tumore in er blase, davon einer gutartig. leider haben wir nun den schlimmen befund bekommen: knochenmetastasen im gesamten skelett leider keine heilungschancen mehr jetzt bekommt mein vater erst mal strahlenteraphie, da er für eine chemo zu schwach ist er wiegt nur noch 56 kg. ich bin total verzweifelt, weil ich ihm nicht helfen kann.

zur zeit ist er wieder zu hause um sich von den ganzen strapazen zu erholen. innerhalb von 5 wochen wurde er 3 mal operiert (1xblasenspieglung unter vollnarkose, 1xwirbelsäulenstabilisierung unter vollnarkose, 1xziehen aller zähne unter vollnarkose)..dann wurde noch der port gesetzt....

hat jemand erfahrung mit bestrahlungen?
mein vater hat heute seine zweite bestrahlung im bereich der wirbelsäule bekommen, und ihm geht es nun sehr schlecht. er hat sehr große schmerzen!!

ist das bei den ersten sitzungen normal???

vielen dank für eure antworten.

viele grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.06.2011, 01:04
Maja57 Maja57 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: NW Mecklenburg
Beiträge: 1.196
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

Hallo shjana!
Kann mir vorstellen,was Dein Vater für Schmerzen hat.
Ich habe auch im ganzen Skelett Knochenmetas,bin allerdings
im BK-Forum unterwegs.
Bekomme auch bei Schmerzen oder Bruchgefahr Bestrahlungen.
Mann muß viel Geduld haben,bis die Bestrahlung Wirkung zeigt.
Hatte gerade Ende des Jahres Bestrahlungen,der 11.Brustwirbel war
gebrochen,hatte auch Schmerzen ohne Ende.Mußte bald 3 Monate
Schmerzmedies nehmen.
Schmerzen muß mann nicht haben sagt mein Onkodoc.
Bekommt Dein Vater auch Biosphonate für die Knochen?
LG.Marion
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.06.2011, 01:13
shjana shjana ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 22
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

hallo marion

danke für deine antwort
ja, das hat er vorgestern zum ersten mal bekommen.....
er hatte vor der bestrahlung aber nicht so dolle schmerzen wie jetzt nach der bestrahlung

ich hoffe das es jetzt besser wird...solangsam fehlt ihm der mut

leider mussten wir heute feststellen, das eine metastase jetzt schon nach aussen wandert mein vater hat eine riesige beule seitlich der brust ....

morgen früh muss er wieder ins kh, er bekommt jetzt erstmal 22 bestrahlungen. hat den die bestrahlung bei dir gut angeschlagen??

werden morgen mit dem arzt sprechen, ob die schmerzmedikamente verbessert/erhöht werden können!

ganz liebe grüße an dich

jana
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.06.2011, 01:25
Maja57 Maja57 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: NW Mecklenburg
Beiträge: 1.196
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

Hey Jana!
Die Schmerzen können auch von den Biosphonaten kommen.
Bei der ersten Infusion können sich grippeähnliche Symtome
zeigen.Ich konnte garnicht laufen,kamm 3 Tage nicht aus dem
Bett,ist nur beim 1.x so.
Ich bekomme Zometa alle 4 Wochen,seit 4 Jahren.Bestrahlung
hat angeschlagen,aber hat lange gedauert.
Zur Zeit brauch ich keine Schmerzmedies.
Wünsche Deinem Vater alles Gute für die weitere Behandlung.
LG.Marion
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.06.2011, 02:02
shjana shjana ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 22
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

@marion: dank für die info...ich hoffe das es von den Biosphonaten kommt und es die nächsten tage wieder besser wird

wurde uns gar nicht gesagt das es solche nebenwirkungen gibt

vielen dank nochmal...und alles, alles gute für dich marion

würde mich freuen von dir zu hören

gute nacht
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.06.2011, 11:22
Maja57 Maja57 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: NW Mecklenburg
Beiträge: 1.196
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

Hey Jana!
Werden die Bestrahlungen auch ambulant gemacht?
Habt Ihr Euch ein Taxischein besorgt?
Hoffe,daß es Deinem Vater bald besser geht,und er nicht solche
Schmerzen hat.Meine Knochenmetas begleiten mich ja nun schon
4 Jahre,es gibt mal gute und mal schlechte Tage. Hab mich ganz gut mit
den Metas arrangiert.Im Juli muß noch mal ein CT von den Knochen gemacht
werden,hatte gerade Untersuchungen,haben aber nix Neues entdeckt,außer alles was schon da war,(Lungenmetas auch).Mein TM ist so hoch.
Onko will da doch noch mal genauer kucken. Da muß mann durch.
Ich versuche das Beste draus zu machen.
LG.Marion
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.06.2011, 22:50
shjana shjana ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 22
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

hallo marion,

komme gerade aus dem kh, mein vater musste leider am wochenende wieder eingeliefert werden..ihm geht es sehr schlecht er wird nun künstlich ernährt, damit er wieder zu kräften kommen kann

jetzt haben sie festgestellt das mein vater nun auch metastasen in der leber und in den drüsen hat ich bin total verzweifelt der arzt war sehr schockiert das es aufeinmal gesundheiltich so schnell abbauet....

jetzt wollen sie die lunge sich nochmal anschauen, verdacht auf lungenentzündung bzw. metastasen

vorher hatten wir die bestrahlung ambulant im kh machen lassen....bis jetzt haben wir ihn immer gefahren..taxischein ist aber angefordert!!

ich drück dir die daumen liebe marion!! und verliere nie deinen lebensmut..auch wenn die krankheit wirklich kräftezehrend ist....

ganz liebe grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.06.2011, 23:10
Maja57 Maja57 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: NW Mecklenburg
Beiträge: 1.196
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

Hallo Jana!
Freue mich,daß Du dich wieder meldest.
Sind ja keine guten Nachrichten.Tut mir leid,daß es deinem
Vater so schlecht geht.Ja dieser Sch...K.
Mir gehts die letzten paar Tage auch nicht so dolle,
aber mann hofft ja immer,daß auch wieder bessere Tage
kommen.Alles Gute für Deinen Vater.LG.Marion
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.06.2011, 00:21
shjana shjana ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 22
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

danke marion

die besseren tage werden ganz bestimmt kommen!!!
ich drücke ganz fest die daumen!!

mal schauen was der arzt morgen sagt...morgen stehen mal wieder einige untersuchungen an...

wünsche dir morgen nen schönen feiertag!!!

ganz liebe grüße!!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.07.2011, 02:33
shjana shjana ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 22
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

mein papa ist gestern morgen eingeschlafen ;(

er hat so sehr gekämpft..ich bin unendlich traurig!!!!! ;(
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.07.2011, 11:07
Maja57 Maja57 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: NW Mecklenburg
Beiträge: 1.196
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

Liebe Jana!
Habs gerade gelesen.Es tut mir so leid,so schnell.

Traurige Grüße Marion
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.07.2011, 01:14
shjana shjana ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 22
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

hi marion

hoffe es geht dir gut!?
sorry das ich mich jetzt erst wieder melde...

ja es ging aufeinmal soo schnell...ich vermisse ihn so sehr ;(

drück dich

vlg
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.07.2011, 10:30
Susanne1969 Susanne1969 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 63
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

Liebe Sjiana

Es tut mir sehr leid dass Deinem Vater nicht mehr Zeit geblieben ist

Der Krankheitsverlauf erinnert mich an meine Mutter, sie ist vor 2 1/2 gestorben und hatte am Schluss trotz Chemo und Bestrahlung überall Metastasen; in den Knochen, in der Leber und im Kopf.

Ich wünsche Dir viel Kraft und Zuversicht.

Alles Liebe
Susanne
__________________
Meine Mama: 27.10.1935 - 15.01.2009.
Mein Papa: 17.08.1935 - 6.12.2009.
Sprachlos...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.07.2011, 15:37
Maja57 Maja57 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: NW Mecklenburg
Beiträge: 1.196
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

Liebe Jana!
Im Moment gehts mir auch nicht so gut.
Muß morgen zum Onko.
Es tut mir so leid mit Deinem Vater.
Es ging so verdammt schnell.
Damit hat doch sicher keiner gerechnet.
Hast Du wenigstens ein bißchen Untersützung von der
Familie,daß Du nicht so ganz allein mit allem fertig werden mußt?
LG.Marion
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.07.2011, 18:31
shjana shjana ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 22
Standard AW: Blasenkrebs - Metastasen in den Knochen

hallo marion

schön von dir zu hören

oh, das tut mir leid, hoffe es geht dir bald wieder besser!!!
drück dir die daumen für deinen termin!!!

ja es ging aufeinmal sehr schnell....er war mittwoch noch in der nuk im krankenhaus..donnerstag hat er eine leichte chemo bekommen. freitag war er wieder zu hause und so gut drauf...samstag und sonntag hat er fast nur noch geschlafen ;( montag früh mussten wir einen krankenwagen rufen, er bekam keine luft mehr ;(

wir waren die ganze zeit bei ihm..er musste gott sei dank keine schmerzen mehr haben!! am samstag ist er dann ganz friedlich eingeschlafen ;(

unsere familie hält sehr zusammen, auch meine freunde sind für mich da....
aber er fehlt so sehr...ich verfluche diese krankheit!! ;(

würde mich freuen wieder von dir zu hören.

und danke für deine lieben worte

drück dich ganz fest

vlg, jana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD